P2O fuer MUPL nachbestellen?

DolceVita

Mitglied
Beiträge
328
Hi zusammen,

vorgestern habe ich meinen Kaufvertrag fuer die Kueche unterschrieben (yaaaayyy!!). Dann habe ich gestern beim YouTube schauen im u. a. Video die Idee gesehen, dass man ja die Auszuege fuer den MUPL auch mit Push-To-Open versehen koennte. Das finde ich richtig gut, denn manchmal stehe ich schon mit vollen oder dreckigen Haenden da und muss an den Muell.

Nutzt das jemand von euch und hat Erfahrungen?

Ausserdem: der Kaufvertrag ist ja nun schon unterschrieben, mein KFB ist im Urlaub. Wie stelle ich das an, da ggf. noch die P2O 'Dingsbumse' (wie heissen die? :-) ) nachzubestellen?

So, hier das Video. Ab 17:50 Minuten zeigt sie den Muell (in dem Fall unter der Spuele.
... wenn ihr mehr Zeit habt, guckt euch das ganze Video an ... der KS steht bei denen UEBER der APL bis unter die Decke, ich kaeme da im Leben nicht an die Butter ran :-) )

 
Beiträge
1.661
Bei uns war es gar kein Problem noch was nachzubestellen. Das ging prinzipiell so lange, bis die Fertigung der Küche begonnen hat. Ich würde einfach mal ne Mail ans Küchenstudio schreiben.
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
753
Wohnort
Oberfranken
Das gibt es nicht bei jedem Möbelhersteller.
Beispiel: Häcker classic: NEIN, Häcker Systemat: JA
Frag deinen KFB ob es geht.
 

DolceVita

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
328
Danke!

Ich habe jetzt mal meinen KFB angemailt und nachgefragt.

Auf der Website von Nobilia habe ich ein Video mit deren PTO Loesungen gesehen - das schien bei jeder Produktlinie zu gehen. Schauen wir mal, was der KFB sagt. :kfb:
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
753
Wohnort
Oberfranken
Nobilia hat sowas? Die haben eigentlich nur die Öffnungsunterstützung für ihre eigenen Müllsysteme unter der Spüle, nichts für normale Auszüge/MUPL
 

DolceVita

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
328
Oh! Ich wusste nicht, dass deren Müll-Auszüge anders sind als normale Auszüge. Wieso das denn? :-(
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.036
Wohnort
Berlin
Zu Nobilia kann ich nichts sagen, aber wir haben unseren MUPL mit P2O nachgerüstet und es war eine super Entscheidung gewesen.
 

LosGatos11

Mitglied
Beiträge
172
Ich habe sowas am MUPL… zunächst dachten wir elektrisch (deshalb haben wir auch eine Steckdose hinterm Schrank an der Wand, nicht sichtbar, aber auch unbenutzt jetzt). War so geplant und bestellt, stellte sich aber raus, war für den Schrank nicht geeignet. Küchenstudio / Monteur haben dann einen mechanischen bestellt (ohne Mehrkosten, aber Drittware, also nicht vom Küchenhersteller). Da muss man entsprechend kräftiger gegen drücken (und in einer bestimmten Region), geht super aus der Hüfte (ohne Scherz). Das mit dem Zumachen stimmt wie im Video, bedarf etwas mehr Schwung. Geht aber dann auch aus der Hüfte. Dafür geht der Schrank nie aus Versehen auf (wie mein Bad Waschtischunterschrank).
ich würde es immer wieder so wählen. Gäste tun sich damit schwer, es braucht wohl etwas Übung, den Push-Punkt richtig zu finden und treffen.
 

Isabel704

Mitglied
Beiträge
235
Wohnort
nördl. Harzvorland
Ich habe P2O bei Häcker an einem schmalen 3-3 Auszug getestet und bin beim schließen auch fast verzweifelt. Habe auch gut 5 Anläufe benötigt. Ich fände das auch mega praktisch, aber so... wahrscheinlich nicht.
 

LosGatos11

Mitglied
Beiträge
172
Man bekommt den Trick schnell raus…. meine 4 jährige Nichte hatte das Schließen sofort raus, einfach nachdrücken! Beim Öffnen bevorzugt sie die konventionelle Weise
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben