Warten Planung aus dem Ausland - Küche fuers Haus in Deutschland

DolceVita

Mitglied

Beiträge
328
Kueche im Neubau

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffe, dass ich jetzt alles richtig mache beim Erstellen der Planungsanfrage.

Folgende Situation:
Wir ziehen im Oktober/November in ein dann fertiggestelltes neues Haus. Da wir derzeit noch im Ausland wohnen, ist es leider nicht moeglich, vorort selber was zu machen oder Kuechenstudios abzuklappern, daher hoffe ich, dass ich eines finde, das auch online mit uns zusammenarbeiten wuerde.

Zur Planung der neuen Kueche habe ich zunaechst das Grundsatzproblem: L - Form oder U - Form? Grundsaetzlich gefaellt mir bisher die Idee eines L mit einer Insel (reine Arbeits- und Essflaeche) am besten.

Ich haenge euch den Grundriss an sowie meine eigenen Planungen / Visualisierungen beider Grundformen aus einem anderen Planer als dem hier empfohlenen (ich hoffe, auch das ist ok).
Grundsaetzlich moechte ich keine Haengeschraenke - ich habe in meinem jetzigen Haus auch Geschirr und Glaeser auf offenen Regalen stehen und das soll auch in Zukunft so bleiben.
Leider hat der Planer, den ich benutzt habe, keine Optionen, Regale abzubilden. Dasselbe mit einer tieferen Arbeitsplatte , die natuerlich fuer die Insel notwendig waere, um dort sitzen zu koennen. Aber sicherlich versteht ihr die Idee dahinter auch so.

Ansonsten sind wir nur zu zweit und haben/brauchen nicht viel. Gleich von der Kueche geht auch der HWR ab, so dass man dort auch Getraenke / Vorraete lagern kann.

Mein Haputproblem ist wohl auch der Preis - da wir nur zur Miete wohnen und auch das nicht fuer uebermaessig lange (ich wuerde vermuten ,maximal 5 Jahre), moechte ich fuer die Kueche keinen 5-stelligen Betrag ausgeben. Geraete koennen ruhig 'no name' sein, da bin ich nicht sehr anspruchsvoll. Kuechenhersteller, Frontenfarbe etc ist auch noch voellig offen - ich bin fuer Vorschlaege offen.
Ein Wunsch waeren Griffleisten, die hatte ich frueher schonmal und fand sie super. Ausserdem sieht das sehr schlicht und unaufdringlich aus. Sind diese wesentlich teurer als 'normale Griffe' oder grifflose Kuechen?

Da ich aus dem Wohnzimmer direkt auf die Kuechenzeile unterm Fenster gucke, moechte ich dort so wenig 'Linienfuehrung' wie moeglich - daher diese Zeile ganz schlicht mit Schwenktueren (bei Bedarf kann ich dort noch Metallkoerbe im Innenauszug einbauen).

SOOO, das wars fuerst Erste. Im Voraus schonmal ganz herzlichen Dank fuer's Lesen und fuer eure Ideen.

<3

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 159cm / 178cm
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: Weiss nicht?

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich, Miete
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 100
Fensterhöhe (in cm): 150
Raumhöhe in cm: 260 (glaube ich)
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: wenn möglich
Art des Kochfeldes: Ceran (herkömmliche Beheizung)
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60-80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Einnehmen kleinerer Mahlzeiten oder wenn einer kocht und der andere sich in der Kueche dazu gesellt aber nicht im Weg rumstehen soll

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Brotbehälter
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagskueche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 2x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: allein oder zu zweit

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: nein
Küchenstil: N. a.
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Preisvorstellung (Budget): ca. 7000 - 8000 Euro, ist das machbar??

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • GrundrissEG.jpg
    GrundrissEG.jpg
    67,7 KB · Aufrufe: 183
  • LMitInsel-Draufsicht.jpg
    LMitInsel-Draufsicht.jpg
    30,9 KB · Aufrufe: 184
  • LMitInsel-Grundriss.jpg
    LMitInsel-Grundriss.jpg
    30,1 KB · Aufrufe: 169
  • LMitInsel-Schraeg.jpg
    LMitInsel-Schraeg.jpg
    64 KB · Aufrufe: 168
  • LMitInsel-Seite.jpg
    LMitInsel-Seite.jpg
    48,4 KB · Aufrufe: 158
  • UForm-Draufsicht.jpg
    UForm-Draufsicht.jpg
    28,1 KB · Aufrufe: 133
  • UForm-Grundriss.png
    UForm-Grundriss.png
    27 KB · Aufrufe: 143
  • UForm-Schraeg.jpg
    UForm-Schraeg.jpg
    53,9 KB · Aufrufe: 107
  • UForm-Seite.jpg
    UForm-Seite.jpg
    37,1 KB · Aufrufe: 176

DolceVita

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
328
Ich hänge mal noch ein Video von meiner aktuellen Küche an, damit man sieht, wie viel Platz wir jetzt haben. In dieser Küche sind voll integriert KS, BO, GS, WS. Eckschränke mit

Einlegeböden. MUPL rechts neben der Spüle im 40cm breiten US.
Der Hängeschrank versteckt den Gasboiler.
 

DolceVita

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
328
Das kleine blaue Viereck im rechten Fensterflügel auf dem bemaßten Grundriss.
Hier noch ein Foto vom Rohbau
 

Anhänge

  • 1B0D5969-D83A-4A91-9FD4-8A49C9B01A25.jpeg
    1B0D5969-D83A-4A91-9FD4-8A49C9B01A25.jpeg
    107,7 KB · Aufrufe: 96
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DolceVita

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
328
Hat denn jemand ein paar gute Ideen oder sind die Daten, die ich bisher geliefert habe, so schlecht, dass man damit nichts anfangen kann?
Dann bitte Bescheid geben, evtl. kann ich noch was nachliefern.
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.022
Wohnort
München
Hallo @DolceVita , es sind noch keine 24 Stunden vergangen seit deinem Erstpost. Momentan sind alle mit Ostervorbereitungen beschäftigt, nehme ich an, und es gibt zusätzlich viele Anfragen. Also bitte ein bißchen Geduld...

Prinzipiell finde ich die Idee mit dem L plus Insel für diesen Raum besser, sonst hast du Tanzsaal in der Mitte.
 

DolceVita

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
328
Hi @menorca

danke! Mir ging's gar nicht darum, hier zu quengeln. Ich habe nur in einem anderen Thread gelesen, dass Forumsneulinge mit Planungsanfragen i.d.R. viel zu wenige nutzbare Infos liefern, und das moechte ich vermeiden. Wenn sich schon jemand die Muehe macht, mir weiterzuhelfen, dann moechte ich demjenigen/derjenigen das auch so leicht wie moeglich machen.
 

Phlox

Mitglied

Beiträge
286
Hallo :-)

Die Variante mit der Insel finde ich auch deutlich besser. Allerdings würde ich diese tiefer machen. Den Platz hast du ja.

Ich kann es leider nicht so genau erkennen, aber wenn ich das richtig sehe, hast du wenige Schubladen sofort greifbar. In der Spülenzeile sieht es wie ausschließlich Türen aus? Oder sind es große Auszüge? Das empfinde ich beides als nicht so praktisch.

Ansonsten würde ich bei dem Preis ggf. IKEA in den Raum werfen.
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.022
Wohnort
München
Du hast gute Informationen geliefert!

Den Wasseranschluss sehen wir halt unter dem linken Fensterflügel, und nicht wie das blaue Viereck unter dem rechten Flügel.

Unter 5-stellig bei so viel Küche, da dürfen tatsächlich Null Besonderheiten in der Planung sein.
Eventuell stellt ihr einfach statt der Insel einen normalen Esstisch quer an die planrechte Wand.

was haben die beiden Bilder gemeinsam in Bezug auf Wasser?
Der Wasseranschluss ist in beiden Bildern an der Fensterwand ...

@Phlox: die Insel soll ja noch einen Arbeitsplattenüberstand bekommen, also tiefer sein. Spülenzeile nur Türen stimmt, da die TE aus optischen Gründen möglichst wenige Linien möchte. Lese ich alles im Eingangspost.
 

DolceVita

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
328
@Phlox - Arbeitsplatte auf 1m Breite zu ziehen ging in dem Nolte Planer, den ich verwendet habe, leider nicht. Natuerlich sollte das aber der Fall sein.
Zum Thema Auszuege: das sieht man auf den Bildern, die ich gepostet habe nicht. Geplant hatte ich da mit je zwei Auszuegen pro Schrank je neben und unter der Kochstelle sowie je drei Auszuegen in den 2x80cm breiten Schraenken, die die Insel bilden sollen.

@menorca - Du hast Recht bzgl der Wasseranschluesse. Ich glaube, das Foto ist 'seitenverkehrt' (also aus der anderen DHH), denn lt Plan soll das Wasser unterm rechten Fensterfluegel sein und die Lueftung rechts oben - auf den Fotos ist das genau andersrum.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
15.228
Wohnort
Perth, Australien
viel Küche für unter €7-8k, der Raum ist riesig, kann man einfach möblieren

Beispiel
dolce1.jpg dolce11.jpg

dolce2.jpg

wenn ich jetzt sparen wollte, dann so

dolce3.jpg
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
15.228
Wohnort
Perth, Australien
sorry, es ist wichtig zu wissen, WO das Wasser ist, denn dann muss man anders planen. DIe Anschlüsse müssen im Bereich des Spülen US sein oder auf Putz verlegt werden.
 

DolceVita

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
328
Ich habe nachgefragt bzgl des Wasseranschlusses und hatte Recht - das Foto war seitenverkehrt.

hier jetzt nochmal „richtig“:

AB2D7DFB-A93E-4DF3-8367-6208DC7AC6E7.jpeg
 

Anhänge

  • C1D5EB5A-B595-4615-AE97-582E594F2DF8.jpeg
    C1D5EB5A-B595-4615-AE97-582E594F2DF8.jpeg
    110,4 KB · Aufrufe: 28

DolceVita

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
328
Schonmal vielen Dank @Evelin für Deine Beispiele.

Ein Paar Fragen hätte ich:

1) welche(r) Hersteller würde(n) Deine Planung oder so ähnlich im vorgegeben Budget anbieten?

2) Ich kenne den Vorteil der toten Ecke vs Eckrondell etc, aber was spricht gegen den Eckschrank mit Einlegeboden wie in meiner ersten Planung? Derzeit habe ich zwei dieser Schränke und nutze die „weit entfernten“ Ecken, um wenig verwendete Artikel wie Slow Cooker aufzubewahren.

3) Ergonomie von Müll, Spüle, GS: im Moment habe ich die Spüle in der Mitte und je links und rechts GS und Müll. Wo würde sich der Abfall bei dem Layout mit Insel idealerweise befinden?
 

DolceVita

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
328
Übrigens am Rande erwähnt: das hier war Dir grafische Darstellung der Küche im Exposé des Hauses. Zwar ganz cool aber ich stelle mir das von den Laufwegen schwierig vor. (Mal ganz davon abgesehen, dass das nicht zum Wasseranschluss passt). Was meint ihr?
 

Anhänge

  • F8F2BFF8-05EE-4257-827E-E7541D700F8A.jpeg
    F8F2BFF8-05EE-4257-827E-E7541D700F8A.jpeg
    68,6 KB · Aufrufe: 151

Evelin

Mitglied

Beiträge
15.228
Wohnort
Perth, Australien
ich bin kein KFB und habe keine Ahnung von Preisen, günstiger sind Nobilia und Nolte . Schau mal ins Ranking unten auf dieser Seite.

Egal ob Insel oder nicht, ich würde immer MUPL -Spüle-GSP oder umgekehrt stellen. Am Besten ist die Reihenfolge Kühlen-Waschen-Schneiden-Kochen. Deshalb ml dieses Beispiel

dolce21.jpgdolce211.jpgdolce22.jpgdolce23.jpg

bei diesem layout ist der Ablauf besser.

Die HS an der Treppenwand dann eben nur ca 180cm hoch.

warum soll man die Ecken nutzen, wenn es soviel Stauraum schon gibt? Ich habe einen all-in-one cooker, der passt in einen 3er Auszug, mein Reiskocher in einen 2er Auszug, also bei einem 78er Korpus (6er Raster).

US wären da
1 x 100
3 x 80
2 x 60 (davon einer für die Spüle)
1 x 90 mindertief mit Fachboden

HS für KS
HS für BO/Mikro
2 x HS 45cm breit mit Fachboden

dein Video kann ich nicht sehen, ein paar Bilder deiner Küche wären mir und den anderen lieber und ausreichend.
 

DolceVita

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
328
Danke für diese interessante neue Variante.

Fotos von der aktuellen Küche:
(Von links nach rechts:
- KS + TK
- BO + MW + klapptür oben + Innenauszüge innen
- 50er US für Vorräte
- 60er Herd , Auszüge für Besteck und Töpfe (ätzende Größe hierfür, viel zu klein)
- 50er US für Gewürze und Vorräte)
- Eckschrank für Tupperware und Slow Cooker , Küchenmaschine etc.
- 15er Schrank für Öle (glatt fürn Hintern, der müsste deutlich breiter sein)
- Eckschrank für Toaster, Feriertagsgläser/Tassen und Hundezeug
- 40er für Getränke
- 60er Waschmaschine
- 60er GS
- 60er Spüle
- 40er Müll
- 30er mindertief wg Wandvorsprung
- Hängeschrank kaschiert den Boiler
 

Anhänge

  • CBF7DDF2-4A12-4803-B73C-14EE57D93E8F.jpeg
    CBF7DDF2-4A12-4803-B73C-14EE57D93E8F.jpeg
    112,4 KB · Aufrufe: 435
  • 6BADB8A6-C107-4252-8386-B8D87235F204.jpeg
    6BADB8A6-C107-4252-8386-B8D87235F204.jpeg
    90 KB · Aufrufe: 184
  • 90A713E6-FE5D-44C3-A428-AB752B6E7ADF.jpeg
    90A713E6-FE5D-44C3-A428-AB752B6E7ADF.jpeg
    152,2 KB · Aufrufe: 177
  • D7BCA334-7FA2-41FB-A860-8D09FDBF6E6B.jpeg
    D7BCA334-7FA2-41FB-A860-8D09FDBF6E6B.jpeg
    77,1 KB · Aufrufe: 182
  • EE54A651-21B2-4D9A-9E29-39CC480201A7.jpeg
    EE54A651-21B2-4D9A-9E29-39CC480201A7.jpeg
    85,3 KB · Aufrufe: 173
  • F5E72D60-959A-4E3B-94D4-9C9BA33DDF45.jpeg
    F5E72D60-959A-4E3B-94D4-9C9BA33DDF45.jpeg
    106,7 KB · Aufrufe: 183
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben