Unbeendet Planung eines neuen Koch- Essbereichs

Berto

Mitglied
Beiträge
163
Liebes Küchenforum,

im letzten Jahr haben wir mit unserer Küchenplanung begonnen und hier sehr viel Unterstützung sowie tolle Anregungen erfahren bzw. erhalten. Mittlerweile haben wir die alte Planung aber über Bord geworfen und fangen somit - mehr oder weniger - bei Null an. Aber uns schien ein zusammenhängender Koch- Essbereich einfach praktischer und auch wohnlicher.

Einige Fakten zu dem neuen Raum, in dem sich der Koch- Essbereich befinden soll:
  • Die Küche befindet sich im Erdgeschoss mit Zugang zur Terrasse
  • Der Raum ist planunten 470cm und planoben 300cm breit; die rechte Seite des Raumes ist 700cm und die linke Seite 485cm lang; die Deckenhöhe beträgt ca. 245cm
  • Planunten wird ein Hebeschiebeelement (Breite ca. 345cm) eingefügt
  • Wir haben noch einen kleinen Hauswirtschaftsraum, in dem Waschmaschine, Bügelbrett und Staubsauger ihr neues Zuhause bekommen werden, d.h. es muss "nur" alles was mit dem Thema "Kochen" zu tun hat in der Küche seinen Platz finden
  • Neben der Küche soll noch unser Esszimmer in diesem Raum seinen Platz finden
  • Stromanschlüsse können flexibel verlegt werden
  • Wasser und Abwasser können entweder planoben oder an der Wand planrechts installiert werden
Zu unseren Ansprüchen:
  • wir suchen eine robuste Küche (wir haben uns immer noch nicht für eine Front entschieden; meine Frau bevorzugt Lack - ich bin eher für Schichtstoff)
  • Wir wollen auch eine optisch ansprechende, aber auch zeitlose Küche
Unsere bisherige Planung:
  • Wir haben anfangs an eine U-Küche inkl. Halbinsel gedacht - allerdings sind wir uns diesbzgl. noch nicht ganz sicher, ob das platztechnisch sinnvoll wäre oder ob wir auf ein L umschwenken sollten
  • wir sind Freunde der "toten Ecken" und planen derzeit keine kostspieligen Ecklösungen - es sei denn, wir brauchen sie
  • Wenn Hängeschränke nicht unbedingt benötigt werden, können wir gerne auf diese verzichten
  • Wir wünschen uns - wenn möglich - einen Hochbackofen
  • Wir wollen eine helle (weiße) Küche; bei der AP fänden wir eine Holzplatte am schönsten – aber wir sehen ein, dass das wenig Sinn macht, weil: zu teuer, zu pflegeintensiv und zu empfindlich. Daher sind wir auf der Suche nach einer möglichst guten Holzoptik.
  • beim Bodenbelag sind wir auch noch unsicher - letztens haben wir Fliesen in Holzoptik gesehen (Eiche weiß/gekälkt), die haben uns sehr gut gefallen. Wichtig erscheint uns, dass wir einen robusten Bodenbelag bekommen, denn durch das EZ geht es auch in den Garten (Dreck und Feuchtigkeit werden somit stets reingetragen und müssen schnell beseitigt werden können)


Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder?: 2
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 165cm und 183cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): bodentief
Fensterhöhe (in cm): 210
Raumhöhe in cm: 245
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Abluft
Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80
Spülenform: Noch nicht festgelegt
Geplante Heißgeräte: Backofen
Küchenstil: Klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 6 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: täglich für alle Malzeiten und auch als Esstisch, wenn Besuch da ist
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: voraussichtlich 93cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche und Menüs
Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: für die Familie und regelmäßig auch für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: An der bisherigen Küche in der alten Wohnung stört: (1) zu klein, (2) zu wenig Stauraum, (3) zu wenig Arbeitsplatz, (4) Herd in der Ecke und zu schmal, (5) schlechte Folienfronten, (6) keine Dunstabzugshaube mit Abluft
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein
Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
Ich kann den vermaßten Küchenplan nicht lesen.
Bekommst Du das grösser, bzw mit doppelt so grosser Schrift hin ?
 

Berto

Mitglied
Beiträge
163
Hey Sam, ja - werde einen neuen Plan erstellen. Ich weiß leider nicht mehr mit welchem Programm das am besten geht (hast du einen Tipp?) Ich hab es mit dem IKEA -Planer gemacht; bei ALNO wurde irgendwie kein Grundriss mit Maßangaben erstellt :(
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.671
:welcome:

zurück im Kuechen-Forum!

Ich hab einmal den Grundriss im Alno angelegt. Bitte kontrolliere die Maße.

Du schreibt, dass das Esszimmer in diesem Raum Platz finden soll. Um welche Möbel handelt es sich. Bitte gebe sie mit den Maßen an.
Planung eines neuen Koch- Essbereichs - 329291 - 20. Mrz 2015 - 18:38 Planung eines neuen Koch- Essbereichs - 329291 - 20. Mrz 2015 - 18:38
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Berto

Mitglied
Beiträge
163
Super! Vielen Dank, Mela! Aber wie bekomm ich einen "bemaßten" Grundriss? Ich weiß nicht mehr mit welchem Programm ich das damals gemacht habe ... :(
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.671
Warum benötigst du ihn? Wenn erforderlich, würde ich den Alnogrundriss herunterladen, das Grundrissfoto mit dem Snippingtool erstellen und dann in IrfanView beschriften.
 

Berto

Mitglied
Beiträge
163
Wie viel Platz braucht man denn i.d.R. für einen großen Esstisch, sodass sechs Personen bequem dran sitzen können? Davon hängt ja ab, wie weit wir mit der Küche "in den Raum" hinein können. Ich persönlich fände ja eine Halbinsel als "Trennlinie" zwischen Koch- und Essbereich eine gute Sache. Wenn das platztechnisch nicht geht, müssen wir eventuell auf ein "L" umstellen.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Ein Esstisch für 6 Personen sollte ca 100x180 oder ca 80x200 sein. Von der Tischkante aus rechnet man nochmal 100cm in der Breite für den Sitzplatz, so dass man dahinter auch noch durchgehen kann.
 

Berto

Mitglied
Beiträge
163
Wo würdet ihr Herd und Spüle anbringen? Ich bin da noch sehr unschlüssig.
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.671
@Berto,
habe bitte noch etwas Geduld, momentan ist hier viel los und wir Planerinnen haben auch noch ein RL.

Mir ist nicht klar, ob es sich um Eigentum oder ein Mietobjekt handelt. Wie ist es eigentlich mit der Helligkeit planoben bestellt, da ja nur die Terassentür Licht gibt.
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.671
Ich habe fertig. Allerdings fehlt mir von dir Angabe, welche weiteren Möbel außer des Tisches noch in den Raum sollen.

Ich habe auch an einem Zweizeiler überlegt, aber dazu ist die Küche zu breit.

Doch nun zur Planung. Ich habe jedoch Bedenken, dass der Küchenbereich ausreichend Helligkeit hat. So müsstest du noch für ein gute Beleuchtung sorgen.

Beginnend, planlinks unten:
Wange
Kühlschrank
BO
25er Drehtürenschrank für Backbleche, Bretter, etc.
tote Ecke - obendrüber Hängeschrank, wenn gewünscht und Gerätegarage

planoben, ab toter Ecke:
2 x 80er US 1-1-2-2, Kochfeld im Verhältnis 2:1 aufgesetzt. Ich habe ich dafür entschieden, da du ansonsten 2 schmale Schränke hättest
tote Ecke

planrechts, ab toter Ecke:
60er Auszug 1-2-3, wegen Optik
40er MUPL
60er Spüle ohne Abtropfe
Wange
hochgesetzte GSM
Wange
Hier Platz für die Kaffeemaschine
 

Anhänge

Berto

Mitglied
Beiträge
163
Hey Mela, vielen lieben Dank für deine Vorschläge! Das muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen; bisher habe ich immer mit einem Tresen geliebäugelt - aber das ist ja das Schöne hier: Man erhält neue Ideen und Inspirationen!
 

Berto

Mitglied
Beiträge
163
Zum Thema "Helligkeit". Ja, das ist tatsächlich ein Problem. Tageslicht gibt es nur durch die Terrassentür, d.h. wir müssen auf jeden Fall mit künstlichem Licht arbeiten. Das lässt sich leider nicht so ohne weiteres ändern.

Zur Möbelfrage: Neben dem Esstisch sollen noch ggf. Regale in den Essbereich. Grundsätzlich wollen wir den Raum aber nicht überfrachten und ihn eher "luftig" gestalten.
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.671
Würdest du zu deiner Planung auch die kpl.- und pos.-Dateien sowie den Grundriss (ab Windows7 mit dem SnippingTool) hochladen.
 

Mitglieder online

  • Ritterburg2.0
  • capso99
  • BlancoDE_RiekeH
  • elnino
  • Razcal
  • CarrieB
  • Boschibär
  • Elba
  • mark740
  • heiteck
  • Snow
  • Shania
  • Anke Stüber

Neff Spezial

Blum Zonenplaner