Optimale Grösse eines "Flugzeugträgers"

Justifier

Mitglied
Beiträge
54
Hallo zusammen

mich beschäftigt aktuell grad die Raumaufteilung in unserer neuen Wohnung, wo wir bei der Gestaltung der Räume derzeit grad in der Planungsphase sind (also noch etwas davon entfernt, sich an die Küchenplanung im Detail heranzumachen).

Da für uns aber jetzt schon klar ist, dass wir eigentlich gerne eine Flugzeugträger -Insel mit Spüle und Kochfeld hätten, habe ich mich gefragt, was es dazu an Breite benötigen würde. Meine Überlegungen derzeit:
Links 20 cm Rand
Anschliessend Spüle 90-100cm
Anschliessend Arbeitsbereich 90-100cm
Anschliessend Kochfeld 80cm
Rechts 20 cm Rand

Bin ich damit fernab jeglicher Realität? Oder erscheint das plausibel? Ergäbe eine Gesamtbreite von ca. 300-320cm.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Optimale Grösse eines "Flugzeugträgers"

20cm Rand ist zuwenig sollte mind. 40cm sein, es sieht sonst so aus, als würden Spüle & Kochfeld seitlich runterfallen.

Optimale Flugzeugträgeraufteilung ist imho
60 - 100 - 100 - 100 - 60 = 420cm
geht aber auch mit
60 - 90 - 90 - 90 - 60 = 390cm

40 - 80 - 80 - 80 - 40 = 320cm ist unterste Grenze - sonst ist einfach zuwenig Platz zum ordentlich Arbeiten und es schaut auch ziemlich mikrig aus.
 

Justifier

Mitglied
Beiträge
54
AW: Optimale Grösse eines "Flugzeugträgers"

Von der Arbeitsfläche her hab ich es in dem Fall eh gut eingeschätzt. Habe in dem Fall nur den Rand selber unterschätzt. Muss mal daheim schauen, wie das in der aktuellen Küche mit dem Seitenabstand ist.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Optimale Grösse eines "Flugzeugträgers"

Sieh dir mal Muckelinas Küche an .. die finde ich ein gelungenes Beispiel. Ihre Insel ist 380 cm breit.

Da sind auch die Gänge rundum gut geworden.

Und, du weißt ja, wir planen gerne, insbesondere, wenn man noch Wände schieben darf. Du kannst schon jetzt mit einem Planungsthread beginnen :cool:*kiss*
 

Justifier

Mitglied
Beiträge
54
AW: Optimale Grösse eines "Flugzeugträgers"

Ja, könnte ich vllt. mal - aber ich hab dem Architekten schon in seinen Plan hineingemalt und der muss das jetzt erstmal verarbeiten, bevor ich was zum einstellen hab. Und sie sind noch nicht vermasst, sondern nur massstabsgetreu gezeichnet, aber eben ohne genaue Angaben. :-)
Naja, mal sehen - in ein, zwei Monaten sind wir vllt. soweit :-) ;-)
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.450
Wohnort
Schorndorf
AW: Optimale Grösse eines "Flugzeugträgers"

DER Flugzeugträger ist auch gute 3,40 m breit...
ohne Spüle


(link)
attachment.php?attachmentid=76028&thumb=1
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Optimale Grösse eines "Flugzeugträgers"

Ist er aus dieser Perspektive nicht 340 cm lang? :cool:


Gruß
Cooki
 

Mitglieder online

  • Duundich
  • bibbi
  • anwie
  • stinknormal
  • schokonuß
  • soulreafer
  • doppelkeks
  • Elba
  • moebelprofis
  • capso99
  • Michael

Neff Spezial

Blum Zonenplaner