Planung Beleuchtungskonzept Küche

Mat350ze

Mitglied
Beiträge
42
Hallo,

wir haben nun die Küche bestellt und gehen nun die Beleuchtung an.

Aktuell werden Küchenseitig an der Beleuchtung geliefert:

  • Berbel Inkl. Beleuchtung bei DAH (6,6W / 281 LUX / 2.700 - 6.500K schaltbar)
  • 2x Evoatom LED Unterbau Spots (warmweiß 3000K / 180 LM pro Leuchte)

Die Leuchten kann ich noch ändern, habe gelesen das für den Arbeitsbereich eher 4000K empfehlenswert sind und das Warmweiß eher im Essbereich bei den Pendelleuchten.

Nun die Frage, wie Beleuchte ich die Insel aus und die Zeile ohne Oberschränke? Deckenspots? Für Deckenspots braucht man vermutlich eine Art Trockenvorbau oder? Aktuell ist bei uns oben überall der normale verputzte Betonboden als Decke. Welche Art von Beleuchtung würde bei uns passen?

Im Essbereich sollen 3 oder 5 Pendelleuchten platziert werden je nach Model.

Anbei eine Skizze (Nicht wunden der Oberschrank in der Ecke geht bis zur Wand in Echt):

Orange = Unterbauleuchte
Rot = Spots
Blau = Pendelleuchte

Breite der Schränke von oben links nach unten rechts:

45,60,60,30,90,65,45,45,60,60

Insel ist 1x1,6m

Grüße
 

Anhänge

  • Beleuchtung.JPG
    Beleuchtung.JPG
    37,2 KB · Aufrufe: 38

isabella

Mitglied
Beiträge
14.806

Mat350ze

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
42
Danke für die Tipps.

Also wir haben bereits im Dachgeschoss eine Hochvoltschiene von Firma Paulmann (Urail) im Einsatz. Die leuchten sind nicht besonders hell, deshalb wollte ich das System erstmal nicht in der Küche einsetzen. Aber das liegt denke ich echt an den Leuchten und es gibt auch stärkere.


Die Idee mit den Pendelleuchten über der Insel hört sich gut an. Das werden wir uns nochmal genauer anschauen :-).

Wir wollen wenn möglich Philipps Hue Birnen (dimmbar) einsetzen, deshalb wäre es für uns auch eine gute Alternative günstige Lampen zu kaufen und die Birnen selber beizustellen.

Grüße
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.806
Die Urail habe ich in der Küche - die Leuchtmittel (LED) sind austauschbar, ich bin mit der Helligkeit sehr zufrieden.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.806
Kann ich nicht wirklich sagen, die Lämpchen haben wir damals auch von Paulmann mitgekauft und da wir damit zufrieden waren, haben wir uns auch keine weitere Gedanken darüber gemacht. Wir haben nur darauf Wert gelegt, dass die Leuchtmittel austauschbar sind und nicht fest mit den Spots verbunden sind.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben