OSB Platte beschichten an die Schreiner

brabatzi

Mitglied
Beiträge
10
Hallo,
tolles Forum! Ich habe mit den Küchenstudios leider ein paar Probleme,
da ich niemanden mit wirklicher Fachkenntnis treffe, habe ich vor mir
meine Küche jetzt selbst zu konstruieren. Die Brocken werde ich mir, dann
einfach beim Händler bestellen. Allerdings habe ich noch eine
Frage die mir bis dato noch keine beantworten konnte.

Kann ich eine OSB Platte mit HPLD beschichten?

Danke euch vielmals im Voraus

Gruß
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

.. naja, ich glaube über ein Küchenstudio dürftest Du Dir da schwer tun. Der User "Schreinersam" bietet aber so einen Service an... frag den mal, ob er Dir die Teile bereitstellt, damit Du selber bauen kannst.

Da er Küchenschreiner ist, kann er Dich gleich noch auf fehlüberlegungen Aufmerksam machen.
 

brabatzi

Mitglied
Beiträge
10
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

danke für die schnelle Antwort.
Ich hoffe Schreinersam ließt das. Oder wir kann ich Ihn kontaktieren?
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

Hi,
was willst Du denn mit OSB-Platten? Oder meinst Du normale Spanplatten?
OSB dürfte von der Oberfläche her viel zu uneben sein, um Schichtstoff draufzukleben...

Außerdem gibt es z.B. von
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
(die hab ich früher mal beim googln gefunden) verschiedene Trägerwerkstoffe mit ein- oder beidseitiger fertiger Beschichtung in allen möglichen Designs. Bekommt man im Holzfachhandel.

Ich bau meine Fronten übrigens aus IKEA Applad Türen. Vielleicht wären die Teile ja auch eine Option für Dich.
 
Snow

Snow

Spezialist
Beiträge
3.521
Wohnort
78655 Dunningen
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

@prabatzi:

Gestatte mir eine Anmerkung. Rein aus Neugierde, würden mich mal deine Gedankengänge interessieren, wie du dir das vorstellst/vorstellen könntest.

Wie wolltest du auf die OSB Platte die Beschichtung aufbringen?
Was verstehst du unter "Brocken"?
Korpusse selbst bauen?
Wie sehen denn deine Probleme mit Küchenstudios aus?
 

brabatzi

Mitglied
Beiträge
10
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

Hallo an alle,

habe mittlerweile herausgefunden, dass sich eine OSB-Platte durch die raue
Oberfläche nun leider nicht beschichten lässt. Die Platte brauche ich als konstruktives
Teil in meiner Küche, die Fronten werde ich aus 5-Schicht Nussbaum bauen.
Ich hab mich jetzt dazu entschlossen eine Tischlerplatte zu nehmen, diese soll man beschichten können und diese erfüllt die nötigen Eigenschaften.
Nur leider finde ich keinen Schreiner der mit HPLD besorgen kann.

Die Brocken sind Korpus mit Schubkästen die Fronten werde ich selber bauen.
Die Küchenstudios sagen, dass kann man so nicht bauen das hält nicht, statisch
nicht möglich, dass ist uns zu riskant darauf lassen wir uns nicht ein. Aber es funktioniert. Bin selber Dipl.Inch. und habe durch meine Tätigkeit im Haus Bau viel Erfahrung mit Holz. Ich denke mal für die meisten Studios lohnt das nicht, weil das
kein Projekt für nen Verkäufer sondern eher eines Schreiners.
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

habe mittlerweile herausgefunden, dass sich eine OSB-Platte durch die raue
Oberfläche nun leider nicht beschichten lässt.
wie ich ja oben bereits erwähnt hatte....

Die Platte brauche ich als konstruktives
Teil in meiner Küche,
Und was genau soll das sein? Könntest evtl. mal eine Skizze oder den Plan der zu bauenden Küche hier einstellen? Wenn es um Statik geht, würde ich doch eher zu Multiplex greifen.
Vielleicht kann Dir einer der Schreiner hier noch gute Tipps geben. Kann mich an einen Thread erinnern, da wollte jemand eine Art Halbinsel optisch schwebend einbauen, mit Aufhängung an einem Kamin... Ging offenbar auch, man muss nur wissen wie.

Ich hab mich jetzt dazu entschlossen eine Tischlerplatte zu nehmen, diese soll man beschichten können und diese erfüllt die nötigen Eigenschaften.
Sicher?

Nur leider finde ich keinen Schreiner der mit HPLD besorgen kann.
Meinst Du mit HPLD jetzt einfach nur Schichtstoff? Oder ist das was Spezielles?
Weil dafür braucht es eigentlich keinen Schreiner, sowas bekommt man auch im Holzfachhandel.
Außerdem dürfte es für den Heimwerker sowieso nur mit viel Aufwand möglich sein, eine Platte mit HPL zufriedenstellend zu beschichten. Dafür gibt es eigentlich spezielle Pressen.
Wäre nicht
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
hier was für Dich? Also fertige Multiplex mit HPL drauf?

Die Brocken sind Korpus mit Schubkästen
Und Du glaubst, das kann man einfach so bestellen? Wo? Das dürfte dann sicherlich teurer sein, wie wenn einfach ganz normale Küchenmöbel einzeln bestellst und die Fronten wegwirfst...
Vor allem, wenn Du virhast, mit den möbeln irgendwas unkonventionelles anzustellen, wäre ich da vorsichtig. Normale Küchenmöbel sind doch dafür gemacht, auf festem Boden zu stehen.

Lass Dir doch das Ganze lieber gleich von einem Schreiner durchplanen und auch bauen. Wird sicher die beste Lösung sein.
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.452
Wohnort
Schorndorf
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

habe, weil derzeit im Vollstress, den Thread gerade erst entdeckt.

Die seitherigen Antworten haben das meiste ja schon beschrieben,
Du kannst bspw. Thermopal -Platten in hunderten Dekoren beschichtet bekommen.
(über den gut sortierten Fachhandel oder über Schreiner)

Mir persönlich sagt HPL"D" nichts, ich kenne HPL, das sind Schichtstoffe, meist 0,9mm dick.
Einzelbeschichtung ist sehr... und ich meine sehr teuer.

Allerdings gibt es von der Firma Resopal HPL-Schichtstoffe die man selbst auf eine Trägerplatte aufbringen kann. (Klebefolie auf der Rückseite). Aus Kollegenkreisen weiss ich, dass das auch hält. (wird meist für gebogene Flächen verwendet)

Ansonsten bitte doch mal genauer beschreiben, was Du da wie konstruieren willst, dann wird Dir hier sicher geholfen.

*winke*
Samy

P.S.: Der hier geäusserte Gedanke, einen Schreiner generell mit der Küche zu beauftragen würde selbst gewieften Heimwerkern viel Ärger ersparen.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

*kiss* mei, Samy, dass hast Du aber schön geschrieben *clap*.

Ich bin ganz Deiner Meinung *2daumenhoch*
 

brabatzi

Mitglied
Beiträge
10
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

So habe mir heute mal Google Sketchup besorgt,
und mal eine leihenhafte Skizze der Küche gemacht.
Die Orginalpläne der Küche befinden sich auf dem Reißbrett.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
So es geht um den ersten 100'er Auszugschrank mit Wange.
Die Schränke sind komplett freihängend, was auch kein Prob. darstellt,
da diese auf einer Metallkonstruktion stehen. Allerdings, ist es aus
bautechnischen Gründen nicht möglich dies mit dem ersten Schrank zu machen.

Demnach suche ich ein geeignetes Material, dass das Gewicht des Schrankes
trägt. Die Arbeitsplatte ist mit HPLD beschichtet. Das ist ein durchgefärbtes
HPL ca. 1,2mm dick. Demnach muss der Kasten hinter des Schrankes auch aus
diesem Material sein. Die Fronten werde ich aus Massiven Nussbaum 5 Schicht bauen der Korpus, soll mit normalem HPL beschichtet sein.

Selbst beschichten könnte ich theoretisch, dass wäre nicht das Problem aber das
Bekanten dafür um so mehr, da ich dafür keine geeigneten Maschinen besitze.

Ich denke, dass ich mir die den Großteil von einem Schreiner fertigen lasse.
Da ich bis dato keine Küchen Firma gefunden hat die einen Schrank so bauen
wie ich mir das vorstelle. Ich werde sozusagen den Zuschnitt vom Schreiner machen lassen und das Beschlagsmaterial bestellen. Den zusammen und Aufbau werde ich lieber selber machen.[/LEFT]
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

Mal abgesehen davon, dass Bilder auf imageshack lästig sind (wir haben hier eine wundervolle Funktion "Anhänge verwalten" mit der Bilder direkt in den Beitrag hochgeladen werden können), leuchtet mir das "Freihängen" dieser Zeile nicht ganz ein. Wieviel Bodenabstand und welche Korpushöhe ist denn geplant?
 

brabatzi

Mitglied
Beiträge
10
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

Naja auf den Link klicken und das Bild ist da, so kompliziert
wird das schon nicht sein. Der Bilderlink wurde von eurem "super"
Bilderanhänger nicht akzeptiert;-) aber egal.

Die Arbeitshöhe ist 95cm 5cm APL 75cm Korpus.
Da bleiben zwar nur 15cm übrig und du hast mit deiner sorge des
nicht einleuchten völlig recht. Aber wenn ich dir jetzt erzähle, dass
der Boden unter der Küche und einen Meter vor der Küche zur darunter
liegender Speisekammer verglast ist wird es dir einleuchten.
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

Hi brabatzi,

erzähl doch einfach mal ein wenig mehr.

So klingt das wie die Würmer aus der Nase ziehen. ;-)
 

brabatzi

Mitglied
Beiträge
10
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

Was wollt Ihr den alles wissen?
Viel Interessanter wäre wenn meine Frage nun mal beantwortet wird.
Welches Material die gleichen Eigenschaften der Traglast wie OSB haben
und sich mit HPLD beschichten lassen?

Die Küche an sich ist ja eher unspektakulär.
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

Es wurde ja auch schon die Frage gestellt, was denn HPL -D- ist !! :-)

Warum sollte ein Trägermaterial für Küchenfronten die gleiche Traglast wie eine Verlegeplatte für den Bodenbereich haben?

Hier meine Frage und ... rücken wir die Küche halt in den Hintergrund. ;-)
 

brabatzi

Mitglied
Beiträge
10
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

Das habe ich schon beantwortet.
HPLD ist aufgebaut wie ein klassisches HPL allerdings
ist ex ca. 1,2mm stark und komplett durchgefärbt.

Es geht nicht darum die Fronten an den Kasten bauen
sondern da soll der komplette Schrank dran gehängt werden.
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

Sorry, beim Lesen hat sich das überschnitten. *rose*
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.624
Wohnort
Lindhorst
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

Welches Material die gleichen Eigenschaften der Traglast wie OSB haben
und sich mit HPLD beschichten lassen?
Keines, das für den Küchenbau auch nur annähernd geeignet wäre. ;-)
In einem anderen Thema wird parallel eine IKEA Küche mit 18mm Spanplattenkorpus aufgehängt. Evtl. solltest du dich mal mit dem User in Verbindung setzen und dir Ratschläge abseits des Ingenieurswesens einholen. Das klappt meist auch und ist nicht so aufwendig.

Bilder kannst du von der Festplatte hier hochladen. Das Einbinden von URLs ist unterbunden. Nicht nur die User, auch die Scripte hier werden durch die Popups von Imageshack kirre.
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: OSB Platte beschichten an die Schreiner

Ok, du meinst Schichtstoff mit Farbkern.

Kenne ich nur im Bereich weiß, was Bulthaup oder Schüller in Ihrer Solid-Platte verarbeitet.

Du willst also die Wand mit HPLD beschichten und suchst ein Trägermaterial.

Bin jetzt nicht der Schreiner-Holzwurm, aber sollte da Tischlerplatte oder Multiplex nicht bessere Eigenschaften haben?

Womit kriegst Du ca. 50 bar auf den Belag?

Sachma.
 

Mitglieder online

  • kuechentante
  • mozart
  • coanch
  • Michael
  • anwie
  • Snow
  • Elba
  • Anke Stüber
  • bibi80
  • Bodybiene
  • Gernelila

Neff Spezial

Blum Zonenplaner