1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von MMLL, 13. Jan. 2012.

  1. MMLL

    MMLL Gast


    Hallo liebe Community,

    derzeit plane ich für meinen Neubau die Küche (z.B. Alnoplaner), finde aber einfach nicht die passende Lösung. Ich habe auch schon einige Küchenverkäufer besucht, allerdings habe ich dabei wohl immer so viele Vorgaben gemacht, dass zum Schluss die ca. immer gleiche, für mich aber nicht zufriedenstellende, Lösung heraus kam.

    Bin etwas verzweifelt und will nun hier einmal höfliche nachfragen, welche Ideen Ihr habt. Dazu würde ich aber lediglich den Grundriss der Küche und folgende Planungsvorgaben abgeben:
    1. Kochen mit Blick ins Wohnzimmer
    2. Höhergezetzter Backofen

    Eine Skizze per Hand ist völlig ausreichend.

    Vielen, vielen Dank.
    Gruß
    MMML


    Checkliste zur Küchenplanung von MMLL

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 185cm 178cm
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : noch nicht bekannt
    Fensterhöhe (in cm) : 121
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 1
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Es gibt keinen Sitzplatz in der Küche
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 93
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Allesschneider, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Neuba, es gibt keine bisherige küche. Der Grundriss hat es aber irgendwie insich, auch wenn er zunächst einfach aussieht.
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Jan. 2012
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    :welcome:
    hier im Planungsforum. Ich gehe davon aus, dass du Was wir benötigen gelesen hast und ein oder zwei Ansichten und den Grundriss der zur Diskussion gestellten Planung wären hilfreich.

    Dazu kannst Du mal in unserer Alnohilfe stöbern.

    Am besten legst Du das ganze Haus als Grundriss an und stellst die Trennwände zur Küche ein und die Fenster; wenn Du dann noch den Essbereich möblierst und evt. die Sofas, dann bekommst Du einen guten Raumeindruck.

    Auf dieser Basis finden sich dann bestimmt viele fleissige Möbelschubser und schieben mit ;-)

    Was versprichst Du Dir davon, mit Gesicht zum Wohnraum zu kochen? Kommt bei Dir regelmässig ein TV-Team vorbei um Dir beim Kochen zuzuschauen?

    Die meiste Zeit verbringt man rund um's Spülbecken (Vorbereiten, Schnibbeln & Aufräumen).
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    Arbeitshöhe: 93cm - das kommt mir bei eurer Grösse eher niedrig vor - ich bin 10cm kleiner und arbeite auf dieser Höhe

    ARBEITSHÖHE ermitteln:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runter messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    - maximale Höhe ist Oberkante Beckenknochen.
    Sobald man die Schultern hochzieht ist es zu hoch; wenn man sich vorbeugt zu niedrig.
    Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben.
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    Je nachdem wie ihr lebt, könnte ich mir die Küche anstelle der Wohnwand vorstellen - und davor eine Insel - das wäre schön nah zur Terrasse; der Küchenbereich würde dann ruhige Medien-Ecke - zum lesen, Musik hören, TV-gucken. - der Esstisch stünde zentral (welche Tischgrösse ist angedacht?)
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.697
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    Es wäre vielleicht sinnvoller, wenn du alle Vorgaben, die dir vorschweben, hier mit einstellst. Denn zu planen, um hinterher zu hören, ich will aber dieses oder jenes, bringt nicht unbedingt Spaß.

    Also, raus mit den ganzen Vorgaben, evtl. das, was dir jemand schon geplant hat, auch mal als Bild einstellen und begründen, was dir an der Planung nicht gefällt. Das gibt uns viele Anhaltspunkte. Und, wenn es nur dazu da ist, dir auch Argumente zu geben, warum das eine oder andere evtl. nicht möglich ist.

    Dies ist hier kein Board, wo man auf Knopfdruck alle Wünsche erfüllt bekommt. Deine Mitarbeit ist hier gefragt, es ist auch DEINE Küche.

    Zur Frage, was an der bisherigen Küche stört, kann man auch erwähnen, was einen in der aktuell bewohnten Küche stört. Was man also unbedingt anders haben möchte.

    All unsere Fragen sind keine Schikane, sondern wir müssen euch kennenlernen, zumindest für den Küchenbereich, damit eine Planung auch sinnvoll ist.
     
  6. MMLL

    MMLL Gast

    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    Hallo,
    zunächst vielen Dank für die Antworten. Ja, ich habe gelesen, was hierfür alles benötigt wird.

    Eine konkrete Planung wollte ich vorab nicht einstellen. Ich möchte ja wissen, welche Ideen IHR habt. Nur die Vorgabe: Koch(halb)insel und erhöhter Backofen bilde ich mir ein, sonst bin ich für ALLES offen. Z.B. die Tür zur Küche muss nicht bleiben. Anstelle der Kochinsel könnte ich mir aber (nach den ersten Antworten hier) auch eine Arbeits(halb)insel vorstellen.

    Ich verspreche, dass ich mindestens eine meiner vorhandenen Planungen zu Diskussion hier einstelle, sobald ich ein paar Eurer Vorschläge bekommen habe.

    Die Küche möchte ich grundsätzlich in der dafür vorgesehenen Küche lassen. Sie ist mir dann doch nicht soooo wichtig, dass ich sie in den Wohnraum (=Südseite) stellen würde.

    Gern bastle ich im Alnoplaner die Vorlage für den ganzen Wohnraum und stelle ihn hier ein.

    Würde mich freuen, noch mehr Ideen zu hören. Bis bald.

    PS: Ach ja. Eine vorhandene Küche gibt es nicht, weil es sich um einen Neubau in der Bauphase handelt.
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.697
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    Sorry, so läuft das aber nicht. Wenn du hier mal ein paar Threads gelesen hast, dann weißt du, dass wir auch so Ideen haben.

    Wenn du aber schon Planungen hast, die dir nicht gefallen, wäre es außerordentlich threadfördernd, wenn du die auch einstellst und mal erläuterst, was dir nicht gefällt.

    *kopfschüttel* :(

    Ach, und bisher habt ihr auch noch nie eine Küche gehabt???
     
  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    .. mit 'vorhandener' Küche ist auch die Küche gemeint, in der Du jetzt kochst - unabhängig wo sie steht ;-)

    Du kommst hier her und möchtest von uns Hilfe - die geben wir auch gerne; wenn Du den Alno-Grundriss schon mal erstellst und den Raum möblierst kann man sich besser orientieren.

    Wenn Du mal in andere Threads schaust, wirst Du schnell entdecken, dass wir uns von bestehenden Planungen nicht von unserer Kreativität abhalten lassen :girlblum: - es hilft uns aber zu verstehen WAS schon angedacht ist, und was davon nicht gefällt.

    Hier ist zur Zeit soviel los, dass wir schon kaum mit dem lesen nachkommen - wir haben auch alle einen Beruf und das Forum ist unser Hobby - wir haben keine Zeit zu verschwenden an unvollständige Infos oder sinnlose Planungen *rose*

    (wenn ich für jede Planung, welche ich hier einstelle €50 bekäme, sähe es mein Mann wohl auch anders *rofl*)
     
  9. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    Moin,

    welche Variante Häuschenscheibe habt Ihr denn? Die mit der Küche links vom Eingang oder 'die andere'?

    Für meinen Geschmack ist da eine Tür zu viel in der Küche. Wir haben hier auch nur einen Zugang via Essbereich und das reicht auch. Ist ja kein Palast, so eine Häuschenscheibe.

    Würdest Du die Tür zum Flur einfach hergeben oder traust Du Dich nicht so recht?

    ne'Ich darf Häuschenscheibe sagen, ich wohne auch in einer'ko
     
  10. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    Meins wird auch ne Scheibe, Neko, auch ohne Tür zur Küche, schon allein aus Stellplatzgründen.
     
  11. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    Da steht REH, also Endhaus, wenn ich nicht irre.
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.697
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    Ein Grundriss hängt ja oben an. Aber, es gibt ja schon so viele Planungen, die nicht gefallen. Leider läßt uns MMLL daran ja nicht teilhaben, damit wir versuchen können, die Planung besser hinzubekommen.
     
  13. MMLL

    MMLL Gast

    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    @KerstinB
    Sorry, aber irgendwie hast du nicht verstanden, um was es mir geht. Um dennoch vorwärts zu kommen, bastle ich meine letzte Vorstellung zusammen und stelle sie in der NÄCHSTEN Antwort von mir ein. Nicht dass ich hier noch rausfliege, nur weil Du meine Planung nicht gesehen hast ;-)

    Meine jetzige Küche ist - BITTE BITTE - nicht relevant. Die ist 10 Jahre alt und 5m2 groß und völlig geschlossen. Egal was da drin steht, sie hat nichts mit der neuen Küche zu tun.

    @neko
    Es handelt sich um das linke Eckhaus auf dem Grundriss. Auf Türe von Flur zur Küche verzichte ich gern.


    Ich habe jetzt den Wohnraum insgesamt im Alnoplaner gebastel und füge ihn jetzt bei.

    Danke schon mal für alle Helfer. Jetzt muss ich aber schnell noch meine Vorschlag basteln .....
     
  14. unkenrufe

    unkenrufe Mitglied

    Seit:
    28. Nov. 2010
    Beiträge:
    126
    Ort:
    FFM
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    Huhu,

    unsere neue Küche in der vorigen Mietwohnung war auch in (beinahe) jeder Hinsicht ein No-Go. Trotzdem hilft es, wenn man sich genau damit auseinandersetzt, was genau denn daran einen so richtig gestört hat. Wir hatten z.B. einen Zweizeiler mit 80cm Abstand. Das war für uns definitiv das „schlimmste“ an dieser Küche. Daher war klar, wir wollen mindestens 1,20m, jetzt werden es sogar 1,30m und kein Zweizeiler, sondern ein großzügiges G mit Halbinsel.

    Manchmal ist einem auch gar nicht so bewusst, was einen stört und was sogar gefallen hat oder als weniger störend empfunden wurde. Hier gibt es einige, die ihre neue Küche mit 80cm Zeilenabstand geplant haben und gerade das gut finden. Menschen sind eben verschieden ;-)

    Es geht also nicht darum, zu sehen, wie die neue Küche war, um daraus abzuleiten: das muss demjenigen ja gefallen haben, also übernehmen wir das. Im Gegenteil!

    LG ally
     
  15. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.384
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    Ich denke, Kerstin und alle anderen haben schon verstanden, was Du willst. Nur so läuft das hier halt nicht. Das KF ist keine bequeme, kostenlose Denkfabrik. Da bedarf es schon deutlich mehr Input seitens des Hilfesuchenden als Du bisher gegeben hast.
     
  16. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    Hallo,

    ich denke MMLL hatte einfach tatsächlich nur Bedenken, dass die Kreativität durch die Pläne der KFB´s hier eingeschränkt wird oder erlahmt.

    @ MMLL: Aber das ist hier wirklich nicht der Fall, die Mädels (und Buben) sind dann noch immer am Umdenken um die beste Lösungen finden und werden gerade durch schlechte KFB-Pläne zusätzlich angespornt.
    Edit: Bin schon gespannt auf die Vorschläge der KFBs

    Wie du in anderen Threads siehst, werden manche Küchen binnen Stunden mehrmals total in der Form geändert. *kiss*

    PS: Und bei jeder Küche die man hat gibt es dorch irgendetwas wo man sagt: DAS wil ich nie, nie wieder haben. Es ist ja schon mal gut, wenn Frau weiß, was sie nicht will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Jan. 2012
  17. MMLL

    MMLL Gast

    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    Hallo lieber Moderator. Darum habe ich ja angekündigt, bei meiner nächsten Antwort (also dieser) meine aktuellste Planung einzustellen. Datei hängt jetzt an.

    So, dann kanns losgehen.

    Erst einmal ein paar meiner Grundgedanken:
    • Die Küche komplett rundherum zu bauen habe ich eigentlich abgehakt, weil das erstens unbezahlbar ist und zweitens etwas erdrückend wirkt.
    • Den Eingang zur Küche, also die Halbinsel links, schein mit notwendig zu sein, da ich sonst an meinem Wohnzimmertisch nicht mehr so recht vorbei komme.
    Was mir nicht gefällt:
    • Die "unsymmetrie" der Wand mit dem Küchenfenster
    • Arbeitsfläche könnte insgesamt zu wenig sein. Evtl. könnte man auf der Seite mit den Hochschränken eine geschwungene Arbeitsplatte anbringen, welche mit 60cm. Tiefe beginnt und tropfenförmig rasch schmäler wird? Damit präsentiere ich aber direkt alles was darauf liegt.
    • "Toter" Platz auf der rechten hinteren Seite der Insel (vor dem Herd stehend gesehen)
    • Wenig Stellplatz für Elektrogeräte wie Brotmaschine, Kaffeemaschine.
    • Der 50er Unterschrank an der Wand ist irgenwie durch Geschirrspüler und Müll/Putzmittelschrank abgeschnitten vom Geschehen.
    So, jetzt habe ich mich offenbart. Vielen Dank schon im voraus für die Mithilfe.
     

    Anhänge:

  18. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.384
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    Na, geht doch *dance*. Wenn Du uns, insbesondere denen, die keinen alno-Planer installiert haben, einen Grundriss der Planung gönnen könntest, wäre die Freude fast grenzenlos.
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.697
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    Ich habe es mal gemacht und gleich noch die Alnoplanung so gedreht, dass sie der Ausrichtung des Originalgrundrisses entspricht.
    Thema: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen) - 172059 -  von KerstinB - kf_MMLL_20120114_Originalgrundriss.jpg

    Thema: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen) - 172059 -  von KerstinB - kf_MMLL_20120114_EigPlan_Grundriss.jpg

    Was mir auffällt:
    - Sowohl Sofa als auch Esstisch sind vor den Fenstern, die ich lt. Originalgrundriss als Terrassentüren identifizieren würde ... Warum? Ist das 276 cm breite Fenster planrechts eine Festverglasung oder wird das der Terrassenausgang?

    - Wo wird ein Fernseher im Wohnbereich platziert? Oder gibt es vielleicht keinen?

    - Wie ist diese Küchenplanung entstanden? Das dies ein ernster Plan eines Küchenstudios sein soll, kann ich ja fast nicht glauben. Da müssen aber einige Vorgaben gewesen sein, die mich hier mal sehr interessieren würden. Allein der Weg Kühlschrank zur Arbeitsfläche.

    - In der Alnoplanungsdatei hast du mit einer Kassettenfront und Landhauskranz gearbeitet. Soll es Landhausstil werden oder glatte klare Fronten?

    - Was ist denn in der großen freien Ecke planunten rechts geplant?


    Mein erstes Fazit:
    - Raumtausch ... wieder mal .. Küche planoben rechts, essen planunten rechts und privatisiertes Wohnen planlinks .. da gibt es dann auch eine schöne Ecke fürs Sofa, das dann keine bodentiefen Fenster versperrt. und eine Fernsehwand. Und damit ist die ursprüngliche Küchentür auch wirklich überflüssig und die Tür in den Gesamtraum kann so bleiben, wie jetzt angeschlagen.
    Wer abends mal noch von oben kommt, steht nicht gleich vor der Couch, sondern im öffentlicheren Teil des großen Wohn/Ess-/Kochbereiches.
     

    Anhänge:

  20. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    AW: Planung einer ca. 11m2 Küche (offen)

    *top*. Und in Zukunft auch immer den Alnogrundriss (Planungsmodus strg+neu+s), danke!

    Und hier mein Vorschlag:

    Zwei Hochschränke und Stauraum hinter einer Drehtür über der toten Ecke, nach Belieben mit Trockenbau eingekoffert; kostet auch nicht die Welt, lässt die Schränke aber schön verschwinden.

    Am Fenster die Spülenzeile: ganz links der GSP (offene Klappe ist keine Stolperfalle), Spüle, 45cm Müll (Schnibbelabfälle direkt von der AP -> Müll; auch zugänglich, wenn ein anderer an der Spüle steht), 80cm US, 40cm US (zB Kartoffeln, Zwiebeln, Brotfach...).

    Halbinsel zum Kochen 60 - 80 - 60 (Einteilung hier 2 Schubladen + 2 Auszüge). Die Rückseite der Insel mit Drehtürschränken in Hängertiefe 80 - 40 - 80, ergibt lauter gleichbreite Türen.

    Da du in der Liste "modern" angegeben hast, habe ich mal alle Kassetten und Lichtkränze und .blenden entfernt.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Planung einer Wohnküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 22:36 Uhr
Planung einer Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 21. Nov. 2016
Planung einer Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Nov. 2016
Status offen Planung einer Nobilia-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 30. Aug. 2016
Ein paar Fragen zu einer Küchenplanung Teilaspekte zur Küchenplanung 21. Aug. 2016
Benoetige Hilfe bei der Planung einer sehr kleinen Kueche (193cm) Küchenplanung im Planungs-Board 11. Aug. 2016
Planung einer offenen Küche mit Theke Küchenplanung im Planungs-Board 11. Aug. 2016
Hilfe bei der Planung einer Küche Küchenplanung im Planungs-Board 9. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen