Offene Küche (Schüller, Nobilia)

AW: Offene Küche (Schüller , Nobilia )

Hallo Boris,

ich würde mich irgendwie sehr eingeengt fühlen. Liegt wohl auch an den vielen Hängeschränken. Ist natürlich mal wieder Geschmackksache.

Vielleicht könnte man mal einen Versuch von einem Zweizeiler starten.
Dann allerdings Spüle OHNE Abtropffläche. Fraglich, ob dann allerdings die APL aussreicht.

PS: @ Vanessa: Wobei ich den Apotheker bei der jetzigen Planung als solchen nicht unbedingt so verteufeln würde (wobei er natürlich einige Nachteile hat)
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Offene Küche (Schüller , Nobilia )

Ganz grundsätzlich Boris, solltest Du einen 2-Zeiler planen und keine U-Küche.

Der 2-Zeiler ist kostengünstiger und bietet besseren Stauraum für weniger Geld.

Die Insel sollte mind 1m tief sein. Der Abstand zwischen den Zeilen zwischen 90cm - 120cm. Am besten wäre auf der Insel das Wasser und an der Wand der Herd (Wandhauben sind günstiger als Inselhauben, und funktionieren auch besser, weil sie weniger mit Querströmungen zu kämpfen haben).
 
AW: Offene Küche (Schüller , Nobilia )

Hallo,

Als erste haben wir einen 2-Zeiler geplant, aber meiner Frau hat nicht gefallen, sie will unbedingt Backofen oben haben und ein Hängeschrank reicht nicht
Auf der Insel das Wasser geht nicht, weil Wasseranschluss, in der Ecke, und Elektroanschlüsse für Herd und Dunstabzug stehen fest, konnten wir nicht ändern.

Ich habe ganz vergessen.
In Preisen die Rückwände aus Granit (Rosa- Beta) sind mitgerechnet.

1. Schüller:
APL und Rückwände aus Kuhnstoff mit EG:11200, ohne EG: 7400
APL und Rückwände aus Granit ( Rosa Beta) mit EG:13200, ohne EG: 9470 plus EG-Montage: 150

2. Nobilia
APL und Rückwände aus Granit ( Rosa Beta) ohne EG: 7500 plus EG-Montage: 200

Alle Preise sind mit Lieferung und Montage

Viele Grüße manger
 
AW: Offene Küche (Schüller , Nobilia )

Hallo,

natürlich soll der BO oben sein!!!!!

Also hinten (wo jetzt auch BO ist) deckenhohe Schränke, so daß es wie eingekoffert aussieht. Hier könnte man sogar den GSP nach oben setzen.

gegenüber dann (wo jetzt bereits das Kochfeld ist) die Unterschränke mit
Spüle und Kochfeld.

Wasserverlegen haben hier anscheinend sehr viele schon gemacht und kostet ca. 200-300 Euro.

Ich kann das leider nicht in den Alno -Planer umsezten, weil ich den nicht habe und ich außerdem pc-blond bin.

Aber weißt Du was ich meine?
 
AW: Offene Küche (Schüller , Nobilia )

Hallo Magnolia

Wasserverlegen geht nicht, ich habe schon beim Bauträger nachgefragt, wegen Heizboden, uzw.

Viele Grüße
 
AW: Offene Küche (Schüller, Nobilia)

Hmmm...... was hat das mit der Fußbodenheizung zu tun?
Habe ich da was nicht richtig verstanden.

OK, ich bin tatsächlich kein Sanitär-Mann, aber ich frage mich warum das nicht gehen soll.

Es muss doch nur an der selben Wand das Wasser einfach ein Stück weiter gelegt werden. (ca. 150 cm)
 
AW: Offene Küche (Schüller, Nobilia)

Schau bitte Grundriss

Küche.jpg

Viele Grüsse
manger
 
AW: Offene Küche (Schüller, Nobilia)

OK, .....dann eben um die kurze Ecke und dann die 250 cm an der Wand entlang.
 
AW: Offene Küche (Schüller, Nobilia)

Unter dem Boden geht nicht, oben wollen wir nicht haben.
Viele Grüße
 
AW: Offene Küche (Schüller, Nobilia)

Das ist doch ein Neubau? Es ist Eigentum? Wie weit ist den der Bau inzwischen?
 
AW: Offene Küche (Schüller, Nobilia)

Hallo Nice-nofret

das ist Neubau und Eigentum (Selbstbewohnen), die Wände stehen schon, Elektroeinschlusse auch.

Wenn es nicht Eigentum wäre, wurde ich gans andere Küche kaufen :-)

Viele Grüße
 
AW: Offene Küche (Schüller, Nobilia)

Hallo Manger,
wenn die Spüle unbedingt in diese Ecke muss, dann eher so:
manger3-AP.jpg
Abweichend vom Plan muss wahrscheinlich die Blende neben dem Kühlschrank aufgeteilt werden, ein Stück rechts, eins links, das macht dann der :kfb:
manger1-AP.jpg
Ich habe mit einem 100-er Spülenschrank mit Schubladen ausgewählt, leider kann ich nicht erkennen, in wie weit Schüller so was anbietet, notfalls lässt sich das aber in einen 60-er Spülenschrank und einen 40-er Müllschrank aufteilen, die Spüle würde ich in beiden Fällen eher kleiner als 100 cm wählen, daneben dann GSP, BO-Schrank und Kühlschrankeinheit.
manger2-AP.jpg
Insel 100cm Schubladen, 80 cm mit Herd, wieder 100 cm Schubladen, Rückseite gibt es von Schüller Drehtürschränke in 46 cm Tiefe mit oben jeweils einer Schublade (für gutes Besteck, Servietten, Kleinkram) oder auch alles mit Auszügen (könnte aber arg teuer werden), so wird die Insel schön tief und der Arbeitsplatz, der auf der Spülenseite arg knapp ist, ist so vielleicht zu verschmerzen, ebenso die *fehlenden* Hängeschränke. Schubladen, Auszüge und mindertiefe Unterschränke bieten im 6-er Raster weit aus mehr und besser erreichbaren Stauraum, als die paar Hochschränke!

Da man die Küchenseite der Insel kaum sieht, könnte auch hier der Müllschrank unter der APL eingearbeitet werden, was dann die Aufteilung etwas verändert. Der Herd muss ja auch nicht zwingend mittig sein, Symmetrie geht ja schon durch die Spülenseite flöten.

Aber idealer wäre es, wenn man Herd und Spüle tauschen könnte, denn rund um den Herd *turnt* man eigentlich viel weniger rum, als um die Spüle.
Da würde ich auch NICHT den Bauträger (BT) fragen, sondern den Installateur vor Ort, die haben manchmal doch noch ein bisschen mehr Ahnung, als der BT, war zumindest bei uns so, der hat nur die Kohle eingestrichen;-)
 

Anhänge

  • manger.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 168
  • manger.POS
    8 KB · Aufrufe: 137
AW: Offene Küche (Schüller, Nobilia)

Hallo Angelika,

Vielen Dank für deine Mühe!!!!!:rose:

Wir schauen genauer mit meiner Frau an.

Am Anfang wollte sie die Küche in 2-Reihnen überhaupt nicht haben.
Variant1.jpgVariant1-2.jpg

Aber idealer wäre es, wenn man Herd und Spüle tauschen könnte, denn rund um den Herd *turnt* man eigentlich viel weniger rum, als um die Spüle.

Aus diese Gründe wollte Sie Spüle nicht in der Ecke haben, weil sie dann mit Rücken in WZ steht.

U-Form gefällt sie wesentlich besser.

Deine Planung sieht besser aus, die hintere Schränke müssen gekürzt werden (max Tiefe für die Küche- 250cm)
Mit dem Müllschrank habe ich nicht ganz vertanden

Viele Grüße
Manger
 
AW: Offene Küche (Schüller, Nobilia)

Manger: für die U-Küche zahlt ihr deutlich mehr; im 2-Zeiler habt ihr aber etwas mehr Stauraum für weniger Geld.
 
AW: Offene Küche (Schüller, Nobilia)

Hallo Manger,
danke für die Blumen :-), aber eine Frage habe ich noch, warum wollt ihr euch auf 250 cm beschränken, zum Esszimmerbereich ist doch noch Platz?
Wenn man 60 cm hintere Zeile, mindestens 90 cm Laufweg, 60 cm Herdzeile und dann 49 cm zum Esszimmer hin rechnet, dann sind das 159 cm, wobei ich dem Laufweg schon 100 cm spendieren würde, dafür hat man dann ja gleich Esszimmerschränke, die man ja z.B. auch mit anderer Front ausstatten könnte, wenn die dann besser passt.
 
AW: Offene Küche (Schüller, Nobilia)

Hallo Angelika,

ich habe den Tisch nicht genaue gezeichnet, wo er stehen muss.
Bewegen in Wohnzimmerrichtung will ich nicht.

Bei 250 cm Küchenbreite, bis zum Tischanfang - 100~105cm. Kommen noch die Stühle dazu und dann bleibt nicht so viel Platz.
Max ist 260cm :-)

Meine Frau bleibt bei der U-Frorm Planung weiter.

Viele Grüße
manger
 
AW: Offene Küche (Schüller, Nobilia)

Wir haben eine Nobilia LUX in magnolia hochglanz bestellt dazu die Arbeitspneute in Eiche provence, wir finden dass das sehr gut aussieht - Küche wird aber erst im Dezember aufgebaut, und das Magnolia hat auch meiner Meinung nach keinen rosa Stich im realen Licht - anders als auf der Homepage.

Ich habe mir Front und APL-Muster über die Homepage schicken lassen und diese zu Hause getestet, kann ich nur empfehlen.
 
AW: Offene Küche (Schüller, Nobilia)

Hallo Manger,
tja, wenn deine Frau das so will...:rolleyes:, dann solltet ihr aber wenigstens die Schüllerküche mit 6.er Raster nehmen (nennt sich System 780 oder das next 125 (ist meines Wissens etwas teurer)) und dafür lieber auf eine zu günstige Granit-APL verzichten, gutes Granit hat wohl seinen Preis.
Möchte aber noch mal sagen, dass es absolut unpraktisch und stauraumvernichtend ist!
 
AW: Offene Küche (Schüller, Nobilia)

Angelika: Rosa Beta (Italien) ist zwar einer der günstigsten Steine aber wirklich ausgezeichnet Küchengeeignet.

Preis und Kücheneignung haben bei Steinen keinerlei Korrelation.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben