PINO Spülbecken verklammern

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von Webrocken, 20. Feb. 2013.

  1. Webrocken

    Webrocken Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2013
    Beiträge:
    3

    Hallo Zusammen,

    ich habe mir eine Pino 100 zugelegt und bin mit dem Aufbau auch gut voran gekommen. Dank der Anleitung hier aus dem Forum haben sich auch schon viele Fragen geklärt.

    Ein Problem raubt mir jedoch den letzten Nerv:

    Wie funktionieren diese bescheuerten Montageklammern für das Spülbecken? In der Anleitung steht nur: Montageklammern an den mit X beschrifteten stellen (rund ums Spülbecken, gesamt 8 Stück) anbringen, danach festschrauben (über Kreuz).


    Die Sch*** Dinger fallen aber immer wieder ab, wenn ich sie festschraube. Woran kann das liegen? Ich klippse die in die vorgesehenen Einkerbungen unter der Spüle ein, auch so, dass der Widerhaken einrastet. Dann schraube ich fest und ... plopp .. gehen sie nacheinander wieder ab...

    Habt Ihr vielleicht eine Idee? *idee*

    Das hier sind die Klammern:
    Thema: PINO Spülbecken verklammern - 237875 -  von Webrocken - Foto.jpg
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.376
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: PINO Spülbecken verklammern

    Du drückst die Klammern zu stark Richtung Ausschnittkante oder ist der Ausschnitt zu groß? Manchmal hilft auch, das Blech, in das die Klammern einrasten, etwas zu biegen.

    Und nach fest kommt ab. Das hast Du ja schon gemerkt. Also mit Gefühl anziehen.
     
  3. Webrocken

    Webrocken Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2013
    Beiträge:
    3
    AW: PINO Spülbecken verklammern

    Der Ausschnitt ist eher zu klein als zu groß. Ohne die Klammern passt das Becken perfekt rein, mit Klammern muss man leicht drücken, dann ist es drin. Aber es hat in sich eine leichte Spannung.

    Könnte es helfen den Ausschnitt noch etwas zu weiten?

    Ansonsten ich habe die klammern so weit es ging nach Außen gedrückt. ist das zu weit, sollen die nur mit der äußeren Ecke/Nase an die APL?
     
  4. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.682
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: PINO Spülbecken verklammern

    Spannung sollte die Spüle auf keinen Fall haben. Wenn du drücken mußt, hat dies zur Folge, daß sich das Blech in das die Klammern geklickt werden nach innen biegt und somit quasi die Nase der Klammern beim festziehen wieder herausspingt.

    Du solltest also, so wie ich das sehe, den Ausschnitt nacharbeiten.
     
  5. Webrocken

    Webrocken Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2013
    Beiträge:
    3
    AW: PINO Spülbecken verklammern

    Danke für eure Tipps, das hat tatsächlich geholfen.

    Ich habe die Klammern zum einen nicht mehr so tief rangedrückt und zum anderen die Stellen an denen die Klammern sitzen in der APL etwas ausgefräst.

    Nun hält es anständig :-)
     
  6. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.682
    Ort:
    78655 Dunningen
    Das freut zu lesen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Farbe von Pino Küche gibt's nicht mehr Teilaspekte zur Küchenplanung 5. Nov. 2016
Pino Einbauküche Qualität Küchenmöbel 26. Mai 2016
Express mit Zanker oder Pino mit Siemens? Teilaspekte zur Küchenplanung 14. Feb. 2016
Habe ich ein faires Angebot bekommen? (Mietwohung, L-Küche, Wellmann, Pino) Küchenplanung im Planungs-Board 29. Dez. 2015
Preis für PINO-Küche okay? Küchenmöbel 5. Sep. 2014
Erfahrungen Pino Küche mit Ignis Einbaugeräten Küchenmöbel 30. Jan. 2014
Pino Küche hätte normalerweise das Vierfache gekostet... Teilaspekte zur Küchenplanung 18. Jan. 2014
bitte um hilfe pino100 Montage-Details 9. Okt. 2013

Diese Seite empfehlen