1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Engagierter, 23. Juli 2012.

  1. Engagierter

    Engagierter Mitglied

    Seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    16

    Liebe Küchenplaner,

    zunächst ein herzliches Dankeschön im Voraus und Glückwunsch zu diesem wirklich gelungenen Forum-ich bin begeistert, wieviel man hier lernen kann und wie angenehm der Umgangston ist!

    Ich werde im kommenden Jahr in eine neue Eigentumswohnung ziehen, die gerade gebaut wird. Die Küchenplanung sollte frühzeitig erfolgen, damit die Anschlüsse vor Rohbaufertigstellung feststehen-daher habe ich etwas Zeitdruck; zumal ich solche Planungen das erste Mal mache.

    Im Obergeschoß sind Schlafzimmer für mich und meine Tochter (ich bin getrennt lebender Wochenendvater), das Untergeschoss der Maisonette-Wohnung ist als großer Wohn-Koch-Essbereich konzipiert. Alle Anschlüsse können noch geplant werden. Eine Abluftmöglichkeit wird es aus energetischen Gründen nicht geben.

    Ich hätte gerne eine moderne, grifflose Küche, die sich in den Rest des großen Raumes integriert und nicht zu sehr nach Küche aussieht. Ich hoffe, ich habe einigermaßen darstellen können, wie ich mir die Küche denke, trotz meiner ständigen 4 im Kunstunterricht früher...:-[

    Ich fühle mich bei einigen Details leider ziemlich unsicher und hoffe auf Eure Hilfe:

    1. Ich habe versucht, im Alnoplaner eine Kochinsel zu simulieren, um beim Kochen mit Gästen plaudern zu können (die Innenwände im Grundriss habe ich übermalt). Ich weiss nicht genau, wie groß oder breit ich die machen sollte, oder ob ich sie anders positionieren sollte. Sollte sie breiter sein, um auch die Spüle noch aufzunehmen? Sollte ich sie an die rechte Wand setzen und die Küche lieber an diese Wand weiterplanen?

    2. Damit die Sache offener wirkt, hätte ich gerne einen Tischlüfter, anstatt einer Umluftabzugshaube.

    3. Als Beleuchtung für den ganzen Raum hätte ich gerne Dosen in der Decke eingelassen, in die ich später Halogenstrahler einsetzen kann. Über den Arbeitsflächen/der Kücheninsel würde ich diese dichter und mit Spots ausgestattet planen. Ist das vernünftig und funktioniert?

    4. Der Abschluß der Seitenschränke nach vorne zum Wohnbereich ist eine Seitenwand. Sieht das einigermaßen aus, gibts Dekors oder Blenden dafür? Oder würdet ihr das anders planen?

    Nochmals vielen Dank für Eure Hilfe!

    Sven


    Checkliste zur Küchenplanung von Engagierter

    Anzahl Personen im Haushalt : 1
    Davon Kinder? :
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 192
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 110
    Fensterhöhe (in cm) : 130
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60-100
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Esstisch 2x0,8
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 96 cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Bügelbrett
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, Menüs
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Alleine und für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Modern, offen, Schränke möglichst wenig als Küche zu erkennen
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2012
  2. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    Sven, ich glaub der andere Post war grad in Löschung als wir geantwortet haben....
    So schnell sind alle hier.....
    hab meiner Antwort schnell noch kopiert..... also...

    Herzlich :welcome: Sven,


    Wunderbar, du hast dich schon mit dem Alno Planer vertraut gemacht...

    Ich hab mir deine Planung noch nicht angeschaut, aber ich finde dein Budget von 3000 Euros schon sehr sportlich, zudem du eine grifflose Küche möchtest und dir wünscht, dass die Küche möglichst wohnlich wirken soll...

    Noch eine ganz andere Frage, die mir beim Ansehen deines Geschossgrundrisses durch den Kopf geschossen ist....gibt es vom Wohnraum her eine Abtrennung zum Bad? Auch zur Treppe hin offen, stelle ich mir nicht so gemütlich vor...
     
  3. Engagierter

    Engagierter Mitglied

    Seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    16
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    Gut, dann mache ich das genauso-habe auch im anderen thread geantwortet ;D

    Hallo Tara,

    ja, das Badezimmer ist hinter der Seitenschrankzeile und natürlich abgeschlossen-man will ja nicht übertreiben mit dem offenen Wohnkonzept...*rofl*

    Die 3000€ habe ich schon geändert; sind mir reingerutscht. Ich wollte erst einmal sehen, wie sich das ganze umsetzen lässt und dann entscheiden, was die Küche kosten darf; deshalb sollte gar kein Preis dort stehen.
     
  4. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    ich meinte nicht nur eine Tür vom Wohnraum her, sondern auch eine Wand...
    stelle mir das grad nur so vor...gehe vom Wohnraum her direkt zum Klo.....
    nee, das wär nix für mich...
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    Jetzt müßte der andere Thread gelöscht worden sein ... und ich weiß nicht, was sonst war, denn ich komme gerade erst dazu. Aber schnell sind wir hier trotzdem :cool::cool:

    Allerdings habe ich Mist gebaut, Engagierter, kannst du im Eingangsbeitrag deine Anhänge nochmal hochladen? *kiss**kiss*
     
  6. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    ich kann deine Dateien nicht öffnen, hast du die Namen hinterlegt?

    "87200d1343066986-offene-moderne-kueche-im-neubau-einraum-wohnen-kochen-essen-test.kpl"

    einfache Namensgebung reicht...
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    Tara ... das hängt alles damit zusammen, dass ich doch noch einen kleinen falschen Button erwischt habe. Der Engagierte muss die Dateien im ersten Beitrag erst wieder anhängen *kiss*
     
  8. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    ich glaub der Engagierte hat sich nicht umsonst den Namen gegeben, der wusste schon warum[​IMG]
     
  9. Engagierter

    Engagierter Mitglied

    Seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    16
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    Alle Dateien wieder da :-)

    Tara, ich habe die Toilettenwand in der Alnoplanung nicht eingezeichnet, weil es mir da schnell zu kompliziert wurde; Tür, Fenster usw. hätte ich dann konsequenterweise auch einzeichnen müssen. Aber im Grundriss sind sie zu sehen.

    Ich denke, die Küche als Grundidee müsste man doch auch so beurteilen können?
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    Hmm, leider ist dein Originalgrundriss nicht ausreichend vermaßt. Da es sich um eine offene Küche handelt, ist es wie immer sinnvoll, den kompletten Plan zu vermaßen. Dann kann man auch den kompletten Raum im Alnoplaner anlegen und gewinnt einen besseren Eindruck. Mir erscheint die Treppe sehr klein geplant. Ist das der Endzustand?
    [​IMG]


    Der Platz planlinks von der Balkontür sieht nicht so aus, als wenn es mind. 60 cm wären.

    [​IMG]

    Und, die Wand zum Bad ist auch nur 150 cm lang? Das wird eng mit 150 cm Hochschrank, da zur Wand hin schon so 2 bis 3 cm Blende eingeplant werden sollten. Auch in der Zeile planunten fehlen rechts blenden. Und so nah kann man einen Unterschrank auch nicht an eine Balkontür setzen.

    Genaue Maße von Fensterbreiten, Wandstücken etc. wären sinnvoll. Wie man oben an deiner Planung sieht, sind auch die Durchgänge neben der Insel recht schmal.

    Die Brüstungshöhe vom rechten Fenster entziffere ich als 90 cm, das Fenster planunten hat dann wirklich 110 cm Brüstungshöhe?

    Eine Downdraft-DAH kostet Schrankplatz und ich denke die Effektivität einer guten Decken-Umluft-DAH wie z. B. der |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ist da besser.
    [​IMG]

    Sind die Fenster/Balkontüren wirklich alle so geplant, dass nur 10 cm oberhalb des Fensters bis zur Decke sind?

    Lampen, die in die bauseitige Decke eingelassen werden, bedürfen auch der bauseitigen Planung, da entsprechende Aussparungen für die Betondecken geplant werden müssen. Hast du da schon mal mit Architekt/Bauträger etc. drüber geredet und ist das grundsätzlich möglich?
     
  11. Engagierter

    Engagierter Mitglied

    Seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    16
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    Hallo Kerstin,

    vielen Dank schonmal!

    Ich habe eine neue Datei mit allen Zimmermaßen angefügt.

    1. Die Treppe ist eine Wendel ins Obergeschoß der Maisonette und ist laut Architekt genau so groß.

    2. Die Innenwände sind pro forma eingezeichnet-ich habe volle Planungsfreiheit. Insofern wird die planlinke Wand (zum Bad) 160 cm lang und der Platz bis zur Balkontür genau 60cm; ich habe 160 cm breite Hochschränke geplant. Sollte ich lieber 150 cm planen, um Spielraum für Blenden zu haben?

    3. Die Zeile planunten kann ich einfach um 10 cm kürzen.

    4. Abzugshaube an der Decke ist clever! Ich dachte, der Abstand sei zu groß. Den Stromanschluß muss ich dem Architekten mitteilen.

    5. Die Deckeneinlässe für die Lampen werden möglich sein; dies ist u.a. ein Grund, das Ganze jetzt schon zu planen-der Rohbau für mein Geschoss wird im September begonnen.

    6. Fenster, Balkontür und Wände sind exakt so, wie im Alnoplaner ausgemessen.

    7. Die Position der Insel macht mir auch Kopfzerbrechen. Ich weiss nicht genau, ob ich sie an dieser Stelle lassen sollte; schon wegen der schmalen Durchgänge an der Seite...
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    Kannst du das Teil:
    [​IMG]

    mal als PDF-Datei erstellen, damit man die Maße besser lesen kann?

    Die Fenster stehen ja fest ... die Wand zum Bad willst du weiter nach links schieben? Was soll denn in das Bad alles rein?

    Und, dort ist ja auch gleich der Eingang ... was ist mit so Sachen wie Garderobe, Staubsauger, Wischer, Schuhe etc.?
     
  13. Engagierter

    Engagierter Mitglied

    Seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    16
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    Ich habe den Grundriss als pdf eingestellt (UG.pdf)

    Das Gästebad ist in der Größe ausreichend (passt sogar eine Dusche und ein Pissoir rein ;-))

    Ein Gaderobenschrank kommt rechts hinter die Eingangstür; Staubsauger ins OG, Wischer in einen Seitenschrank der Küche (der planungsunten).

    Schuhe...Kerstin, ich bin ein Kerl. Alle zwei Paar kommen im OG in den Kleiderschrank *rofl*
     
  14. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    ;D manche Kerle haben auch ein Liebesleben ... auch dieses - und nicht nur die Tochter kommen dann mit Schuhen, Jacken etc an ;-) - könnte natürlich sein, dass Du ein Keuschheitsgelübde abgelegt hast *w00t*

    Also so ein bisschen mehr Platz einzuplanen für Garderobe & Putzsachen schadet wirklich nicht. Oder willst Du jeden Tag Staubsauger und Wischer von oben holen um in der Küche die Krümel zu entfernen?
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    Vanessa :cool: .. ich denke auch, dass da mehr Platz geplant sein sollte. Garderobenschrank hinter der Tür, da wird wohl kein Platz sein.

    Ich habe mal etwas geschoben. Bad verkleinert auf knapp 4 qm. Die Trennwand in ihrer ursprünglichen Länge belassen, dann passen da nämlich 120 cm Schrankbreite hin für:
    - Staubsauger/Wischer
    - Schuhe, die ich am Eingang schon für sinnvoller halte
    - Jacken, Schirm, Mütze, Handschuhe
    - Einkaufstaschen
    - Usw.

    Dann habe ich versucht, im dafür vorgesehenen Bereich eine gemütliche Sofa/Fernsehposition zu finden, was mir nicht so richtig gelungen ist. Also die Sofaecke nach planunten rechts, dafür Küche nach planoben links.

    Noch ein gemütlicher Lesesessel in der Nische planoben rechts.

    Küche:

    Hochschrankwand von links nach rechts:
    - 60er Kühl/TK-Kombination
    - 60er Backofen, drüber Klappfach für Standmikrowelle, damit die Front so ruhig wie möglich aussieht
    - 120er Nische für KVA, evtl. Küchenmaschine etc. Die Nische zunächst mal offen, man könnte sie auch mit Türen, die dann seitlich im Korpus verschwinden schließbar machen. So ähnlich wie hier die Hochschränke:
    [​IMG]
    - 60er hochgestellte GSP (2. Wasseranschluß!)

    Insel
    - 30er Bio-/Restmüll direkt unter der APL ... der zweite Auszug unten ist Stauraum:
    [TABLE="width: 363"]
    [TR]
    [TD][​IMG][/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    - 60er Spülenschrank, da kann ein kleines Brett unten drin sein für die küchenüblichen Putzmittel und noch ein oder zwei große Behälter für GelberSack Müll und Altpapier oder so. (Wasseranschluß!)
    - 80er Auszugsunterschrank
    - 120er Auszugsunterschrank mit Kochfeld linksbündig, damit auch rechts vom Kochfeld noch Platz ist.

    Von der Rückseite 2x80er Auszugsunterschränke und dazwischen 140 cm Sitzbereich.

    Ich würde schon eine Abhängung reinbringen, man müßte mal prüfen, wie das mit der Treppe etc. genau ist. Auch wichtig für die Hochschrankwand. Mit der Abhängung wäre man aber etwas freier in der Lichtfestlegung. DAH würde ich so etwas wie die schon verlinkte Gutmann Capa wählen.
    __________________________Zum Bad, wenn es denn dann so verkleinert wird, sollte die Bad-Tür nach außen aufschlagen.
    __________________________EDIT:
    Evtl. könnte man beim Balkon planunten die Reihenfolge Fenster/Balkontür anpassen, dann passt das Sofa noch besser.
     

    Anhänge:

  16. Engagierter

    Engagierter Mitglied

    Seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    16
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    Hallo Kerstin,

    ich hätte etwas konkreter sein sollen mit der Gesamtraumplanung: dort, wo Deine Küchenwand jetzt steht, wird Projektionsfläche für einen Deckenbeamer sein; der Esstisch in Deiner Planung wird Sofaecke. Der Eßtisch wird 90° und etwas nach planlinks versetzt vor der Kücheninsel stehen; die Küche muss also definitiv in die vorgesehene Ecke planunten rechts. Den großen Raum brauche ich als HiFi-Freak in erster Linie als Klangraum für Boxen und Stereoanlage, das geht in der Nische unten rechts auf keinen Fall.

    Mir ist klar, dass dies die Möglichkeiten der Küchenplanung limitiert. Was für Möglichkeiten seht ihr denn unten rechts? Überhaupt eine Insel? Oder lieber eine Zeile an die Wand planrechts?

    Die Innenwand zwischen Küche und Bad zu verlängern, könnte natürlich für den Eingangsbereich wirklich nützlich sein. Ich habe nur Sorge, dass dann optisch das offene Konzept leidet, weil die Küche ziemlich eingemauert wirkt. Die Badverkleinerung ist eine gute Idee. Auch die Klappe für die Standmikrowelle (ich habe bereits eine) ist eine Superidee, ebenso, wie das Müllkonzept! Die Abzugshaube finde ich auch sehr schick; aber >2000€...aua.
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    Dann sag mal an wie groß das Sofa geplant ist ... dann kann man mal richtig schieben. Im Moment liest es sich so, als wenn Insel plus Tisch plus Sofa eine enge und nicht so schöne Sache werden wird.

    Gibt es den Tisch mit 200x80 cm auch schon?

    Beim Budget bis 20000 sollte eine gute DAH eigentlich Pflicht sein ;-)
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    Das Fenster planrechts im Küchenbereich ... wäre da auch eine andere Brüstungshöhe als 90 cm möglich? 110 cm so wie im Fenster planunten?
     
  19. Engagierter

    Engagierter Mitglied

    Seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    16
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    Das Sofa gibts schon und misst 210 cm.
    Zu dem Fenster planunten rechts sage ich einfach mal "ja" wegen der Brüstungshöhe (bisher hat der Architekt alle meine Wünsche mit stoischem Kopfnicken beantwortet ;D)
    Den Eßtisch gibt es auch schon; auch bereits einen kleinen Couchtisch von 60x60cm-auf den könnte ich aber gut verzichten...

    Die 20000 sind schon Schmerzgrenze...wenn es schön und günstiger geht, beschwere ich mich nicht; wenn nicht, muss es eben sein!
     
  20. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Offene, moderne Küche im Neubau-Einraum Wohnen-Kochen-Essen

    Wieviel Platz muss denn zwischen Couch und Beamer sein?

    Ich könnte es mir so vorstellen.

    Spülenzeile:
    Blende
    60cm Kühli
    60cm Bo darüber Micro hinter Lifttür
    60cm GSP
    100cm Spülenunterschrank, oben Putzreling, unten Platz für gelben Sack, Altpapier, Gläser etc., Spüle linksbündig eingebaut so das dort noch Platz zum abstellen ist.

    Insel:
    240x120cm

    Kochseite:
    5cm Wange
    100cm 1-1-2-2, Kochfeld 40cm vom Rand eingebaut, hier mit 90cm Breite, darüber Deckenhaube in abgehängter Decke, mit PLatz für Spots.
    100cm 1-1-2-2
    40cm Müll unter APL unten Stauraum für Essig/Öl
    5cm Wange

    Rückseite:
    5cm Blende
    120cm 1-1-2-2 für seltener benötigtes
    125cm überstehende APL zum sitzen, von dieser Sitzposition könnte man auch auf den Beamer gucken ;-)
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bauernhaus, moderne offene Küche, zum Haare raufen Küchenplanung im Planungs-Board 6. Jan. 2016
Fertig ohne Bilder Offene Küche für zwei Unmoderne Küchenplanung im Planungs-Board 1. Jan. 2016
Status offen Offene moderne Küche mit genug Stauraum gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 15. Sep. 2015
moderne offene Küche im Neubau, variabler Grundriss Küchenplanung im Planungs-Board 7. Juni 2015
Neubau offene moderne Küche, guter Küchen-Hersteller? Küchenmöbel 16. Mai 2015
Offene und moderne Kueche im Neubau DHH Küchenplanung im Planungs-Board 30. Apr. 2015
Moderne Küche für offene Neubau-Wohnküche gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 5. Apr. 2015
Unbeendet Hilfe bei moderner, offenen Küchenplanung zwischen Wohn- und Essbereich Küchenplanung im Planungs-Board 1. Feb. 2015

Diese Seite empfehlen