Plana Küche

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Spidey1010, 29. März 2016.

  1. Spidey1010

    Spidey1010 Mitglied

    Seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2

    Hallo ihr Küchen-Forumler,

    ich plane derzeit meine Küche und habe ein Angebot von Plana bekommen und wüsste gerne, ob der Preis ungefähr passt, oder nicht.
    Hier mal die groben Daten, was in der Küche alles drin ist:

    Küchengröße 4,20 x 4,20
    L-Form über die gesamte Seiten + Arbeitsinsel
    Miele Kühlschrank mit 0 Grad Zonen
    Miele Spülmaschine
    Miele Dunstabzugshaube (Umluft)
    Siemens Induktionskochfeld 80 cm
    Siemens Pyrolyseofen
    Siemens Dampfgarer
    8 x 80 cm Auszugschränke (4 davon in der Insel)
    2 x 40 cm Auszugschränke
    2 x 45 cm Auszugschränke
    2 x 120 cm Auszugschränke
    1 x 60 cm Auszugschrank
    1 x 60 cm Schrank mit normalem Scharnier
    1 x Apothekerschrank
    1 x breiter Abstellschrank
    Mülleimer
    Edelstahlspühle, Mischbatterie mit Auszug
    Kunststoff Arbeitsplätze
    Front ist matt (weiß) und "Standardmaterial"
    Rückseite der Insel mit zwei 80 cm Schränken + Türen mit Druckmechanismus
    Arbeitsplatte wird bis Unterkante Fenster bzw. Unterkante DAH gezogen
    Integrierte Steckdose in der Insel

    Die Geräte sind alle aus den aktuellen Serien, die genaue Bezeichnung spare ich mir mal. Den Hersteller hinter Plana weiß ich (noch) nicht.

    Lieferung und Aufbau ist im Preis mit drin.

    Die Küche wurde mit rund 22.000 EUR angeboten. Noch ohne Rabatte.

    Ist das angemessen? Ich für meine Teil habe mit einem Preis in dieser Region gerechnet. Was sagt ihr dazu?

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?:
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm:
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm:
    Heizung:
    Sanitäranschlüsse:
    Ausführung Kühlgerät:
    Kühlgerät Größe:
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
    Dunstabzugshaube:
    Backofen etc. hochgebaut?:
    Hochgebauter Geschirrspüler?:
    Kochfeldart:
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
    Spülenform:
    Geplante Heißgeräte:
    Küchenstil:
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?:
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
    Wie häufig wird gekocht?:
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?:
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget):
     
  2. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.430
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Man kann keine Preisempfehlung so einfach machen, da es von vielen Faktoren abhängig ist. Deine Angaben sind auch einfach zu pauschal. Alleine bei den Geräten, Spüle, etc. kann schon eine Preisdifferenz von locker 10.000,- € entstehen, da du keine Typenangabe gemacht hast.
     
  3. Spidey1010

    Spidey1010 Mitglied

    Seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2
    Kann man nicht so ganz grob sagen, ob eine Küche mit rund 8,5 m länge plus Kochinsel für den Preis plausibel ist?

    Hier mal die Übersicht der Geräte:

    Miele Kühlschrank K 37683 iDF
    Miele Spülmaschine G 6588
    Miele Dunstabzugshaube (Umluft) DA 6197 WED
    Siemens Induktionskochfeld 80 cm EX 875 LEC1E
    Siemens Pyrolyseofen HB876G8S6
    Siemens Dampfgarer CD 634GBS1

    Vielleicht kann man so schon eher was sagen...
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.995
    Ort:
    München
    Zuerst ist zu sagen, dass wir uns hier nicht als Preisauskunft verstehen. In unserem Planungsboard geht es vorrangig um Planungsoptimierung. Wenn es zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein individuelles Kalkulationsobjekt.
    Faktoren wie

    • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
    • Entfernung Montageort
    • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf
    spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.
    Damit wir überhaupt etwas zum Preis sagen können benötigen wir folgende Infos:

    1. Aussagekräftige Planungsbilder, oder im Alno-Planer genau nachgebildet
    2. Hersteller, Frontmaterial, Korpushöhe, Übertiefen, Preisgruppe, Griffart, Innenausbau, Arbeitsplattenmaterial, sonstige Extras
    3. wenn Stein- APL : Steinname & Herkunft; Bearbeitung, Randgestaltung, Oberflächenfinish
    4. mit/ohne Lieferung & Montage
    Ausserdem:
    1. ermittle den MITTLEREN Internetpreis, plus Versandspesen, plus ca. €100 für den Einbau/Gerät und vom Preis abziehen (Geräte, Spüle , Armaturen).
    2. Verlinke die Geräte / Armaturen / Spüle auf die jeweilige Herstellerseite, wenn wir die Auswahl kommentieren sollen.

    Und dann bietet es sich immer an, das ganze so darzustellen:

    Bilder der Planung: xx
    Gesamtpreis: xxx
    davon ermittelter Internetpreis Geräte: xxx
    Hersteller / Serie: xxx
    Korpushöhe: xxx
    Frontmaterial: xxx
    Wangenmaterial: xxx
    APL-Material: xxx
    Das wäre dann übersichtlich.
    -


    Du siehst, dass selbst für eine grobe Einschätzung noch eine ganze Menge Informationen fehlen. Ein "Standardmaterial" für Küchenfronten gibt es nicht.

    Nachdem du offensichtlich nicht an einer Planungsbeurteilung/-verbesserung interessiert bist, verschiebe ich dich mal aus dem Planungsforum ins allgemeine Forum.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gelöst Einseitige Planänderung des Küchensudios Planungsfehler 9. Nov. 2014
Plana-Küche - Täuschung Frontmaterial Küche und Recht 14. Feb. 2014
Plana Küchenland Küchenmöbel 4. Juni 2013
plana küchen problem Montagefehler 3. März 2013
Bitte um Beurteilung Plana Küchenplanung Küchenmöbel 20. Dez. 2012
Küchenstudio vs Plana - wem vertrauen? Teilaspekte zur Küchenplanung 3. März 2012
Plana Küche "Trend", Hersteller? Teilaspekte zur Küchenplanung 7. Feb. 2012
reddyküchen und planaland Küchenmöbel 6. Okt. 2010

Diese Seite empfehlen