Planung fast fertig aber noch ein Tipp benötigt!

qualderwahl

Mitglied
Beiträge
3
Hallo Zusammen :-),

Wir haben unsere Planung einer neuen Küche schon fast fertig gestellt. Auch durch viel Nachlesen hier im Forum. Aber wir benötigen noch einen Tipp für die Kochinsel. Hoffe ich kann das Bild mit anhängen. Die Insel soll 1,8 Meter breit werden. Aufgeteilt in 45cm, 90cm, 45cm Schränke. Über dem 90er wird mittig ein 80er Induktionsfeld eingebaut.
Die Schränke werden GRIFFLOSE, somit sind die Fronten als 1-1-2 oder 2-2 Auszüge möglich. Im Alno Planer hatte ich andere Fronten gewählt, aber die Profis hier verstehen natürlich was gemeint ist :-) Alno war noch zu Zeiten entstanden als Front mit Griffen angedacht war.
Wir dachten rechts und links an 2-2 und in der Mitte die 1-1-2 Front. Es wurde uns nun aber das Gegenteil vorgeschlagen. Was denkt ihr? Wo sollen welche Dinge im Kochfeldbereich gelagert werden?
Würde mich über eure Tipps freuen !

Qual der Wahl ;-)



Checkliste zur Küchenplanung von qualderwahl

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 169
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 92
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 250
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
Küchenstil? : grifflos
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : kein
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kein
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Küchenmaschine, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Neu wird es eine offene Küche
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Schüller C3
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Siemens
Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Planung fast fertig aber noch ein Tipp benötigt!

Ich habe dich mal in den Küchenmöbelbereich geschoben, da es hier ja nicht explizit um eine Küchenplanung handelt.

Im Alnoplaner kann man die Fronten mit der Starline darstellen:

Planung fast fertig aber noch ein Tipp benötigt! - 272987 - 2. Jan 2014 - 08:18

Ich kenne jetzt nicht die Innenmaße der Auszüge Schubladen. Hast du die für die Schüller C3 mal im Küchenstudio gemessen?

Was willst du denn dort in den Schränken verstauen? Davon hängt ja auch ein wenig die Höhe der Schubladen / Auszüge ab?

Ich könnte mir in der Mitte Kochbesteck/Pürierstab etc. vorstellen, rechts und links Gewürze/typische Kochvorräte etc. und würde wohl eher durchgehend 1(1,5)-1(1,5)-3 wählen.
 

qualderwahl

Mitglied
Beiträge
3
AW: Planung fast fertig aber noch ein Tipp benötigt!

Danke fürs Aufräumen ;-)

wie das so bei den GRIFFLOSE Versionen ist, verliert man etwas an Höhe aber das soll uns egal sein. Die neue Küche war da viiiiiel schlechter und da machte sich niemand Gedanken wo was zu finden ist. Von daher wird die neue um Welten besser werden.
Aber mal nachmessen ist nicht falsch.

Auf dem Weg zur neuen Küche sind auch andere Marken positiv aufgefallen. Man kann von der Firma Brigitte halten was man will, deren Katalog ist top. Alle Modelle mit allen Abmessungen sind darin zu finden. Auch mit welchen Abständen zur Wand die Schränke aufgebaut werden. Bei Schüller gibt es nichts! Jedesmal muss beim netten Berater nachgefragt werden. In der heutigen Zeit nervt so etwas.

Zurück zur Insel... Unser Berater meinte im 90er Schrank könnten die Töpfe und Co. hin, aber für diese 2 großen Auszüge haben wir nicht genügend Töpfe.
Dann lieber Kochbesteck usw in die Mitte und somit nicht alles in die kleineren 45er Schubladenschränke rechts und links quetschten.
Deine Idee alle drei Schränke oberhalb mit Schubladen zu bauen gefällt gut *clap*
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.748
Wohnort
München
AW: Planung fast fertig aber noch ein Tipp benötigt!

Schubladen kann man kaum genug haben. Nicht nur Besteck und Kochbesteck passen da rein, sondern auch z.B. Gewürze (wegen der Wärme nicht direkt unterm Kochfeld), Alu- und Frischhaltefolien, Handtücher und Topflappen, Deckel, Tupper, Eierbecher, und sogar Tassen und Untertassen, eine flache Waage und auch ein klappbarer Allesschneider und vieles mehr.
Von daher: alle Schränke in 1-1-2(3), auch wenn das etwas teurer ist. *top*
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.540
Wohnort
bei HH
AW: Planung fast fertig aber noch ein Tipp benötigt!

Hallo,
auch bei Schüller, zumindest auf der Homepage findet man Typenlisten, wenn auch sehr, sehr versteckt, ich suche auch jedes Mal ;-)
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
und dann rechts auf jenes der Systeme klicken, welches einen interessiert.
Ist halt etwas besser als *nichts* oder immer den Berater fragen. Wobei i.R. so oder so viel mehr möglich ist, als in den Typenlisten zu finden. Die Berater haben ja ganze Ordner mit Möglichkeiten.
 

qualderwahl

Mitglied
Beiträge
3
AW: Planung fast fertig aber noch ein Tipp benötigt!

Hallo Angelika, ja die habe ich auch gefunden. Erst damit war es mir möglich die mir passenden Schränke zu finden, denn alles vorherige war mir zu kompliziert. Ich will mich mal hinsetzen und in Ruhe die Unterlagen lesen. Ich will lesen können, welche Schranktypen es den überhaupt gibt. Bekomme ich mit Standardmöbeln die Schrankwand so hin, dass alles auf einer Linie ist usw. Im Katalog steht gross, dass bei Schüller die Schrankwände ohne Ausgleichblenden zu realisieren wären. Beim KFB sah das dann aber anz anders aus. Sich im Kopf etwas zusammenbauen und dann eine Woche später vom Berater zu hören: "Das geht nicht, das gibt es nicht, das kostet extra" gefällt mir nicht. Bin da sicherlich nicht der einfachste Kunde aber darum sind wir ja hier ;-)
Tolles Beispiel ist auch immer wieder das Thema Schublade unter Induktionsfeld. Ohne euch hier im Forum würde ich meinem KFB doch blind trauen müssen. Aber dann liest man hier was möglich ist und schon :knuppel: bewegt sich der KFB .

Wir haben am Wochenende unsere Schüller C3 in Lack Hochglanz bestellt. Wenn sie aufgebaut ist, dann stelle ich hier mal Pläne und Bilder ein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mitglieder online

  • Larnak
  • Ramazan
  • Anke Stüber
  • charli
  • bibi80
  • Mirko
  • anwie
  • fralud
  • Michael
  • Adebartax
  • Marisol
  • Ritterburg2.0
  • Helge D
  • Gernelila
  • Conny
  • coanch

Neff Spezial

Blum Zonenplaner