Oma braucht eine neue Waschmaschine

Mewtu

Mitglied
Beiträge
1.666
Wohnort
Frankfurt
Hallo,
vielleicht weiß hier jemand Rat. Ist zwar nicht direkt ein Küchen-Einbaugerät, aber sie steht ja auch manchmal in der Küche ;-)
Die Waschmaschine meiner Oma ist kaputt gegangen und ich soll ihr eine neue raussuchen. In der Familie haben eigentlich alle eine Miele -Waschmaschine, dementsprechend hätte sie auch gerne wieder eine. Mein Problem dabei ist, dass Miele jetzt so super-modern alles nur noch mit Touch-Bedienung hat. Es gibt keine Waschmaschine, die man nur über Drehknöpfe bedienen kann. Ich fürchte, dass die aktuellen Modelle für meine Oma zu modern sind und sie Probleme bei der Bedienung haben könnte. Mit anderen Waschmaschinen-Marken kenne ich mich nicht aus. Welche würdet ihr empfehlen? Es soll ein ganz normaler Front-Lader sein, in den auch mal was größeres wie eine Bettdecke passt.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.691
Wohnort
Ruhrgebiet
Schau mal nach der Miele Classic W1, die ist einfach zu bedienen und tut was sie soll.
7kg sind völlig ausreichend.Ich würde mal einen örtlichen Händler anrufen.
 

Mewtu

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
1.666
Wohnort
Frankfurt
Eigentlich hat sie auch einen Hausgeräte-Händler. Weiß gar nicht, wieso sie mich fragt. Hab es nur über meinen Mann erfahren, der hat mit ihr gesprochen. Leider kann sie sich die neue Bedienung ja gerade nicht im Geschäft anschauen und ausprobieren... Ist W1 Classic ein eigenes Modell oder sind damit alle W1 gemeint?
 

Mewtu

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
1.666
Wohnort
Frankfurt
Danke, die sieht wirklich gut aus. Aber ich finde sie nirgends zu kaufen? :think:
Das Haushaltsgeräte-Geschäft gibt es nicht mehr. Oma hat einen Elektriker, der ihr das Gerät besorgen würde (er hat aber kein Geschäft), aufbaut und erklärt. (Muss durchs Souterrain-Fenster gewuchtet werden, da Treppe in en Keller zu eng). Deshalb soll sie sich ein genaues Modell aussuchen.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.722
Meine Nachbarin, über 90 aber voll fit im Kopf, ist an ihrer neuen Miele WaMa mit TwinDos schier verzweifelt.
Stiftung Warentest hat in November den letzten Waschmaschinentest veröffentlicht. Vielleicht lohnt es sich für Dich, den Test durchzulesen.
 

Bodybiene

Premium
Beiträge
6.211
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Wenn es nicht unbedingt Miele sein müsste, kann ich euch diese AEG empfehlen.
Die älteren Leute die bei uns im Laden die Bedienung der Waschmaschinen ausprobieren entscheiden sich meistens für diese. Du hast halt deinen Drehregler mit Themperatur und so und die Drucktasten brauchst du nur wenn du die Schleuderzahl der Grundeinstellung wechseln willst bzw Laufzeit verkürzen oder Fleckenprogramm zusätzlich wählen.

Ansonsten halt ein Gerät aus der W1 Serie von Miele.

LG
Sabine
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben