Küchenplanung Option für Sitzplatz in Neubau mit geschlossene G oder L Küche?

Planu

Mitglied

Beiträge
5
Option für Sitzplatz in Neubau mit geschlossene G oder L Küche?

Hallo an alle Forenmitglieder!

Ich habe schon einiges hier aus dem Forum lernen können, vielen Dank dafür!
Wir planen heuer mit dem Neubau unseres Einfamilienhauses zu beginnen, und müssen uns bald festlegen bzgl. Anschlüssen und Fenster- u. Türpositionen.

Wichtig wäre uns ein kleiner Sitzplatz direkt in der Küche, sehr viel Arbeitsfläche und gut ausgenützter Stauraum.

Die Mikrowelle wird bei uns täglich genutzt und soll daher über dem Backrohr auf max. 120 cm Höhe positioniert werden um sie bequem benützen zu können.

Unsere geschlossene Küche ist geplant 2,70 x 3,90 und bisher hatten wir die Idee die Küche in L-Form auszuführen. (Siehe Pläne anbei)
In der Variante ist der geplante Sitzplatz eher stiefkindlich ausgefallen, dafür war großzügig Arbeitsfläche vorhanden. Bisher hatte ich die Überlegung auf dem längeren Schenkel des L's Kochfeld und Spülbecken unterzubringen, und am kürzeren Schenkel Geschirrspüler und somit Vorbereitung und "schmutzig" zu trennen.

Wir waren bei einem Küchenstudio und haben nun neuen Input für eine G-Küche mit kleiner Sitzbank und überstehender Arbeitsplatte /Tischplatte bekommen. In dieser Variante wäre dann der Durchgang zwischen dem Kühlschrank und dem Sitzplatz nur knapp 85 cm. (Plan haben wir jedoch leider nicht mitbekommen, ich habe ihn aus dem Gedächtnis nachgemacht)

Nun sind wir am hin und her überlegen wie wir den Raum am besten ausnützen können, bzw. welche Variante am sinnvollsten ist.

Theoretisch könnte man die Küche noch um etwa 10 cm breiter planen (um den schmalen Durchgang zu entschärfen), und auch die Position von Fenster und Türen ist noch nicht fix.
Im Anhang habe ich beide Planungsideen angefügt welche für uns interessant sind.

Wir hoffen auf Input und sind auf Eure Meinungen gespannt!

Danke!

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 169, 177
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91-95

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen möglich
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 110
Fensterhöhe (in cm): 120
Raumhöhe in cm: 270
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Ceran (herkömmliche Beheizung)
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60-80 (je nach verfügbaren Platz)

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: schnelles Frühstück unter der Woche, Tee/Kaffee trinken, Kommunikation beim Kochen zu zweit, später Platz für Kinder in der Küche

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Wasserkocher, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Staubsauger/Wischer etc.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
schnelle Gerichte unter der Woche, am Wochenende gerne aufwändiger, für Freunde, Cocktailabende
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: meistens zu zweit, ev. später mit Kindern(?)

Spülen und Müll
Spülenform:
2 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll, Metall total getrennt, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
N. a.
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Neff /Bosch /Siemens
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: N. a.
Preisvorstellung (Budget): max. 20.000 mit Geräten

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • 02 Erdgeschoss_2 A4_Forum.jpg
    02 Erdgeschoss_2 A4_Forum.jpg
    93 KB · Aufrufe: 164

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.275
Wohnort
Perth, Australien
Hallo und herzlich willkommen,

du musst, wie wir das auch tun, ein Grundrissbild deiner Alnoplanung hochladen, mit Bildern allein können wir nichts anfangen.

Lade jede Planung in einem separaten post hoch, sonst können wir uns nicht darauf beziehen und sehen nicht, welche Ansichten gehören wo zu.

Ich habe mir die letzte Planung mal kurz angeschaut (verursacht bei mir zuviele Fehlermeldungen), aber wer will sich in eine Küche setzen, um dort eine Wand beim Essen anzustarren? das ist Strafe absitzen. not me.

warum braucht ihr zwei Sitzplätze in der Küche?
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: schnelles Frühstück unter der Woche, Tee/Kaffee trinken, Kommunikation beim Kochen zu zweit, später Platz für Kinder in der Küche
wie sieht eure Küche im Moment aus?

Warum soll man auf einem Minisitzplatz jeden Morgen seinen Kaffee und noch was einnehmen, wenn 2m! weiter ein Tisch mit Aussicht steht? Da müsste die Küche für mich aber immer tiptop aufgeräumt sein.

Warum soll der Partner sich hinsetzen und dem anderen beim Arbeiten zuschauen? not in my house. Mit kids, die muss man erst mal kriegen, ist Zeit Mangelware, also hinsetzen und nur gucken wird kaum passieren.

Und es kurz zu fassen, der Raum ist dafür nicht geeignet.
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Staubsauger/Wischer etc.
ihr habt eine EG Fläche von 88m2 und dann muss der Staubi in die Küche? Ihr habt sehr viel Flurfläche im Vergleich zur Küchengröße.

Warum Ceran und nicht Induktion ? Ceran ist kochen in slow motion.

Auch die schräge Wand zum Gästezimmer finde ich echt "schräg". Warum dass denn?

Schön zu begehende Podestreppe :top:
 
Zuletzt bearbeitet:

Melanie 75

Premium
Beiträge
1.820
Hallo, ich würde mich anschließen. Der Raum eignet sich wunderbar für eine Küche, aber einen Sitzplatz sehe ich hier nicht - auch nicht die Notwendigkeit dafür. Das L als Arbeitszeile und neben der Tür die Hochschränke, das passt doch perfekt. Wie ist die Verbindung zum Esszimmer gestaltet?
Und, wie Evelin geschrieben hat, überlegt euch beim Sitzplatz wofür und in welche Blickrichtung. Wenn überhaupt eventuell beim Fenster einen Teil unter der Arbeitsfläche freilassen. Lg
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.880
Auch von mir ein herzliches :welcome:im Küchenforum!

Ohne eine Grundrissansicht der Planungen gesehen zu haben ist es ein wenig ins Blaue geraten, aber gefühlsmäßig würde ich 4 mit Sitzbank weiterverfolgen. Ich selbst vermisse manchmal einen Hocker in der Nähe der Arbeitsfläche um mich mal anzulehnen bei längeren Schnippelarbeiten, insofern kann ich das irgendwie in einem separaten Raum gut nachvollziehen. Dennoch wundert mich der Grundriss ein wenig, Ihr plant ganz viele kleine Räume und Türen und habt mehr Flurfläche als Küchenfläche, der größte Platz mit Blick zum Garten ist mit einem riesen Sofa belegt, den man wahrscheinlich nur Abends zum Fernsehen nutzt... ist das Haus als Alterswohnsitz geplant, also ohne Kinder und mit Möglichkeit ebenerdig zu wohnen?
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.874
Wohnort
Schweiz
Der Raum ist perfekt für die praktische und ergonomische Küche vom Architektenplan geeignet. Da jetzt ums Verrecken eine unpraktische Küche hineinplanen zu wollen, geht an mit komplett vorbei.

Wenn ihr eine Küche mit Essplatz wollt, dann muss der Raum anders und grösser geplant sein. Warum nicht das Haus mit einer grossen Essküche planen? Statt Wohn-Essen? Wenn das eurem Lebensstil besser entspricht.
 

Planu

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Vielen Dank für die Rückmeldungen!

Ich werde mich bemühen heute Abend alle Fragen zu beantworten, bzw. auf die Argumente eingehen (früher geht es leider nicht).

Wie kann ich die Alno Grundrisse korrekt einfügen? Ich habe die leider nicht richtig exportieren können oder soll ich einen Screenshot als Bild hier einfügen?
Entschuldigung, ich habe die Anleitung dazu gerade im Forum gefunden!

Werde auch noch die Küchen Planungen und Grundrisse trennen wie im Post #2 vorgeschlagen.

Danke, LG
 

Planu

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Hallo erstmal die G-Küche:
 

Anhänge

  • Küche mit Sitzbank 4.JPG
    Küche mit Sitzbank 4.JPG
    92,8 KB · Aufrufe: 71
  • Küche mit Sitzbank 3.JPG
    Küche mit Sitzbank 3.JPG
    88,6 KB · Aufrufe: 70
  • Küche mit Sitzbank 2.JPG
    Küche mit Sitzbank 2.JPG
    71,8 KB · Aufrufe: 71
  • Küche mit Sitzbank 1.JPG
    Küche mit Sitzbank 1.JPG
    96,3 KB · Aufrufe: 76
  • G-Küche mit kleiner Sitzbank.JPG
    G-Küche mit kleiner Sitzbank.JPG
    33,9 KB · Aufrufe: 77
  • 17.01.2021 G-Küche mit kleiner Sitzbank.POS
    5,5 KB · Aufrufe: 20
  • 17.01.2021 G-Küche mit kleiner Sitzbank.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 17

Planu

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Hier die Variante als L-Küche mit Tisch extra
 

Anhänge

  • Küche mit kleinem Tisch 3.JPG
    Küche mit kleinem Tisch 3.JPG
    122,7 KB · Aufrufe: 55
  • Küche mit kleinem Tisch 2.JPG
    Küche mit kleinem Tisch 2.JPG
    102,3 KB · Aufrufe: 57
  • Küche mit kleinem Tisch 1.JPG
    Küche mit kleinem Tisch 1.JPG
    116,8 KB · Aufrufe: 58
  • L-Küche mit kleinem Tisch.JPG
    L-Küche mit kleinem Tisch.JPG
    34,7 KB · Aufrufe: 58
  • 17.01.2022 L-Küche mit kleinem Tisch.POS
    8 KB · Aufrufe: 14
  • 17.01.2022 L-Küche mit kleinem Tisch.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 18
  • Küche mit kleinem Tisch 5.JPG
    Küche mit kleinem Tisch 5.JPG
    71,1 KB · Aufrufe: 61

Planu

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Danke für eure Beiträge bisher!

Ich versuche die Fragen von euch zu beantworten:
..aber wer will sich in eine Küche setzen, um dort eine Wand beim Essen anzustarren?

warum braucht ihr zwei Sitzplätze in der Küche?

wie sieht eure Küche im Moment aus?

ihr habt eine EG Fläche von 88m2 und dann muss der Staubi in die Küche?

Warum Ceran und nicht Induktion ? Ceran ist kochen in slow motion.

Auch die schräge Wand zum Gästezimmer finde ich echt "schräg". Warum dass denn?

den Sitzplatz nutzen wir aktuell auch, wenngleich die jetzige Küche ganz anders aufgebaut ist, als U-Küche mit extra Tisch an der Seite mit zwei Sesseln.

ad Staubsauger: ich habe den gerne griffbereit dort wo "Dreck" entsteht

ad Ceran: wir kochen viel mit Geschirr aus Glas

ad Wand: hat mit gerader Wand in der 3D Ansicht doch recht bescheiden ausgesehen

Dennoch wundert mich der Grundriss ein wenig, Ihr plant ganz viele kleine Räume und Türen und habt mehr Flurfläche als Küchenfläche, der größte Platz mit Blick zum Garten ist mit einem riesen Sofa belegt, den man wahrscheinlich nur Abends zum Fernsehen nutzt... ist das Haus als Alterswohnsitz geplant, also ohne Kinder und mit Möglichkeit ebenerdig zu wohnen?
ad Wohnzimmermöbel - diese sind nur beispielhaft eingezeichnet, Sofa wird mit Blick Richtung Garten stehen, Fernseher haben wir keinen ;-)

ad kleine Räume/Zimmeraufteilung: das Büro um EG soll später auch, wenn notwendig, als Schlafraum genutzt werden und somit wohnen auf einer Ebene möglich sein
Wie ist die Verbindung zum Esszimmer gestaltet?
Es ist eine Schiebetüre geplant
Warum nicht das Haus mit einer grossen Essküche planen? Statt Wohn-Essen? Wenn das eurem Lebensstil besser entspricht.
Eigentlich gefällt uns eine geschlossene Küche gut, passt auch zu unserem Lebensstil.


Der kleine Platz wäre halt als zusätzliches "Goodie" in der Küche fein.

Bisher hat mir auch der Plan der L-Küche sehr gut gefallen, war praktisch und alles untergebracht mit großer Arbeitsfläche, nur der Sitzplatz war wie oben erwähnt eher mies.

Und der Plan vom Planer hat halt einen netten Platz ist aber sonst vielleicht nicht so optimal.

Deswegen suchen wir ja Rat in diesem Forum und hoffen auf neuen Input :-)

Danke und LG
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.880
Das „G“ ist wirklich sehr sehr voll, aber der Sitzplatz nett, das L ist praktischer, aber der Sitzplatz ist eine Bestrafung. Da ich den Eindruck habe, ihr seid nicht bereit Eure im Laufe der Jahrzehnte liebgewonnene Gewohnheiten aufzugeben, wäre ich eher für nett sitzen, also G. Auch wenn ich am Liebsten den ganzen Grundriss in diesem Jahrhundert holen würde…
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
1.820
Ich weiß nicht, ihr seid jung, der Esstisch steht gleich daneben. Ist die Schiebetür geöffnet, habt ihr die direkte Verbindung zum Tisch. Ist natürlich eure Küche, aber ich würde auf den Sitzplatz verzichten- ich habe auch keinen und er geht mir nicht ab. Lg
 

wolframk

Mitglied

Beiträge
14
Hallo,
ich bin zwar auch neu hier um meine neue Küche zu planen und auch Erfahrungen anderer zu lesen. Als ich Deine Frage und Grundriss gesehen habe, musste ich direkt an unseren Hausgrundriss denken. Ich würde Euch dringend raten die Wand zwischen Küche und Esszimmer wegzulassen. Die Wand wird euch später immer im Weg sein, und man fühlt sich dann auch in der doch sehr kleinen Küche sehr eingesperrt, so einen Grundriss macht man heute eigentlich nicht mehr. Der Trend geht eindeutig zu einer offenen Bauweise.
warum ? Man gewinnt mehr Platz und kann im Bereich des Übergangs dann noch e8nen kleinen Essplatz an der Küchenzeile anbauen, egal ob l oder u Form…
lg Wolfram
 

wolframk

Mitglied

Beiträge
14
noch ein Tip aus eigener Erfahrung: den Essplatz mitten im Weg zum Ausgang auf die Terasse ist extrem unpraktisch.. man läuft im Sommer sehr oft von der Küche nach draußen und ihr müsst dann jedesmal um den Essplatz im Wohnzimmer drumrumlaufen…
hatten wir anfänglich auch, aber das war großer Mist.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.275
Wohnort
Perth, Australien
@wolframk
auf das Problem mit dem Terrasenausgang hinter dem Esstisch haben wir jahrelang hingewiesen, jetzt ist die Luft raus, jeder soll seine Erfahrung machen. Bei mir ist der Ausgang zwischen Küche und Esstisch, in der Tat ist der Durchgang die "Rennstrecke" zur Toi und HWR . Wir sind Hobbygärtner, es geht ständig rein und raus.

@Planu, wo ist bei der #8 der Staubsauger verstaut? Reden wir von einem richtig großer oder so was kleineres, zum Krümel sammeln?

bei der #7 ist die Arbeitsfläche zu Gunsten eines Sitzplatzes auf eine Minimalfläche geschrumpft. Warum ist der Spüle US so breit?

Du musst an allen Zeilenenden eine Blende bzw Deckseite vorsehen und vergesse nicht den Verputz, der geht vom Raummaß auch noch ab.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben