Unbeendet Planung für Neubau - Fenster, Durchgänge & Anschlüsse noch variabel

huralki

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
48
AW: Planung für Neubau - Fenster, Durchgänge & Anschlüsse noch variabel

Die Deckenbeleuchtung sollte auch so kein Problem sein, da es ja nur Rigips-Platten sind die vor die Deckenbalken kommen. Die Decke ist damit mehr oder weniger hohl. Da aber genau an der Stelle an der die DAH angebracht werden soll ein senkrechter Pfosten (10cm dick) steht, kann man an der stelle keinen Durchbruch nach draußen machen, mal müsste - so wie es derzeit aussieht etwas rechts oder links am balken vorbei bauen.

Aber auch abgesehen davon dachten wir dass die Abgehangene Decke was her macht. Insbesondere bei der Halbinsel. So wie bei Tinis Insel... sieht doch klasse aus :top:
 
Zuletzt bearbeitet:

huralki

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
48
AW: Planung für Neubau - Fenster, Durchgänge & Anschlüsse noch variabel

Irgendwie hat das mit dem Editieren nicht geklappt glaube ich...

Hier nochmal das Bild mit der abgehangenen Decke die ich meine:

licht.jpg
 

Magnolia

Mitglied

Beiträge
6.840
AW: Planung für Neubau - Fenster, Durchgänge & Anschlüsse noch variabel

Hallo Huralki,

ich weiß schon was Du und welches Beispiel Du meinst. Aber bei Tini ist das ja wieder anders gelagert. ;-)

Es geht nicht um die Ecken rum und es hat eine technische Funktion. Da sieht das auch klasse aus.

Aber mit diesen 3 Seiten, wie in deinem Vorschlag die Decke abzuhängen, empfinde ich das als drückend und er so, als wolltest Du ggf. einen Schlauch nur verstecken.

Ich würde es persönlich nicht machen in Deiner Küche.
 

huralki

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
48
AW: Planung für Neubau - Fenster, Durchgänge & Anschlüsse noch variabel

Und wie wäre es wenn wir auch nur im Bereich der Halbinsel anhängen? :rolleyes:
 

Magnolia

Mitglied

Beiträge
6.840
AW: Planung für Neubau - Fenster, Durchgänge & Anschlüsse noch variabel

Bei Tini sehe ich halt hinten die Abhängung für die DAH und vorne als Wiederholung die Abhängung fürs Licht. Das passt.

Vielleicht dann nur vorne. Das könnte ich mir schon eher vorstellen.
 

doppelkeks

Premium
Beiträge
1.701
Wohnort
Sachsen
AW: Planung für Neubau - Fenster, Durchgänge & Anschlüsse noch variabel

Da ich hier ja als abschreckendes Beispiel diskutiert werde ;-) muss ich doch glatt auch mal meinen Senf dalassen.

Bzgl. Farbe:
Da kann ich dir nur wärmstens mein Grün (oder ein ähnliches empfehlen). Es passt super zu den Brauntönen und bringt selbst an trüben Tagen gute Laune. Ich liebe ja die Farbe jeden Tag mehr.

Die Abhängung bei dir gefällt mir eigentlich gar nicht so schlecht. Der vordere Baldachin bei uns ist ja auch "nur" fürs Licht und hat keine weitere Funktion. Ich wollte da auch nur eine Abhängung, weil ich so einfach ein paar Spots unterbringen kann.
Ich würde da bei dir noch mal ein bisschen spielen, eben ggf. nur vorne und hinten eine Abhängung machen oder so. Evtl. kann ich heute abend mal was probieren.
 

huralki

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
48
AW: Planung für Neubau - Fenster, Durchgänge & Anschlüsse noch variabel

Das wäre super wenn du dazu Zeit finden würdest! Wie viel cm ist die Decke bei dir abgehangen?

Das grün bei euch sieht wirklich gut aus. Naja deine ganze Küche sieht halt klasse aus. Bei der Küche würde bestimmt jede Farbe gut aussehen ;-)
 

doppelkeks

Premium
Beiträge
1.701
Wohnort
Sachsen
AW: Planung für Neubau - Fenster, Durchgänge & Anschlüsse noch variabel

Guten Morgen huralki,
gestern hatte ich leider keine Zeit. Ich war einfach zu fertig.

Die Abhängung über der Insel ist glaube ich ca. 17cm. Überm Fenster wegen der Haube müssten es ca. 40cm sein.

Wegen der Farbe:
Danke für die Blumen. Ich finde aber, dass wir mit dem Grün schon den idealen Ton getroffen haben. Vor allem kann ich das Grün auch in 5 Jahren noch sehen. Ich lebe aber auch schon mein ganzes Leben lang mehr oder weniger in Grün. Mein Kinderzimmer war Grün-Türkis, meine Studentenbude hatte grünen Teppich und grüne Vorhänge. Und seit mehr als 8 Jahren haben mein Mann und ich verschiedene Grüntöne an den Wänden im Essbereich gehabt. Daher war es nur konsequent das jetzt wieder aufzugreifen.

Ich hatte kurzzeitig mit Lila geliebäugelt, aber das Gefühl sagte eindeutig Grün. Zumindest in der Küche. Das Lila hebe ich mir für ein anderes Zimmer auf.;-)
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben