Küchenplanung Offene Wohnküche in Neubau Mietswohnung bei kleinem Budget

Krinko

Mitglied
Beiträge
9
Offene Wohnküche in Neubau Mietswohnung bei kleinem Budget

Hallo zusammen und erst mal ein großes Lob für dieses sehr aktive Forum!

Ich bin eifriger, passiver Mitleser seit wir uns für eine neue Wohnung interessieren.

Jetzt ist der Mietvertrag unterschrieben und wir werden zum ersten mal eine offene Wohnküche haben. Über Vor- und Nachteile kann man diskutieren, uns gefällt die Wohnung allerdings so gut, dass wir das in Kauf nehmen werden.

Wir haben ein begrenztes Budget zur Verfügung, weshalb ich zu einer IKEA Küche tendieren würde. Es wäre meine dritte und bis jetzt habe ich nichts vermisst. Einen Schreiner mit Festool Maschinenpark gibt es auch in der Familie und ich würde mich als handwerktlich geschickt bezeichnen.

Ich habe mich mal an einer ersten groben Planung versucht und würde mich über Feedback freuen.

Zwei konkrete Fragen habe ich jetzt schon:

Dampfabzugshaube: Was was ist ein gutes Modell welchtes effizient funktioniert aber leise genug ist und im offenen WZ noch Gespräche erlaubt ? Lieber eine neue von Gorenje , BSH , was auch immer oder eine gebrauchte von Berbel , Gutmann , Novy ?

Kochstelle auf dem Tresen: ich habe einen Tresen geplant mit einer Tiefe von ca 65 cm. Ist eine Kochstelle darauf sinnvoll ? Oder hat man zu viel Stress mit Fettspritzern und Kinderhänden ?

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 180 (macht 95% aller Kocharbeit) und 155
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich, Miete
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): irrelevant, da am anderen Ende des Raumes
Fensterhöhe (in cm): s.o.
Raumhöhe in cm: 260
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): wahrscheinlich 80, bin aber flexibel

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 8 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 200 cm x 110 cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Wohnküche mit WZ, daher werden alle Mahlzeiten am Esstisch eingenommen

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Küchenmaschine, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Wasserkocher, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Hauswirtschaftsraum

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche, jeden Tag mit frischen zutaten, wenig fertiges, Frühstück und Abendessen, Snacks
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: hauptstächlich alleine für 4-5 Personen

Spülen und Müll
Spülenform: Noch nicht festgelegt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altglas, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Wahrscheinlich IKEA
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Alte Küche hat zu wenig Stauraum
Preisvorstellung (Budget): bis 5000 ohne Elektrogeräte

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • 1_floorplan.JPG
    1_floorplan.JPG
    58,1 KB · Aufrufe: 130
  • 2_ikea_5.png
    2_ikea_5.png
    68,7 KB · Aufrufe: 125
  • 3_plan _bemasst.png
    3_plan _bemasst.png
    69 KB · Aufrufe: 118
  • ikea_1_1.PNG
    ikea_1_1.PNG
    299,8 KB · Aufrufe: 115
  • ikea1_2.PNG
    ikea1_2.PNG
    27,9 KB · Aufrufe: 101
  • ikea_1_5.PNG
    ikea_1_5.PNG
    58,6 KB · Aufrufe: 109
  • ikea_1_3.PNG
    ikea_1_3.PNG
    143,9 KB · Aufrufe: 114

Wolfgang Cornelius

Moin,moin
Also beim ersten Blick auf den Plan, frage ich mich, wo denn der Platz für die Insel sein soll?
Da steht doch der Esstisch? oder hab ich was nicht richtig verstanden?
 

Krinko

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
9
Die Möblierung ist ein Vorschlag. Leider habe ich keinen Grundriss ohne. Ich stelle später mal einen aus dem IKEA Planer ein.
Unser Sofa wird was kleiner und am Fenster stehen, die Theke ist etwas oberhalb dessen wo der Esstisch gerade eingezeichnet ist.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.158
Wohnort
Perth, Australien
Hallo,

es gibt auch Bleistift und Papier, das ist uns lieber als IKEA .
 

Krinko

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
9
@Nice-nofret - ich glaube für die ganze Wohnung brauchen wir einen Schuhlöffel. Deswegen wird hier gerade auch viel ausgemistet

@wolfgang - anbei mal ein Grundriss den ich von den Möbeln befreit habe sowie einen möblierten den ich im IKEA Planer mal entworfen habe. Ich hoffe jetzt kann man besser sehen wo Platz für die Theke sein soll

Ich bin natürlich auch für alle Vorschläge offen - sei es andere Varianten ohne Theke oder auch andere Küchenhersteller.
 

Anhänge

  • Plan leer.png
    Plan leer.png
    22,9 KB · Aufrufe: 79
  • Grundriss möbliert.png
    Grundriss möbliert.png
    21 KB · Aufrufe: 86

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.158
Wohnort
Perth, Australien
so ganz verstehe ich die Problematik hier nicht.

krinko1.PNG

planoben rechts beginnend

Deckseite
60er HS mit KS
60er HS mit BO/Mikro
60er GSP
60er US mit Spüle
60er US mit MUPL oben
totes Eck

10er Blende
80er US
80er US mit Kochfeld
80er US
Deckseite

OS nach Wunsch

der Tisch im plan ist 90x160, ausziehbar auf 90x240, das passt in den Raum.
 
Beiträge
1.679
Krinko, so wie du das geplant hast passt das mit dem Tisch nicht. Du brauchst für die Stühle auf jeder Seite ca. 80cm um bequem sitzen zu können.

Evelins Planung ist da wesentlich praktischer. So sehr ich den Wunsch nach der "abgegrenzten" Küche mit der reinragenden Halbinsel verstehen kann. In deinem Raum sehe ich das nicht. Zumindest nicht wenn nicht alles andere dann unheimlich eng werden soll.
 

Krinko

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
9
Danke. Wie Julkus geschrieben hat: ich würde auf eine Abtrennung ungern verzichten. Vielleicht fällt das Sofa was kleiner aus. Oder irgend etwas verschiebbares ?
 
Beiträge
1.679
Eben. Ich kann verstehen warum er so mit Theke plant aber es wird in diesem raum nicht möglich sein.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.353
Wohnort
Schweiz
... die Insel ist keine Abtrennung - sie trägt die Küche nur weiter in den Raum rein - und ja, bau es nur so wie Du willst, und lebe beengt, dann musst Du uns aber auch nicht Fragen.
 

Krinko

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
9
Dann heißt es wohl „kill your babys“. Konsens ist wohl dass die Theke zu viel ist. Dann werde ich mich an der oberen Planung mal orientieren.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.158
Wohnort
Perth, Australien
Wie sieht es denn mit Strom aus? Für Kochfeld und Haube? Gibt's da einen Plan?
 

Krinko

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
9
Leider nur sehr eingeschränkt, ich habe mal zwei Bilder angehängt. Das erste mit dem Fliesenspiegel ist im Plan oben, das zweite ohne ist die Wand im Plan rechts.
Die bemaßungen der oberen Steckdosen habe ich leider vergessen, dass kann ich erst nachholen wenn wir noch mal rein dürfen.
 

Anhänge

  • IMG_1913.jpg
    IMG_1913.jpg
    101,4 KB · Aufrufe: 71
  • IMG_1914.jpg
    IMG_1914.jpg
    71,2 KB · Aufrufe: 72
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben