Küchenplanung Planung für kleines und schwieriges L mit IKEA Metod

Cristina_B

Mitglied
Beiträge
1
Planung für kleines und schwieriges L mit IKEA Metod

Hallo zusammen,

nachdem ich einige Zeit Eurer tollen Beiträge gelesen und mich von Eure Ideen inspirieren lassen habe, habe ich endlich beschlossen, um Unterstützung zu bitten. Zuerst entschuldige ich mich, wenn mein Deutsch etwas komisch klingt, ich wohne seit fast zwei Jahren in Deutschland und lerne es immer noch :-)
Aber kommen wir nun zur Küche. Ich ziehe demnächst in eine 1-Zimmer-Wohnung, habe noch nie eine Küche geplant und bin daher eine absolute Anfängerin. Der Raum ist sehr klein, die Wasseranschlüsse + der Durchlauferhitzer sind sehr nah an einer Wand und auf der Seite der Tür ist die Wand nur 574 mm tief. Außerdem befinden sich an der gegenüberliegenden Wand Wasserrohre auf einer Höhe von ca. 135 - 140, so dass mir von IKEA geraten wurde, die Küche um 4 cm nach vorne zu versetzen. Dies würde natürlich einen maßgeschnittenen Arbeitsplan bedeuten.

Diese sind meiner Meinung nach die größten Probleme bei die Planung. Daher wäre ich sehr dankbar, wenn Euch mir ein paar Tipps geben könnten.

Der Herd steht bereits in der Küche und misst 850x510x630 mm. Waschmaschine und Kühlschrank werden separat gekauft und nicht in Regale integriert. Ich würde sie aber gerne unter der Arbeitsplatte einbauen, um mehr Arbeitsfläche zu gewinnen. Ich habe eine platzsparende Waschmaschine mit den Maßen 850x600x465 mm gefunden und würde sie bei der Tür platzieren, da die Wand eine geringe Tiefe hat und es keinen Platz für einen standard Unterschrank gibt. Hier die erste Frage, ist es ein Problem, die Waschmaschine mit einem Abstand von ca. 1-1,2 m zu den Wasseranschlüssen zu installieren? Wäre es besser, sie woanders zu stellen?

Das zweite Problem betrifft die tote Ecke + Einbausplüle. Ich habe nach allen möglichen Lösungen gesucht, aber ich weiß nicht, welche die Beste für meine Küche sein könnte. In meiner Planung ist ein 80x60 Schrank mit einer 80x60 Schublade kombiniert. Es wird also nur möglich sein, eine Tür des Schranks zu öffnen, aber es scheint mir die beste Lösung zu sein, um die Waschmaschine auch auf dieser Seite installieren zu können. Natürlich sind alle Vorschläge mehr als willkommen.

Das dritte Problem ist, wie bereits erwähnt, die Höhe des Sockels + der Wasserrohre, die etwa 13,5 cm erreicht. Die Alternativen sind: 1) die Küche nach vorne verschieben und dann eine maßgeschneiderte Arbeitsplatte installieren müssen 2) Füße für die Küche mit einer Höhe von 14 cm kaufen, aber dann würde die Arbeitshöhe 14 cm (Beine) + 80,2 cm (Schrank) + 3,9 cm (Arbeitsplatte) tot. 98,1 cm erreichen.

Was die Wandschränke angeht, bin ich flexibel. Ich mag die Idee einer minimalen Küche mit nur ein paar Regalen, aber ich brauche Stauraum, also werde ich wahrscheinlich einigen Wandschränke einbauen müssen.

Ich haben einen Wohnungsgrundriss und meine Küchenplanungsvariante hochgeladen. Leider habe ich keinen Windows PC für Alnoplan.

Vielen Dank für Eure Hilfe! :-)

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 1
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 170 cm
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: N. a.

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Bestandsbau > Umbauten ausgeschlossen
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 1065
Fensterhöhe (in cm): 1365
Raumhöhe in cm: 2666
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube: keine
Hochgebauter Backofen: nein
Geplante Heißgeräte: N. a.
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 510

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: N. a.
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: N. a.

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): N. a.
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Ich koche in der Regel alleine, aber am Wochenende lade ich gerne Freunde ein und koche für sie.

Spülen und Müll
Spülenform: Noch nicht festgelegt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Biomüll, Plastik, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Ikea - Metod
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: N. a.
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: N. a.
Preisvorstellung (Budget): 1500

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Schermata 2021-06-09 alle 17.50.45.jpg
    Schermata 2021-06-09 alle 17.50.45.jpg
    25,7 KB · Aufrufe: 67
  • Schermata 2021-06-09 alle 17.51.44.png
    Schermata 2021-06-09 alle 17.51.44.png
    27,1 KB · Aufrufe: 150
  • Schermata 2021-06-09 alle 20.35.19.png
    Schermata 2021-06-09 alle 20.35.19.png
    24,9 KB · Aufrufe: 153
  • Schermata 2021-06-09 alle 20.34.21.jpg
    Schermata 2021-06-09 alle 20.34.21.jpg
    50,7 KB · Aufrufe: 72
  • Schermata 2021-06-09 alle 20.40.05.jpg
    Schermata 2021-06-09 alle 20.40.05.jpg
    56,3 KB · Aufrufe: 72

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.207
schermata-2021-06-09-alle-20-35-19-png.333435


Hier die erste Frage, ist es ein Problem, die Waschmaschine mit einem Abstand von ca. 1-1,2 m zu den Wasseranschlüssen zu installieren?
Verstehe ich nicht ... die Spüle ist doch direkt daneben.

Wenn du deshalb hier auf die 120 cm kommst:
schermata-2021-06-09-alle-17-51-44-png.333434


dann bietet es sich an, statt Spülenschrank 60 cm und irgendwie toter Ecke einen 128 cm Eckschrank zu wählen. Ansonsten ist dein Ansatz durchaus brauchbar. Du solltest dir nur im Klaren sein, dass du dann eher selber montierst bzw. einen echt guten Monteur brauchst. Die Standard-Vermittlung von Ikea ist eher nicht auf ikea-Hacks ausgerichtet ;-).

Müßte man halt prüfen, ob das letzt endlich auf die 188,2 cm passt. Hängt auch von der Türzarge ab. Da die Wama nur 45 cm tief ist ? .. kann man sie auch mit Abstand von 5 oder oder 15 cm von der planoberen Wand stellen.

Ich denke über eine individuell angepaßte GSP kommst du nicht herum.

Das dritte Problem ist, wie bereits erwähnt, die Höhe des Sockels + der Wasserrohre, die etwa 13,5 cm erreicht.
Mir ist nicht klar, wo das erreicht wird und sich auswirken wird. Gibt es vielleicht auch ein Foto von der Situation?
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben