Unbeendet Offene Wohnküche mit Insel

heisl91

Mitglied

Beiträge
2
Offene Wohnküche mit Insel

Hallo liebes Küchen-Forum!

2 Punkte für die ich eure Hilfe benötigen würde.
  • Gibt es hier Dinge die ihr anders machen würdet?

    Wir wollen einen Dampfbackofen und einen Geschirrspüler in Arbeitshöhe .

    Steinplatte wird es "Black Tea" im Leather Look werden.

    Im angrenzenden Abstell/Technikraum wird es eine "Weiterführung" der Arbeitsplatte geben wo Brotmaschine, Küchenmaschine und Wasserkocher stehen soll.

    Küche soll keine Griffe haben.

    Anordnung wäre wie in Richtung "Küche2.jpg"
    • GS Geschirrspüler in Arbeitshöhe und darauf die Kaffeemaschine.
    • MW Mikrowelle versteckt in einem Kasten ( kein Einbau )
    • Kühlschrank ganz links.
    • Zwischen Kühlschrank und Dampfbackofen würde ein Apothekerschrank kommen
  • Leider sind wir gerade drauf gekommen, dass der Unterzug (ca. 30 cm tief) wie im Grundriss zu sehen (über Kücheninsel) relativ weit "in der Küche ist".

    Wir wollten eigentlich mittig 3 Hänge leuchten über der Insel aufhängen und den Rest mit Spots versehen.

    Nun haben wir Angst, dass es komisch aussieht wenn man in der Küche steht und hinter dem Unterzug die Leuchten hängen um mittig über der Insel zu sein. Wenn die Leuchte direkt vom Unterzug herabhängen würden wären sie zu weit abseits der Mitte und man würde sich selber einen Schatten auf die Arbeitsfläche werfen..

    Gibt es andere Ideen für ein Leuchtenkonzept?

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 178, 166
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 92
Fensterhöhe (in cm): 60
Raumhöhe in cm: 260
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 158cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
Hochgebauter Geschirrspüler: ja
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 180
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeevollautomat
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: N. a.
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: N. a.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer

Kochgewohnheiten

Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche mit Backen
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: zu zweit meistens

Spülen und Müll

Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Alu, Restmüll

Sonstiges

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: AEG für Dampfbackofen?
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:

Preisvorstellung (Budget):
 

Anhänge

  • Grundriss.PNG
    Grundriss.PNG
    520,5 KB · Aufrufe: 568
  • Küche1.PNG
    Küche1.PNG
    405,1 KB · Aufrufe: 409
  • Küche2.jpg
    Küche2.jpg
    119,5 KB · Aufrufe: 371

Wolfgang Cornelius

Hallo und willkommen im Forum,
zum Licht: Licht unter dem Unterzug bringt bestimmt doofe Schatten, die Befürchtungen würde ich teilen. Aber warum sollen schöne Hängeleuchten hinter (in Kochrichtung) dem Unterzug
nicht gut aussehen? Diese Befürchtung würde ich nicht teilen. Ansonsten finde ich die Küche2.jpg sehr schön. Beim Apotheker würde ich eine ander Frontenteilung vorziehen, die
durchgehende Linien ermöglicht. Aber bevor man da gegf Alternativvorschläge macht, was sind denn die Bedenken bei Küche2.jpg ?
Grundsätzlich halte ich grifflose Fronten für sehr design-priorisiert. Schick? klar! (ob in einigen Jahren auch noch, wird sich zeigen) Vom praktischen her gesehen, fasst du halt immer mit
nicht immer sauberen Händen direkt auf die Front, immer an die gleichen Stellen. Und diese immer gleichen Stellen wirst du sehr viel öfter abwischen als die ganze Front. Ich kann mir eigentlich keine vorstellen, außer Keramik vielleicht, die das langfristig mitmacht.
 

heisl91

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Danke vielmals für das Feedback!

zu Hängeleuchten:
Hatten Angst, dass sie zuweit in den Essraum hängen. Ist aber sowieso eine großes Koch Ess Konzept -> passt sicher!

Habe mich vielleicht beim Apothekerschrank falsch ausgedrückt, soll eine Tür sein wo man die einzelnen Laden herausziehen kann nicht als "ganzer" Wagen.
Wir wollen keine Tip On, sonder werden nur über die Griffmulden aufmachen. Lediglich beim zumachen fasst man dann auf die Fronten.

Wir wollten wissen ob wir uns mit Küche2.jpg schon so festgefahren haben oder ob noch wichtige oder coole Inputs das "Küchenerlebnis" verbessern könnten.
 

Wolfgang Cornelius

Ich meinte die Frontaufteilung, unabhängig vom Innenleben.
Probiert das mit dem Ausziehen der Schubladen aus. Die meisten Menschen greifen mit den Fingern hinter die Front (das wäre ja kein Problem) , aber mit dem Daumen auf die Front.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben