Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von mulix, 22. Juli 2010.

  1. mulix

    mulix Mitglied

    Seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2

    Hallo,

    ich habe bei Plana eine Küche planen lassen. Auf meine Frage nach dem Hersteller der Küche bekomme ich nur ausweichende Antworten. Stichworte wie Lizenz-Herstellung, bulhaupt-Herstellungslinie usw.
    Was ist davon zu halten? Wird mir hier ein No-Name Produkt angedreht?
    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Grüße
    mulix
     
  2. Satori

    Satori Mitglied

    Seit:
    19. Jan. 2009
    Beiträge:
    39
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    Welches Plana haus?

    Plana vertreibt Pronorm und Häcker soweit ich weiss.
     
  3. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.807
    Ort:
    Münster
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    bulthaup (ohne t) Herstellerungslinie.... so ein QUATSCH !!! *crazy**crazy*

    da würde ich keine Küche mehr kaufen....


    mfg

    Racer
     
  4. mulix

    mulix Mitglied

    Seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.


    Plana Küchen München.

    Grüße
    Mulix
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    Schau Dich mal auf der Pronorm und Häckerseiten um - evt. erkennst Du ja Deine Küche..

    wichtig dazu - Korpushöhe erfragen, das schliesst schon mal bestimmte Linien / Hersteller aus. ;-)
     
  6. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    Die am OEZ??? Haben sich bei mir auch schon mal 'unbeliebt' gemacht. Dabei war ich nur ganz kurz dort um eine Kleinigkeit zu fragen, da mußte mir noch nicht mal jemand eine Planung machen.
    Ich wollte nur wissen, wie flexibel die mit Sondergrößen sind, weil meine Küche immer so 2 cm zu klein ist und der nächstkleinere Standardschrank idR. 20cm kleiner ist. Hätte also ein, zwei oder drei Sonderanfertigungen gebraucht.

    Naja, fairer Weise müsste man die für ein abschließendes Urteil noch einmal nachtesten, aber nicht von mir, ich kriege meine Küche von wo anders her... Die baut mir jetzt jemand genau passend in den Raum. Pfeiff auf Standardmaße ;-)*tounge*

    neko
     
  7. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    früher dachte ich mal...
    kein schlechter Laden dieses Plana

    Aber heute denke ich schon beim hören der Radiowerbung
    ...
    (ausgewählte Granit-APL ohne Aufpreis, nur Kanten und Ausschnitte...)
    ...
    dass das ganze wohl doch als Kundenverarsche angelegt ist.

    Samy
    verdienen müssen alle... aber ob so Vertrauen geschaffen wird?
     
  8. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    Hi,

    Plana führt ausschließlich Häcker und Pronorm....warum Sie es für nötig erachten sich mit bulthaup oder zeyko "gleichzustellen" kann ich nicht nachvollziehen und entbehrt jeder fachlichen Grundlage.

    Der angebotene "Granit" ist Industriestein, der meist viel zu klein vermaßt wird.

    Ebenso gibts bei Plana kein E- Gerät zum vernünftigen Preis.
     
  9. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    Auch mir wurde damals bei der Küchensuche und einmaliger Anfrage bei Plana der Hersteller-Name nicht gesagt.

    Der ist aber wichtig, um eine vernünftige Qualitäts- und Preiseinschätzung durchführen zu können. Die Katze im Sack kaufen möchte ich nicht.
     
  10. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.807
    Ort:
    Münster
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    shopfitter *clap**clap*

    manche hohlen Verkäufer disqualifizieren sich halt selbst... :cool:

    mfg

    racer
     
  11. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    Stefan, was bedeutet das? Wenn ich 2 Meter lang Stein möchte, bekomme ich dort doch auch 2 Meter, oder? Was bedeutet "zu klein vermaßt"?

    Danke für eine Info.
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    naja, Ulla, aber Du misst ja nicht selber die APL aus, sondern das macht der *kfb*; der lässt die Platte lieber zu klein zu schneiden und füllt den Spalt dann grosszügig mit Silikon oder so.. nur damit vor Ort ja nicht nachgearbeitet werden muss.. kostet Zeit und Geld..

    sozumindest hab' ich das auf dem Forentreffen verstanden :(

    Was man unter Industriestein genau versteht weiss ich auch nicht. :-[
     
  13. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    Danke für den Hinweis, Vanessa, man konnte sein Ohr nicht überall haben ;-) was das mit dem Industriestein meint, würde mich auch interessieren!
     
  14. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.807
    Ort:
    Münster
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    Ich gehe davon aus, dass shopfitter das anders meint...

    200 cm mag ja noch gehen, aber wenn die Platte 300 cm ist, dann werden halt zwei Stücke geliefert anstelle auf dem Rohplattenmarkt ein wenig zu schauen und die Platte durchgehend zu produzieren, was ja durchaus möglich ist...

    mfg

    Racer
     
  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    ;D aha, so wie in einer Küche von Marquard .. da ist kein Granitteil länger als 150cm .. das sind 5 Einzelplatten (AP im Fenster ist auch nochmal ein separates Stückchen *w00t*)

    Das Teil ist noch keine 2 Jahre alt und hat schon überall Abplatzer ...evt ist es ja auch so ein schwarzeingefärbter Chinesenstein *skeptisch*
     
  16. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    Hi Vanessa, welches Teil meinst Du, ist das Deine jetzige Küche?
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    *w00t* doch nicht bei MIR, Ulla :-) NEEE das ist so ne schwarze APL vom Marquard .. da habe ich nicht gekauft.. und würd ich auch nicht kaufen :-X.. aber jemand den ich kenne hat dort gekauft und kam sich oberschlau vor *foehn*

    ich hab Verde eucalyptos, und der ist sehr schön verarbeitet.
     
  18. MaDe

    MaDe Spezialist

    Seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bermatingen-Ahausen
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    Sowohl Racer, wie auch Shopfitter haben recht mit Ihren Aussagen.*2daumenhoch* Dem stimme ich zu 100% zu, weil ich es weiss;-).

    Grüsse
    MaDe
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2010
  19. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    Kann bitte noch Jemand etwas zu Vanessas Frage sagen?

     
  20. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Plana-Berater sagt den Hersteller der Küche nicht.

    Hi,

    habts Euch doch schon selbst beantwortet;D "Industriestein" ist lieblos zusammengestückelter Naturstein.

    Bei Plana liegts u.A. an der "Logistik". Stein wird mit Küche angeliefert. Zwei Jungs dürfen eben nicht so schwer heben wie 6 und ne Silikontube ist so schwer nicht;-).

    :-[Habe mal kurz für Plana montiert.....never ever Plana-"Granit"; allerdings ist und bleibt der Küchenkauf ein Mysterium; also warum keine Planabulthaupzeyko*crazy**crazy* eine allerdings völlig überhaupt nicht nachzuvollziehende Gehirnwäschenverkaufsstrategie...nach wie vor mit Erfolg???
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was sagt ihr zu dieser Küche?! Küchenmöbel 16. Okt. 2014
Küche geplant, was sagt ihr zum Preis-Leistungsverhältnis Teilaspekte zur Küchenplanung 8. Aug. 2014
Unsere Geräteauswahl für die neue Küche - Was sagt ihr dazu? Einbaugeräte 23. Mai 2013
was sagt ihr dazu? Küchenplanung im Planungs-Board 30. Jan. 2013
Was sagt Ihr zu dieser Gerätezusammenstellung? Einbaugeräte 30. Mai 2012
Küchenplaner hat nicht gesagt, welche Front er plant (Nobilia). Wisst Ihr es? Küchenmöbel 26. Sep. 2011
Was sagt die PNC-Nummer über ein Gerät alles aus? Einbaugeräte 7. Sep. 2011
Oh Mann....Parkettdielen in der Küche, jeder sagt was anderes.... Teilaspekte zur Küchenplanung 14. Aug. 2011

Diese Seite empfehlen