Planung Deckenspots

w1ll188

Mitglied

Beiträge
2
Hallo zusammen,

wir planen aktuell die Positionierung von Einbau Spots für unseren Neubau in einer offenen Küche. Leider gestaltet es sich schwieriger als gedacht.

Hier unsere aktuelle Überlegungen/Planungen:
  • Links ist ein Sitzfenster mit vorgesetzter Trockenbauwand geplant (Tiefe 35cm), welches auch beleuchtet werden soll (hier nicht eingezeichnet)
  • Die Küchenzeile selbst hat links und rechts jeweils einen Hochschrank (links Backofen/Mikrowelle, rechts Kühlschrank. Dazwischen sind noch Spülmaschine und Spülbecken
  • Die Küchenzeile selbst soll mit einem LED Streifen oder Spots (unterhalb der Hängeschranke beleuchtet werden.
  • Die Insel ist 200x110cm (Kochfeld mit Muldenlüfter , Position mittig)

Leider bin ich mit dem aktuellem Stand nicht wirklich zufrieden und hoffe ihr habt Ideen und Anregungen.

Bild 23.06.22 um 17.38.jpg
 

isabella

Mitglied

Beiträge
16.476
Die Spots, wenn unbedingt Spots sein müssen, sollten so platziert werden, dass man mit dem eigenen Körper keinen Schatten auf die Arbeitsfläche wirft. Also sollten die Spots über der Arbeitsplatte und nicht hinter den Personen sein.
Der Abstand sollte in Abhängigkeit vom Abstrahlwinkel der ausgesuchten Spots werden, so dass eine gleichmäßigen Ausleuchtung der Arbeitsflächen entsteht.
Symmetrie an der Decke ist irrelevant.
Flexibler in der Positionierung, Orientierung und Aussehen der Leuchtquellen ist ein Schienensystem. Z.B. Urail von Paulmann oder auch ein High-End-System wie in dieser Küche (eutrac) 3,7m Flugzeugträger mit HS-Zeile| Küchenplanung einer Küche von Häcker
außerdem vermeidet man damit das Flair eines Großraumbüros aus den 80er Jahren.
 

w1ll188

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
@isabella: Vielen Dank für das Feedback!

Die Symmetrie ergibt sich halt aus der symmetrischen Anordnung der Küchenelemente. Ich sehe da ehrlich gesagt keine andere Möglichkeit. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren :-).
Die Idee mit dem Schienensystem kam mir auch schon. Aber auch dort würd ich zumindest die vertikale Position der Schienen jetzt schon festlegen wollen.

  • Würdest die erste Reihe Spots in die Mitte des zwischen Küchenzeile und Insel setzen?
  • Wäre die Hängeschrank Beleuchtung dann noch ausreichen den Schattenwurf auf die Küchenzeile auszugleichen?
  • Sollten wir auf der anderen Seite der Insel (Richtung Süden) auch noch eine Beleuchtung vorsehen?
 

isabella

Mitglied

Beiträge
16.476
Würdest die erste Reihe Spots in die Mitte des zwischen Küchenzeile und Insel setzen?
was genau sollte diese Spot-Reihe ausleuchten?
  • Wäre die Hängeschrank Beleuchtung dann noch ausreichen den Schattenwurf auf die Küchenzeile auszugleichen?
Welche Art von Beleuchtung ist bei den Hängeschränke? Wo sind die Hängeschränke überhaupt?
  • Sollten wir auf der anderen Seite der Insel (Richtung Süden) auch noch eine Beleuchtung vorsehen?
Wozu? Warum macht Ihr nicht dekorative Pendelleuchten über die Insel?

Ihr müsst überlegen wo Ihr wofür Licht braucht, unterschiedliche Szenarien entwerfen, idealerweise starke Arbeitsleuchten auf die Arbeitsflächen und aber auch eine Ambientebeleuchtung für die Gemütlichkeit. Das ist kein Stadion, sondern ein Familienraum.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben