Planung einer nobila L-Küche. Lieber tote Ecken einplanen?

okatomy

Mitglied

Beiträge
5
Hallo liebe Forenmitglieder,

bin neu hier und wünsche mir mal eine Sicht auf die vorhandene Planung und eventuelle Verbesserungsvorschläge.

Nach einlesen hier vor allem über tote Ecken wäre es wohl empfehlenswert den LeMans gegen einen Unterschrank mit Auszügen zu tauschen?

Gerade der Bereich unter dem Fenster möchte ich von den Experten hier nochmal überdacht haben.
Der 20cm Apotheker wurde nur gewählt um den Platz der noch übrig war halt zu füllen.
Im Spülen-Unterschrank würde ich noch auf einen mit Müllterennung umplanen.

Freue mich über Ratschläge. Gerne darf auch die komplette Planung in Frage gestellt werden, so es denn was besseres gibt.

Der Kühlschrank (vorhanden) ist freistehend und hatte ich jetzt auf der anderen Seite des Versorgungsschachtes gesehen, um mehr Arbeitsplattenfläche zu bekommen. (Also quasi im Essbereich)

Im Gegensatz zum Grundriss ist die längere Wand 301cm und nicht 303cm und die kürzere ist 242,5cm statt 238cm.

Schränke Unten: 20er, 60er GSP, 50er Unterschrank, 45er, Le Mans, 60er, 60er Herd, 60er, 60er

Schränke Oben: 50er, 60er, 50er, 80 frei für 60cm Haube, 50er, 60er

Herd-Anschluss ist auf der 301cm Wand genau mittig.

Wasseranschluss unter Fenster Mittig. (Beginnend bei 115cm von rechts, Endend bei 135cm von rechts.

Vielen dank!

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder?: 2
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe ) in cm: 150 und 187cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
250
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60 cm Breite
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Abluft
Backofen etc. hochgebaut?: Nein
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
Spülenform:
1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Wasserkocher, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Viel zu wenig Stauraum nur 2 Hochschränke und 3 kleine Auszugschränke (30, 40, und 50 cm.)
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: nobilia
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: vorhandene GSP und Herd-Set
Preisvorstellung (Budget): bis 5.000,-
 

Anhänge

  • GrundrissEG.png
    GrundrissEG.png
    58,8 KB · Aufrufe: 544
  • Planung1.jpg
    Planung1.jpg
    191,8 KB · Aufrufe: 592
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied

Beiträge
15.195
Wohnort
Perth, Australien
Hallo und herzlich willkommen.

Top Vermaßung :2daumenhoch:, handelt es sich um Wohneigentum? wie gross ist der KS genau?

wie lang ist der Schacht?
 
Zuletzt bearbeitet:

okatomy

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Ja Wohneigentum, Neubau Reihenhaus.

Der Kühlschrank ist 60cm breit und 210cm hoch.

Den Schacht habe ich noch nicht nachgemessen aber laut Plan ist er wohl 85cm.

Mein aktueller Plan sieht aus den LeMans weg zu lassen und den Oberschrank links neben dem Fenster ersatzlos zu streichen weil ich denke dass der dort unharmonisch wirkt.

Jemand noch ein Paar Ideen für mich?
 

okatomy

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Der Fensterrahmen beginnt bei 107cm und dann gibt es noch so ein 20cm Glasbereich der nicht zum Fenster gehört welches man öffnet. Also Platz für auch eine recht Hohe Armatur ist genügend vorhanden. Ich hoffe das beantwortet die Frage, ansonsten müsste ich die Tage nochmal messen gehen.

Meine weiteren Gedanken waren dass die Arbeitshöhe nicht über Standardmaß erhöht werden sollte wegen meiner Frau die 150cm ist und die Küche überwiegend nutzen wird.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
15.195
Wohnort
Perth, Australien
langsam, wir melden uns schon noch, wir müssen uns erst mal durchfragen.

Steht der Bau schon?

Das DAH Loch gibt's schon?
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
15.195
Wohnort
Perth, Australien
was die AP Höhe betrifft, gibt es kein Standardmaß.
ARBEITSHÖHE ermitteln
3 Methoden haben sich da etabliert:
- abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
- Höhe Beckenknochen messen
- z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in
Optimale Arbeitshöhen beschrieben.
 

okatomy

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Ja Bau steht und das Loch ist vorhanden.
Der Einzug ist für Mai geplant, bestellt werden sollte also am besten noch diese Woche.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
15.195
Wohnort
Perth, Australien
tja, etwas spät kann ich da nur sagen, man könnte manches anders machen.

Von planunten rechts im Uhrzeigersinn
Blende
60er GSP
80er US 3-2 mit Spüle linksbündg eingebaut
30er US 3-2 mit MUPL oben
totes Eck

60er US 1-2-2
60er US mit BO und Kochfeld
50er US
60er Solo KS

Oberschränke 65cm hoch
von planunten
60er OS, 78cm hoch mit Microwelle, er hängt 1Raster tiefer
40er OS
60er OS mit Unterbau DAH
50er OS

am Schacht ein 100er US 1-2-2 für Besteck und Geschirr
rückseitig vom Schacht eventuell ein highboard oder was auch immer euch als Staurum an der stelle gefällt.

Oka1.JPG Oka2.JPG Oka3.JPG

schade, dass nicht zu einem früheren Zeitpunkt die Küchenplanung stattfand. Man hätte sehr viel mehr rausholen können.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
7.926
Wohnort
Berlin
Ich würde in Evelins Planung den Schrank am Schacht zudem höher machen, sodass die deutlich größere Person auch mal bequem schnippeln kann. :-)
 

okatomy

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Vielen Dank schonmal.

Ich hätte vielleicht erwähnen sollen dass wir das Haus ( ist eine ganze Anlage mit Reihenhäusern alle mit gleichem Grundriss) in einer späten Bauphase erworben haben also Grundrissänderungen generell nicht möglich waren.

Der Versorgungsschacht beinhalter auf dieser Seite Richtung Wohnzimmer auch Wartungsklappe, Sicherungskasten und Telefonanschluss, kann also nicht mit fest eingebauten Küchenmöbeln bestückt werden ( hätte ich erwähnen sollen).

Danke aber für die Bestätigung Totes Eck & Hängeschrank neben Fenster weg.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben