Küchenplanung Plan Spülinsel Vor- und Nachteile, EFH Neubau mit Wohn-Essbereich

immermehr

Mitglied
Beiträge
18
Plan Spülinsel Vor- und Nachteile, EFH Neubau mit Wohn-Essbereich

Hallo zusammen,
ich baue mit einem GU gerade ein EFH. Der Keller steht.
Bin ganz neu hier und hoffe, dass ich auch paar Tipps von euch nehmen (evt. auch geben) könnte.
Mein Wohn-Essbereich ist ca. 45m2.
Aktuell ist ein Spülinsel (statt Kochinsel) geplant. Grund dafür ist, dass meine Frau keine Haube in der Mitte mag. Darüber hinaus kocht sie auch intensive. Daher haben wir an Spülinsellösung gedacht. Vorteil hier ist noch, dass es mit Spülinsel heller (als Spüle zur Wand) ist.
Im Anhang sind paar Bilder von unserem Projekt.
Frage:
- wie sind eure Erfahrungen mit Spülinsel?
- Vor- und Nachteile?
- was würdet Ihr anders machen?

Uns ist vorab bewusst, dass es viele Bewegungen benötigt, Boden wird nass.
Ich danke euch herzlich für eure Hilfe und wünsche euch einen schönen Sonntag.

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 158
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 85

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 0
Fensterhöhe (in cm): 200
Raumhöhe in cm: 270
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Side by Side (ca. 90cm breit)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: N. a.
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60-80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 3 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 2m
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Frühstück, Snack

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Reiskocher, Küchenmaschine, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Wasserkocher, Handrührgerät, Mixer, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Warm
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: allein

Spülen und Müll
Spülenform: N. a.
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: nein, evt. Ikea
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: nein
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Preisvorstellung (Budget): 15000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    58,7 KB · Aufrufe: 277
  • 2.JPG
    2.JPG
    37,9 KB · Aufrufe: 289
  • Wohn-Ess-Bereich.JPG
    Wohn-Ess-Bereich.JPG
    195,8 KB · Aufrufe: 266

Breezy

Mitglied
Beiträge
878
Hi, ich habe seit 2 Jahren eine Spülhalbinsel und würde es immer wieder so machen.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.455
Wohnort
Schweiz
Du wirst in diesem Forum viel Zustimmung zu Spüleninseln finden - ich hab auch eine :-)
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.805
Ich habe auch die Spüle auf der Halbinsel und das Kochfeld an die Wand, das ist insofern Empfehlenswert, weil man dann die Küchenarbeit mit dem Gesicht zum Raum erledigt. Ein MUPL (Link anklicken) in Spülennähe würde die Arbeit an der Insel noch mehr erleichtern.

Die DAH in der Nische funktioniert auch besser/effektiver als mitten im Raum, weil die Luftströmungsverhältnisse in der Nische günstiger sind.
 

dabua

Mitglied
Beiträge
75
Hallo,
unterschied ist, dass dort Kochfeld + Spüle beides als Insellösung sind.


Wir haben weniger Breite des Raums, dafür mehr Länge zur Verfügung; des Weiteren keine Balkontüre; also nur bedingt ähnliche Voraussetzungen.

auf den ersten Blick störend, empfinde ich den einsamen Kühlschrank? Ist dies so gewünscht?
 

immermehr

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
18
Das hast du gut erkannt. Der Kühlschrank wurde ursprünglich links neben der Wand geplant. Ich bin immer hin und her gerissen. Auf jeden Fall möchte ich einen freistehen Kühlschrank (evt. Side by side) haben.

Wir haben weniger Breite des Raums, dafür mehr Länge zur Verfügung; des Weiteren keine Balkontüre; also nur bedingt ähnliche Voraussetzungen.

auf den ersten Blick störend, empfinde ich den einsamen Kühlschrank? Ist dies so gewünscht?
 

Wolfgang Cornelius

Hallo immermehr,
Könntet ihr denn mit dem "einsamen Platz für den KS" leben oder ist am Ende des Tages
doch die Gesamtoptik entscheidender? Mal abgesehen von den Wegen beim Kochen und den Wegen um den KS herum ist die Lage ja doch sehr gravierend. Ich gucke in der Hauptansicht vom Wohnzimmer immer auf die Seite von dem Klopper.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.622
Wohnort
Perth, Australien
wenn der Keller angeblich schon steht, gibt es Architektenpläne. Warum stellst du die nicht ein sondern irgendwelche Sketch Pläne? Mir kommt das etwas seltsam vor. Man kann damit nichts anfangen, wenn es keine ordentliche Vermaßung gibt.

Sanitäranschlüsse: fix
heißt was?
 

Wolfgang Cornelius

Hallo immermehr,
laß dich von der freundlichen Ansprache der Kollegin nicht abschrecken, am Ende hat sie
dann doch ein gutes Konzept. Ehrlich gesagt, weiß ich da nicht, welche Maße fehlen, vielleicht
die Raumhöhe? Aber ich würde auch erst starten, wenn du die Frage mit dem KS beantwortest.
lg
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.455
Wohnort
Schweiz
.. nicht nur guckt man auf die Seite vom KS-Klotz - schlimmer, vom Sofa guckt man auch dahinter - und so mittendrin im Raum kann er seine Geräuschkulisse auch prima überall verbreiten.

Der Raum schreit nach einer L-Küche mit evt. kleiner Arbeitsinsel oder aber schön viel Platz für den Esstisch. Den jetzt ist der Raum vollgestellt mit Möbeln
 

Wolfgang Cornelius

.. nicht nur guckt man auf die Seite vom KS-Klotz - schlimmer, vom Sofa guckt man auch dahinter - und so mittendrin im Raum kann er seine Geräuschkulisse auch prima überall verbreiten.

genau:-[
 

immermehr

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
18
wenn der Keller angeblich schon steht, gibt es Architektenpläne. Warum stellst du die nicht ein sondern irgendwelche Sketch Pläne? Mir kommt das etwas seltsam vor. Man kann damit nichts anfangen, wenn es keine ordentliche Vermaßung gibt.


heißt was?
ich habe die Pläne von Architekt. Die sind jedoch ohne Mobiliar :(( . Daher habe ich mich die Mühe gemacht, diesen Plan mit Sweet home zu erstellen.
Und die Sanitär ist fix, weil wir schon unter dem Boden (wo jezt Spülbecken ist) ein Loch für Abwasser + Wasser gibt)
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.455
Wohnort
Schweiz
Stell den Architektenplan trotzdem bitte ein - die sind 'leserlicher' für uns.
 

immermehr

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
18
Hallo immermehr,
laß dich von der freundlichen Ansprache der Kollegin nicht abschrecken, am Ende hat sie
dann doch ein gutes Konzept. Ehrlich gesagt, weiß ich da nicht, welche Maße fehlen, vielleicht
die Raumhöhe? Aber ich würde auch erst starten, wenn du die Frage mit dem KS beantwortest.
lg

Danke für deine Hilfe und Ratschläge.
Die Pläne habe ich nach Maß erstellt. Vielleicht die Farbe vom Sofa zu agressiv und es ist etwas zu groß (3,2m x 2,5m) erstellt. Lichtraumhöhe ist 2,4m (Rohbauhöhe 2,62m)
 

immermehr

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
18
Nun herzlichen Dank für eure Meinung. Ich habe mit meiner Frau heftig darüber diskutiert. Sie möchte unbedingt eine Insel haben. Wir kommen auf eine neue kompromisse Lösung.
Vorteile (aus meinem Sicht):
- mehr Platz für gesamten Wohn-Essbereich. Mir ist bewusst, dass unser Wohn-Essbereich nun mit knapp 45m2 zu klein ist
- meine Frau hat Ihre Insel
- Spüle ist nun um Eck, in der Nähe vom Herd. Es ist evt. sauberer

Nachteil: die Küche ist kleiner geworden. Wir können aber damit leben. Einen Abstellraum haben wir noch.
(kleine Anmerkung: die Arbeitsplatte lässt sich nicht bei Ikea Planer vergrößern (wo 3 Hocker sind)

Was haltet Ihr von dieser Lösung?
 

Anhänge

  • 3dTheke.JPG
    3dTheke.JPG
    67,5 KB · Aufrufe: 183
  • SweethomeTheke.JPG
    SweethomeTheke.JPG
    209 KB · Aufrufe: 188
  • Plan.JPG
    Plan.JPG
    62,6 KB · Aufrufe: 178

Mewtu

Mitglied
Beiträge
1.666
Wohnort
Frankfurt
Wieso möchtet ihr denn Sitzplätze am Tresen, wenn der Esstisch auch direkt in der Küche steht? Der Zugang in die Küche sieht sehr eng aus zwischen Tisch und US.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben