Pino Küche hätte normalerweise das Vierfache gekostet...

Hobby-Chef

Mitglied

Beiträge
2.492
AW: Pino Küche hätte normalerweise das Vierfache gekostet...

Danke für die Info! Deine Kundin hat das Feld trotzdem genommen? Ersatzteile u Service dafür wird Miele Deiner Kundin noch geben können? Jetzt frage ich aus Neugier, wie so etwas auf dem Markt funktionieren kann, wenn eine Wäre vom Hersteller nicht mehr verfügbar ist.

VG, H-C
 

Magnolia

Mitglied

Beiträge
6.856
AW: Pino Küche hätte normalerweise das Vierfache gekostet...

Ich bin ganz bei Cooki........ :cool:
Das "sich Einreden"von den Kunden, den Super-Deal Ihres Lebens gemacht zu haben und mit einem "Guten Gefühl" rausgegangen zu sein und das"Nichtm-Merken-wollen", dass das alles Augenwischerei ist ist schon bemerkenswert.

und ich bin auch bei Vanessa...... :cool:
Eine Schande, diese Lügerei von den KFBs.:stocksauer:
Ebenso diese Verdummung mit den Rabatten. Aber....... (siehe oben).......
für viele Kunden ist es anscheinend wichtig, das Gefühl des Super-Deals gemacht zu haben.
 

Liloka

Mitglied

Beiträge
49
Wohnort
München
AW: Pino Küche hätte normalerweise das Vierfache gekostet...

Jetzt muss ich mich auch mal melden - das Miele -Feld hätte mich auch sehr interessiert. Miele Kundendienst konnte nichts dazu sagen (ob es die mal wieder gibt).
Aber im Netz sind noch vereinzelte zu haben (neu / Orginal). Gibt es dann ggf Ersatzteile und Service? Weiß das jmd?
Sonst muss ich doch zu Gaggenau übergehen...

Danke!!

PS zum Thema Küche - ich denke auch, dass die Leute ein gutes Gefühl haben wollen. Ist doch in den meisten großen Möbelhäusern nicht anders. Da gibt es alle paar Wochen 5-70% auf "alles". Wer dann glaubt, dass das Zeug im Orginal tatsächlich soviel teurer ist.. .. der will das vielleicht auch glauben
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben