Planung Abluftdunsabzugshaube

Beiträge
14
Hallo liebe Forumgemeinde.

Nachdem unsere Küche jetzt steht, kommen die Planungsschwächen zum Vorschein. Großes Problem:
Abluftdunstabzugshaube

Wir hatte von Franke eine Insel Tube geplant. Die wäre von den Abmessungen wirklich super gegangen. Leider hängt Sie aber viel zu tief und lässt sich nicht höher hängen. Das Problem aller Inselhauben ist wohl die Abluftführung nach oben. Wir brauchen Sie jedoch zur Zeite nach links.

Das Problem ist, der Herd steht ca 20cm unter einem Deckensturz.
Die Dunstabzugshaube muss vor dem Sturz nach oben. Alle gängigen Modelle haben einen mindestens 55 cm tiefen Filterkasten und ein zentriert angebrachtes Abluftrohr. Das passt aber nicht, da in diesen fällen die Haube mindestens 5 cm über die Herdkante vorschaut und man so laufend mit dem Kopf dagegen stößt. (Mal abgesehen von der sehr bescheidenen Optik!)

Was wir brauchen ist eine individuelle Lösung. Eine haube mit vorne bündig angebrachtem Abluftrohr und nach hinten unter dem Sturz gehende Haube.

MEINE FRAGE NUN:

Welcher Hersteller macht individuelle Hauben? Oder noch besser: Gibt es so eine Haube von irgend einem Hersteller?

Danke!

Zur Orientierung ein Ausschnitt von der Küche:
 

Anhänge

Beiträge
14.115
Wohnort
Lindhorst
AW: Planung Abluftdunsabzugshaube

Hallo _martin_,

so eine DA gibt es nicht und eine individuelle Anfertigung dürfte den finanziellen Rahmen sprengen.
Grundsätzlich hätte dieses Problem während der Planung angegangen werden müssen, um noch rechtzeitig darauf reagieren zu können.

Da es jetzt zu spät ist, würde ich als Alternative vorschlagen einen Trockenbau um den Sturz zu bauen und einen Deckenlüfter zu installieren. Novy und Gutmann haben sehr hochwertige Ausführungen.

In welche Richtung muss die Abluft geführt werden?
 
Beiträge
14
AW: Planung Abluftdunsabzugshaube

Hallo Michael,

danke für Deine Antwort. Die Abluft muss dann nach links am Sturz entlang nach Außen.
Hier war von Anfang an sowieso eine Trockenbauverkleidung geplant.
Eine Lösung mit Trockenbau und einer flachen Einbauhaube gefällt mir sehr gut. Ich habe mir die Homepage von Novy angeschaut. Ja ich denke, dort findet sich etwas passendes.

Danke für den Tip!

Der Sturz wurde von Anfang an schon mit berücksichtigt, aber scheinbar wurden die Information zur Abluftführung des Herstellers bei der Tubehaube nicht richtig beachtet...

Naja egal. Jetzt ist auf jeden Fall das Problem da.

Evt hat noch jemand eine andere Idee???
 

Ähnliche Beiträge

Oben