plane neue Küche

mirime1806

Mitglied
Beiträge
4
Hallo Allerseits,

ich möchte gern in diesem oder spätestens nächstes Jahr eine neue Küche.

Habe schon einige Beiträge gelesen und möchte gern Eure Meinung / Anregung zu meiner aktuellen Planung wissen.

Ich hänge mal den aktuellen Plan meiner jetzigen Küche an und wie ich mir die Neue vorstelle.

Möchte gern einen erhöhten GSP und Backofen.

Die Wohnung befindet sich in einem fast 100 Jahre alten, dreistöckigem Haus, welches immer mal wieder modernisiert wurde.
In diesem Jahr werden noch die neuen Fenster mit Alurahmen ausgetauscht.
Bei dieser Maßnahme soll das Fenster ab der Arbeitsplatte beginnen und der untere Teil des Fenster fest sein (ca. 30 cm) und der obere Teil zum öffnen.

Neben dem Kamin ist die Gastherme / Gasdurchlauferhitzer, wenn möglich würde ich diese gern hinter einem Schrankelemt verstecken.

Der Heizkörper würde dann unter der Fernsternische verschwinden und rechts neben die Eingangstür kommen.
Habe mir noch überlegt an diesen Mauerteil über der neuen Heizung noch eine 40cm tiefe APL für Abstellplatz anzubringen, was haltet ihr davon?

Ich möchte gern einen Gaskochfeld mit 5 Kochstellen und Glaskeramik.
Als DAH möchte ich gern eine Deckenhaube .

Ein Wunsch von mir ist, nicht mit Blick zur Wand zu kochen und nicht mit dem Rücken zum Sitzplatz.

Die Tür zur Küche wird wieder ausgehängt, die zweite Tür führt in eine kleine Abstellkammer.
In dieser stehen Waschmaschine, Gefriertruhe und Regale für Vorräte.

Ich weiß die Ecke für den Kühlschrank ist sehr knapp, aber hat bis jetzt immer funktioniert.

Danke schonmal im voraus für Eure Hilfe
Moni



Checkliste zur Küchenplanung von mirime1806

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 166; 178
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : noch 82
Fensterhöhe (in cm) : noch 133
Raumhöhe in cm: : 245
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
Kochfeldart? : Gas
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 70-80
Spülenform: : Noch nicht festgelegt
Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 80 x 80-100
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück täglich, Abendessen 4-6 mal / Woche
aber nur, wenn kein Besuch da ist
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Küchenmaschine, Allesschneider, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Handrührgerät, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, selbstgemachte Pizzen
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : alleine und zu zweit, ab und an für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Raum wir nicht voll ausgeschöpft,
Abstellplatz am Herd viel zu klein
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

Anhänge

Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.450
Wohnort
Schorndorf
AW: plane neue Küche

Hallöle und erst mal ganz herzlich :welcome: hier.
Schöne threaderöffnung*top*, alles dabei wenn ichs richtig sehe.
Mir ist beim kurzen drüberschauen die Eckspüle an der Stelle unangenehm aufgefallen, aber dazu werden unsere PlanerInnen sich noch was sagen.
Bis dahin viel Spass hier und viel nützlichen Input wünscht
Samy
 

mirime1806

Mitglied
Beiträge
4
AW: plane neue Küche

Hallo Samy,

der Plan mit der Eckspüle ist die aktuelle Küche, die möchte ich selbst auch weg haben.
Der Eckschrank ist nämlich 105x105cm und ich komm zum Putzen der Arbeitsplatte nur mit einem Tritt richtig in die Ecke.
Die Diskusionen mit den Eckschränken hab ich auch schon verfolgt.

LG
Moni
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: plane neue Küche

:welcome:

Deine neue Planung zeugt von Kreativität und Gestaltungswillen - allerdings funktioniert das so nicht wegen der Ergonomie ;-)

Der Ansatz ist aber brauchbar, den könnte man weiterverfolgen.
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.670
AW: plane neue Küche

Ich habe ienmal geschoben und stelle dir die Pläne ein. Kannst du dir deine neue Küche so vorstellen?

Leider habe ich jetzt für weitere Erklärungen keine Zeit, muss bzw. will zum Faschingsumzug und anschließend auf eine Geburtstagsfeier.
 

Anhänge

pari79

Mitglied
Beiträge
1.024
AW: plane neue Küche

@Mela: *clap* Deine Planung gefällt mir ebenfalls super gut. *2daumenhoch*


Darauf aufbauend eine kleine Variation der Wand planrechts:

Da neben der Küche die Abstellkammer samt Regalen und Gefriertruhe ist, habe ich den einen Seitenschrank mal rausgenommen und stattdessen zwei 100er mit Auszügen verbaut.

Des Weiteren (auch wegen der extra Gefriertruhe) einen integrierten Kühlschrank - der Optik zu Liebe ;-) Inwieweit das Sinn macht, hängt natürlich u.a. davon ab, wie neu der vorhandene Stand-Alone-Kühli schon ist.
 

Anhänge

mirime1806

Mitglied
Beiträge
4
AW: plane neue Küche

@ Mela
du hast wohl überlesen, da wo du den Kühlschrank geplant hast, ist unsere Heizung/Durchlauferhitzer, vom Kamin ist dieser 17cm weg und 45 cm breit, 80 hoch und vom Boden 98cm an der Wand montiert und darunter Wasserrohre und Gasleitung die Aufputz sind.
Ich habe nicht gewußt, wie ich dies im Alno-Planer richtig darstelle, deshalb hatte ich in meiner Panung einfach mal einen Hochschrank drumherum gebastelt.
In dem Bild mit dem Wohnungsgrundriss hatte ich dies aber markiert.

Zu deiner bisherigen Planung:
Die Idee mit der Insel ist nicht schlecht, allerdings möchte ich nicht nebeneinander sitzen, wenn wir gemeinsam essen. Gegenüber oder zumindest über Eck ist mir schon wichtig.
Ich weiß, es ist nicht leicht alles unter einen Hut zu bringen...

Der GSP auf der rechten Seite :-\
Da müssen wir, Zulauf und Abfluß noch auf die andere Seite bringen. Ist schon ein ziemlich großer Aufwand- denk ich.
Kurz zur Info: Links vom Fenster kommt die Wasserzuleitung direkt aus dem Keller.
Am Kamin ist auch noch eine Wasserzuleitung, die kommt vom Bad an den Durchlauferhitzer.
Abfluss ist allerdings nur links vom Fenster, da weiß ich nicht, wie der Aufwand ist dies nach rechts zu legen.

Die Gasleitung zur Insel zu bringen sollte allerdings klappen - denk ich. Wahrscheinlich müssen wir die aber Aufputz bis zum Fenster legen, da in der Wand die Rohre der Heizung liegen und ich momentan auch nicht weiß wie "gut" die Wand ist.

@pari79
Der vorhandene Kühlschrank ist momentan ein integrierter (10 Jahre alt), aber in der Ecke, wo er momentan ist, dachte ich mir, ist dies nicht unbedingt notwendig.
Also ob integriert oder Stand-alone ist eigentlich egal, nur nicht an dieser Stelle.


So werde mich mal mit euren Vorschlägen beschäftigen, da ich die Woche ziemlich viel zu tun habe, weiß ich noch nicht, wie ich Zeit finde, also spätestens bis nächstes WE.

LG und Danke für die ersten Pläne
Moni
 

pari79

Mitglied
Beiträge
1.024
AW: plane neue Küche

Ganz auf die Schnelle:

- Der Hochschrank mit der grauen Front versteckt die Therme.

- Anschluss GSP dürfte nicht so schwer sein, das sind letztendlich bloß zwei Schläuche, muss man halt im Detail austüffteln ;D

- Gegenüber sitzen mal versucht, den Sitz auf der Herdseite schiebt man beim Arbeiten ganz drunter. Aber bleibt wohl eher suboptimal, dafür auf die Auszüge zwischen Herd und Spüle zu verzichten. Eventuell plant man besser an der Ecke "über den Herdplatten" eine Ecklösung.
 

Anhänge

hannalena

Mitglied
Beiträge
753
Wohnort
unterfranken
AW: plane neue Küche

Sitzplatz zwischen Spuele und Kochfeld ist Quatsch.

Über 1,20 m hinweg sich unterhalten naja ......

Hanna
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.670
AW: plane neue Küche

Ich habe einmal versucht die Planung deinen Wünschen anzupassen.

Wieder als Stellprobe mit der Frage, ob du dir die Küche so vorstellen könntest. Auf Oberschränke habe ich wegen der unterschiedlichen Höhen verzichtet.
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: plane neue Küche

Ich würde den Raum nicht ganz so zerrupfen. Da planrechts wg. Thermenumbauung (Luftzufuhr beachten) ja eh schon ein hoher Block ist, würde ich da einfach mit den Hochschränken fortsetzen.

Den Stand-Alone planunten links finde ich soweit ok.

Ich hinterfrage mal wieder Kochen auf der Insel, insbesondere mit Deckenhaube und evtl. Querströmungen, die da zu beachten sind. Hierzu auch die Budgetfrage .. incl. Geräten? Dann könnte es etwas eng werden. Du solltest auch mal kritisch beobachten, wie lange du wirklich nur am Kochfeld stehst. Bei Gaskochfeld mit Glaskeramik, sicherlich wg. Putzen :cool:, könntest du alternativ auch über Induktion nachdenken.

Kochen jetzt mal an der Wand, mit Decken-DAH .. hier könnte man evtl. auch Abluft realisieren oder eine normale Wandhaube wählen.

Die Fensterzeile ca. 5 cm vorgezogen, damit man noch Platz hat, das Wasser Aufputz zu verlegen.
- ca. 9 cm Blende
- 100er Auszugsunterschrank vorzugsweise Rasterung 1-1-2-2 (6 Raster), Kochfeld rechtsbündig
- 80er Auszugsunterschrank 1-1-2-2
- 30er Bio-/Rest-Müll unter der APL .. Raster 1-3-2 oder, wenn Hersteller es anbietet 4-2. Müll dann im 3- oder 4-rasterigen Auszug
- 60er Spülenschrank, innen mit Brett für die küchentypischen Putzmittel und noch Platz für Gelber-Sack-Müll, Altpapier oder etwas Altglas
- tote Ecke

Rechts dann:
- 80er Auszugsunterschrank, Raster 1-2-3 .. hier als bevorzugte Abstellfläche für Kaffee-/Küchenmaschine, die dort aber jederzeit einsatzbereit sind.
- Wange/Blende
- 60er GSP erhöht, drüber Klappfach für die Standmikrowelle
- 60er Backofenschrank, Backofen dort in Idealhöhe
- 50er Vorrats/Geschirr/Gläserschrank mit Innenauszügen
- 60er Optik Hochschranktür zum Verstecken der Therme .. Blende, Abschlußseitenstück bis Kaminbeginn

Zum Sitzen, Buffetanrichten, gemeinsamem Schnippeln, Pizzateig ausrollen noch ein 100er Auszugsunterschrank, Raster 1-1-2-2 mit ca. 70 cm überstehender APL .. da kann man dann gut über Eck sitzen, sich ins Gesicht gucken, auch mal Richtung Fenster gucken.

Arbeitet man alleine in der Küche, kann man wundervoll die Fensterzeile nutzen und hat mit einer kurzen Drehung noch zusätzliche erweiterte Arbeitsfläche durch die Insel.

Arbeitet man zu Zweit in der Küche, gibt es die Inseln zum gemeinsamen Schnippeln oder einer am Fenster, der andere an der Insel. Man kommt rundum an alles heran, weil viele Wege da sind und es kann sogar noch eine dritte/vierte Person einfach nur zuguckend sitzen, ohne die Köche zu behindern.

__________________________
Was heißt 6rasterig werden:
full

Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.
Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
- 78 cm Korpushöhe
- 4 cm APL-Höhe
- 10 cm Sockelhöhe
-----------------
= 92 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe
Typische Hersteller wären Schüller , Häcker , Ballerina , Bauformat , Beckermann , Brion, Leicht, Alno usw.
__________________________Zum Angucken, wie Stauraum genutzt werden kann:
Gerbera mit ganz vielen übertiefen Auszügen
Stauraumnutzung von doppelkeks und die Küche dazu
Küche von Moiree
Küche von KerstinB und nach dem Umzug
Küche von Jelena
Küche von Ulla
Nekos Küche
Darlas Küche
Magnolias Küche
Vanessas Küche
Hemerocallis Küche
Littlequeenies Küche
Angelikas Küche
Küche von atmos
Küche von biggimaus
Küche von Bodybiene
Küche von Missjenny
Küche von träumerle
 

Anhänge

Bärbel123

Mitglied
Beiträge
775
AW: plane neue Küche

Diese Planung klingt richtig gut, würde aber den Kühli in die Hochschrankwand packen und an Stelle des Stand-Alone eine hübschen Geschirrschrank stellen - vielleicht da sogar mit Glas/Milchglas.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: plane neue Küche

Wenn ein Kühlschrank in die Hochschrankwand kommen soll, dann muss der 80er Auszugsunterschrank dort schmaler werden. Denn jetzt sind es ja GSP, Backofen und 50 cm Vorrats/Geschirrschrank. Die nächsten 60 cm sind optische Verblendung der Gastherme.

Von daher finde ich den Stand-Alone schon recht gut untergebracht, weil er dort seinem Namen "Stand-Alone" auch alle Ehre macht :cool:
 

mirime1806

Mitglied
Beiträge
4
AW: plane neue Küche

Nun da ich noch eine alternative zu Melas Vorschlag habe muss ich sagen, der von KerstinB gefällt mir besser.

Für Anregungen bin ich dankbar und meine eigene Vorstellungen sind nicht in Stein gemeiselt, sprich "Kochinsel" wünschen sich viele, aber wie du es schon ansprichst, macht es wirklich Sinn, deshalb kann ich mit gut begründeten Änderungsvorschlägen gut leben.

Also zum Thema Gas oder Induktion.
Ich koche mein ganzes Leben lang schon auf Gas und möchte dies nicht missen.
Ich weiß Induktion ist auch super, aber da ich eine Gasleitung in meiner Wohnung habe, möchte ich auch weiterhin auf Gas kochen.
Meine Eltern, die einen Stock unter mir wohnen, haben Induktion worauf ich auch schon gekocht habe, aber ich kann mich daran nicht gewöhnen, da fehlt was.

Zum Thema Stand-Alone: Dieser hat in dieser Ecke echt seine Berechtigung.

Was mich stört: der Backofen und die GSP sind so nah beieinander.
Ich habe durch den Betrieb meiner Eltern die strickte Trennung von Kochen und Spülen beigebracht bekommen (verkaufen und verleihen gewerbliche GSP mit Spülbecken und Zubehör).

Das hab ich echt so eingebleut bekommen, dass ich dies auch im privaten Bereich einhalten möchte, deshalb möchte ich eine Trennung der Bereiche Kochen und Spülen.

Ich werde auch mal probieren, Herd und Spüle zu tauschen, eventuell Herd an die rechte Wand und links von der Spüle die GSP - vielleicht dann auch mal nicht hochgebaut.

Heute habe ich leider keine Zeit mehr, ich hoffe dies morgen mal umsetzen zu können

LG Moni
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: plane neue Küche

Hmm .. gewerblich mag das ja vielleicht Sinn machen, der sich mir aktuell aber auch nicht erschließt.

Versuche die Trennung von GSP und Backofen ... evtl. einfach den 50er Vorratsschrank dazwischen, mal sachlich zu begründen. Was kann und soll dafür sprechen, insbesondere in einer privaten Küche.
 

Mitglieder online

  • Iane
  • moebelprofis
  • Helge D
  • Magnolia
  • schokonuß
  • palermo1
  • Lianste
  • Smoothie
  • Michael
  • pari79
  • die_Gutemine
  • regin

Neff Spezial

Blum Zonenplaner