Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ...

Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
Da ich ziemlich spülsteinfixiert bin, bin ich bei anderen Spülen gerade ein wenig ratlos. Keramikspüle, ca. 80 cm breit, glänzend weiß, es soll nicht zu modern sein.

Es geht mir gar nicht so sehr um Vorschläge für eine Armatur, sondern um ein rein optische Frage. Wirkt eine hohe Armatur besser, oder eine niedrigere? Was wirkt wie? Die Spüle ist auf einer Kücheninsel, dort mag ich die hohen Armaturen sehr gerne. Irgendwie finde ich aber die kleinere Armatur passender. Auf der einen Seite so, auf der anderen Seite denke ich, eine so breite Spüle kann auch gut den hohen Kontrast vertragen.
Mir gefallen diese gerade ganz gut Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ... - 221690 - 15. Nov 2012 - 16:45 Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ... - 221690 - 15. Nov 2012 - 16:45

zu vermutlich dieser Spüle ...
 

Anhänge

Beiträge
523
AW: Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ...

Mir gefällt die kleinere, erste Armatur besser, aber ich finde, sie passt nicht zu der eckigen, sachlichen Spüle. Irgendwie so gar nicht für mich. Auch die zweite Armatur ist mir zu verspielt dafür. Wobei ich eher bei den Armaturen bleiben und eine andere Spüle suchen würd, wie ich bisher Deinen Geschmack kennengelernt habe. Oder ist das keine Option?
 
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ...

Ich habe jetzt einen verzweifelten Suchtag hinter mir, lach. Es ist ja für die Mietwohnung, da zählt nicht nur mein Geschmack. Dennoch wollte ich eigentlich einen Keramikdoppelspülstein. Leider ist er mit 96,5 cm zu breit. Die einzelnen mit bis zu 60 cm zu schmal - ich muss zwei runde Spülbecken rausnehmen, und die dadurch entstandenen Löcher verdecken. Macht 80 cm. Wesentlich breiter geht nicht, dann habe ich eine Kücheninsel, die fast nur noch aus Spüle besteht ;- )
Sie ist eckig, ja, aber Keramik, so hoffe ich, gibt doch ein wenig den altmodischen Touch.

Es muss Keramik sein, ich finde, zu der Art der Küche (gefliest, Seitenteile mit Mosaik, Fronten APL mit Mosaik) passt nichts anderes.
 
Beiträge
523
AW: Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ...

Die kann man doch bestimmt drehen, oder? So bekommt man sicher nasse Ärmel *tounge*
 
Beiträge
6.854
AW: Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ...

@ Tara, man kann die Armatur evtl. so einbauen, dass der Hebel rechts steht, dann wäre das "Nasswerden" aus dem Weg geräumt.
 
Beiträge
523
AW: Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ...

Das meinte ich mit drehen, Magnolia. Nicht, dass man immer den Hahn drehen muss ... wieder mal nicht alles hingeschrieben, was mir durch den Kopf ging.
 
Beiträge
6.854
AW: Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ...

...... deswegen habe ich ja auch Tara angesprochen, um das nochmal zu verdeutlichen.;-)
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ...

jo, das könnte man, dann ist aber der Pfiff von der Armatur weg...ich denke, dass es schon so gewollt ist, dass man den Hebel mit dem push Emblem von vorne sehen soll...;-)
 
Beiträge
523
AW: Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ...

Na dann doch nasse Ärmel -- wobei 3/4-Ärmel eh schicker sind. ;-)
 
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ...

Ich denke, sie ist für das Foto so gedreht worden. Bzw. wer hat vergessen, sie richtig zu drehen ;- )
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.963
AW: Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ...

Das ist nicht für deine neue Küche? Sondern Vermietwohnung und 80 cm sind zu überbrücken? Dann vielleicht doch mal die breite Domsjö-Spüle von Ikea bedenken. Sind relativ günstig, Keramik, zwar nicht so schöne Keramik wie V&B oder Systemceram, und 2 Becken.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.963
AW: Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ...

Hmm, aber in der oben gezeigten Form finde ich schon, dass das optisch paßt.
 
Beiträge
493
Wohnort
Norddeutschland
AW: Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ...

Kerstin, schon überlegt. Ich kann aber nicht die komplette Kücheninsel umbauen, und das wäre notwendig, wenn ich ein solches Modell nehmen würde. Da ich dann von vorne einen Ausschnitt schneiden müsste, die ganzen Kanten etc. würden gräselig aussehen. Wie gesagt, das ist ein Eigenbau eines eigenwilligen Möchtegernhandwerkers gewesen, von außen sieht es gut aus, der Unterbau ist ein Witz.

Martin, ich stimme Dir grundsätzlich zu. Allerdings muss ich da wohl den Standard berücksichtigen, heute erwarten alle Einhandmischer.
 
Beiträge
753
Wohnort
unterfranken
AW: Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ...

finde auch dass eine nostalgiearmatur zwei knöpfe haben sollte
für kalt-u. warmwasser

was hälst du von einer aufgesetzten keramikspüle

so wie heute oft in den bädern

gibt auch schöne eckige teile

proxy.php?image=http%3A%2F%2Ft0.gstatic.com%2Fimages%3Fq%3Dtbn%3AANd9GcT12OYOcfOpTWlyPt1hkfO8VoEw2YdTROdb5CPOjXQdZQgBB_FnHw&hash=51d9160d0a17c60a75189ce81a4add10


die armatur vielleicht anders.


grüssle hanna
 

Hexe

Mitglied
Beiträge
184
Wohnort
Dorf bei Kaltenkirchen
AW: Optische Frage - welche Armatur zu welcher Spüle ...

Ich finde zur Keramikspüle die eher niedrige Armatur die bessere Wahl. Als Mieter nimmt man aber ohnehin dass, was vorhanden ist und meckert nicht. Nostalgie und Keramik finde ich übrigens völlig plausibel, auch als Einhandmischer. Anders ist zwar schöner, aber mal ehrlich, wir sind auch alles etwas faul;-) und wollen nicht 2 Hähne aufdrehen.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben