Parkett handgehobelt oder nicht?

tasc

Mitglied
Beiträge
13
So , Ihr Lieben..... es steht fest wir bekommen einen Eichenparkett geölt in Küche- Wohn umd Esszimmer!

Die Frage ist, ob glatt oder doch lieber handgehobelt?
Unser Raum ist 70 qm groß und wirkt da ein handgehobelt nicht vielleicht zu unruhig?
Ich denke nur man sieht kleine "Macken" weniger.

Was meint Ihr?
 
Beiträge
2.493
AW: Parkett handgehobelt oder nicht?

Ich stelle Dir mal dieselbe Frage wie unser Schreiner uns: möchtet Ihr lieber in Richtung (bei uns Landhaus) Rustikal oder Elegant gehen?

Gehobelt wirkt für mich rustikaler aber auch mehr mein persönlicher Geschmack. Glatt wirkt ja, ruhiger (vll auch mehr Richtung elegant) und evtl. anpassungsfähiger, was Farbgestaltungen später anbelangen. Ich würde Muster nehmen und mit Euren Gegenständen mal testen, die später auf dem Boden stehen werden. Dein Argument mit den Gebrauchspuren finde ich auch einleuchtend.

Bei uns sagte ich meinem Schreiner daraufhin, ich bevorzuge Richtung rustikal, damit ich dann die Küche im Laufe der Zeit mit Stil neuern lassen kann, ähnlich wie Eurem Argument, dass man neu hinzukommende Spuren nicht mehr von den bereits vorhandenen unterscheiden kann.

Mir persönlich sind praktische Hilfsmitteln und Werkzeuge zu Putzen, Pflege wichtig, damit man sich selbst das Leben leichter machen kann und dann kann man sich auch mal seine Wünsche verwirklichen ohne hinter Stress mit mit der Unterhaltung und Nutzung der gewählten Einrichungselemente zu bekommen.

Gratulation zu Eurer Entscheidung!
LG, H-C

PS zum leichter Saugarbeit, kann ich handliche Akkustaubsauger wie die von Dyson empfehlen. Man zahlt etwas, bekommt auch Qualität und Arbeitserleichterung. Sogar Keine Kinder können die DC 35 oder DC44 selbst betätigen und ihre eigene Zimmer sauber machen. Oder Favorit meines Manns ist ein Rumba Robotstaubsauger.
 

tasc

Mitglied
Beiträge
13
AW: Parkett handgehobelt oder nicht?

Also, unsere Möbel sind ALLE hell. Wohnwand Eiche , Tisch Eiche, Küche Crem mit schwarzer Granit Arbeitsplatte ♥

Ich mag einen eleganten Landhausstil ;-)
Was meinst du passt ? Zu den Möbel dürfte auch rustikal passen ? Kann ja zusammen auch sehr elegant wirken . Mmmhhhh, schwierig.
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Parkett handgehobelt oder nicht?

Optisch robuster ist handgehobelt, da muss man schon sehr genau hin sehen, bis man kleinere Flecken findet.
Es gibt aber auch bei den *glatten* verschiedene Oberflächen, von fast spiegelglatt bis etwas riefenartig und dann gibt es ja auch noch die verschiedenen Maserungen, von "mit vielen Ästen = rustikal" oder mit "wenig bis keinen Ästen=elegant", wobei es meines Wissens handgehobelt nur in rustikal gibt, also etwas *bunter*, aber auf großer Fläche verlegt und dann nicht Karton für Karton, sondern gut durch mixen, sieht es trotzdem nicht so unruhig aus.
Wenn du mal bei Tante google in der Bildersuche: eichenboden handgehobelt eingibst, dann siehst du, dass es auch da noch etliche Unterschiede gibt:rolleyes:

Bei 70 qm fände ich es z.B. auch sehr chic, wenn die Dielen extra lang sind und unterschiedlich breit (ist aber auch eine Preisfrage...)

Und so ein bisschen *elegant* haben wir uns mit den weißen Fußleisten zurück geholt (Hamburger Profil) und wenn wir mal neu tapezieren, dann auch vielleicht was mit Ornament und mehr Akzenten, ich muss jetzt keinen Rauhputz an den Wänden haben:cool:
 

tasc

Mitglied
Beiträge
13
AW: Parkett handgehobelt oder nicht?

oh ja , es gibt so viiiiiiiel Arten. Also es soll entweder der werden
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Den anderen bekomm ich nicht verlinkt. .m
Der andere ist eben handgehobelt ;-) ist auch auf der Seite!

Molaloc wideplank landhausdielen country.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
AW: Parkett handgehobelt oder nicht?

Tasc, könntest du bitte einfach nur antworten und nicht immer die vollen anderen Beiträge zitieren? Wir brauchen die Texte nicht alle doppelt in der Datenbank ;-)--- Danke *rose*
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Parkett handgehobelt oder nicht?

Mit weißem Öl oder gekalkt und geölt würde ich nicht nehmen, da sieht man schnell die Laufwege und man bekommt das auch u.U. nicht so nachgeölt.
Natur pur:cool:

Und du brauchst nicht zu zitieren, bei direkter Anrede kann ich ja gucken, was ich vor 15 Minuten geschrieben habe;-)*rose*
 

tasc

Mitglied
Beiträge
13
AW: Parkett handgehobelt oder nicht?

Sorry*rose*
wird gemacht*2daumenhoch*

- - - Aktualisiert - - -

Ja , dass kann gut sein :( aber ich hätte gerne einen Boden mit einem grauton .
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.839
Wohnort
München
AW: Parkett handgehobelt oder nicht?

Etwas aus der gehobeneren Preisklasse:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
, gibt es in "eisgrau" geölt, siehe Farbmuster unten auf der Seite. Der Farbton ist in natura ein warmes Grau und ich finde ihn wunderschön!
Okay, nicht handgehobelt, aber in unterschiedlichen Sortierungen (unruhigeres Bild mit Ästen bis keine Äste, sehr ruhiges Bild).
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Parkett handgehobelt oder nicht?

Das Gute an den etwas robusteren Böden finde ich, dass man sie mit Landhausigen Möbeln genausogut kombinieren kann, wie mit ganz reduzierten, modernen Sachen.

Lieber was nehmen, was bischen astiger und unebener ist und den Rest mit Tapeten und Möblierung machen.
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Parkett handgehobelt oder nicht?

Jepp, das stimmt, man kann von antiker Kommode bis Ledercouch ohne alles;-) sehr schön da rein stellen.
Aber das mit der Farbigkeit würde ich mir noch mal überlegen, wenn man nach 2 Jahren die *Rennstrecken* sieht, finde ich das auch nicht schön, dann lieber eine natürliche Optik.
 

Conny

Mitglied
Beiträge
7.317
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Parkett handgehobelt oder nicht?

Chick finde ich dieses grau oder weiß geölte ja auch, aber das mit den Laufwegen ist natürlich ein Argument...

Passen tut ein unruhiges, handgehobeltes Parkett zu allen Stilen, egal ob Landhaus oder modern.
Unser Parkettleger erzählte, das er einen Kunden hatte, bei dem er die Dielen extra bearbeiten musst, er wollte Löcher und Schrammen darin haben...:cool: Er hat es dann ordentlich mit Sand bearbeitet und den Hammer wohl auch so einige Male fallen lassen. Der Kunde hat den Raum dann ganz modern eingerichtet und das sah hinterher, wohl auch richtig gut aus.
 
Beiträge
2.493
AW: Parkett handgehobelt oder nicht?

Das Bild der Wohnung würde ich gern sehen. Absichtlich gehämmert habe ich unseren jetzigen Holzboden noch nicht. :nageln:

LG, H-C
 

Robeck

Mitglied
Beiträge
80
AW: Parkett handgehobelt oder nicht?

@menorca,

du beweist Geschmack :girlblum:;D

Ich habe mir von Hain die rustikalen Eichedielen Eiche Lava gegönnt.

Ich habe viel gesucht, bin dann bei Hain geblieben.

Meiner Meinung nach sehen die sehr natürlich aus und sind sehr gut verarbeitet. Zusätzlich stehe ich auf den Geruch von deren Bio-Öl. Da riecht nix künstlich.

Definitiv ein absoluter Kauftipp.

Robert
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben