Status offen Offene Küche Neubau (Messeangebot XXXLutz)

Felix_muc

Mitglied
Beiträge
1
Offene Küche Neubau (Messeangebot XXXLutz)

Hallo zusammen,

wir ziehen Ende des Jahres in unsere neue Wohnung, welche durch Aufstockung im Sommer entstehen wird. Wir haben uns schon in ein paar Küchenstudios informiert bzw eine Erstberatung bekommen, waren aber nie so wirklich glücklich. Entweder war die Beratung sehr oberflächlich oder nach einem lagen Beratungstermin kam raus, dass bei unserer Preisklasse keine passenden Farben angeboten werden...

Da die Wohnung sehr hell wird wollen wir mit der Küche einen farblichen Akzent setzen. Aus dem Katalog hat uns das Waldgrün vom Schüller sehr gut gefallen. Also haben wir versucht ein Küchenstudio mit Schüller zu finden, haben zwei kleine angeschrieben und leider keine Rückmeldung bekommen. Daraufhin wollten wir uns mal bei einem großen Möbelhaus die Fronten anschauen und haben einen Termin beim XXXLutz gemacht. Der Verkäufer war leider gut oder wir genervt von vielen Küchenterminen und jetzt haben wir den Vertrag unterschrieben...

Was uns ganz fair schien, dass sie für den Küchenblock den lfm für Möbel und Aufbau nur einfach verrechnen wollen. Das hatten wir schon anders gesagt bekommen.

Etwas unbefriedigend ist natürlich, dass wir jetzt noch selber gut planen müssen um nicht das Gefühl zu haben über's Ohr gehauen worden zu sein.

So jetzt noch zu unseren Anforderungen an die Küche:
  • Es soll ein Grohe Blue Home eigebaut werden (dafür ist der 30er Schrank neben der Spüle
  • Die Front zum Essbereich soll zum Teil als offenes Regal mit Schiebetür gestaltet werden (Beispiel aus dem Schüllr Katalog ist bei den Bildern)
  • In der Rückwand war geplant selber ein Holzregal zu bauen, damit es nicht ganz so clean aussieht
  • Der Stauraum soll natürlich optimal genutzt werden
  • Arbeitsplatte muss nicht besonderes sein. Stein & co wollen wir eh nicht
Unsere Fragen sind zur aktuellen Planung:
  • Reicht der Arbeitsplatz, oder ist es doch anzuraten die Insel auf 3m zu verlängern?
  • Oder ist es eine Option die Spüle nach hinten zu verlagern?
  • Bei der Höhe sind wir uns noch nicht einig, was meint ihr zwischen 91 und 100?
  • Macht ein Element mit Ausziehtisch Sinn (wie in meiner Alno Planung)? Die Küche soll auch Kindergerecht sein und ich habe früher mit meiner Oma an so einem immer Plätzchen gebacken ;-) . Allerdings haben wir ja gleich den Esstisch neben der Küche...
  • An was haben wir nicht gedacht?
Hier die vereinbarten Geräte:
KühlschrankLiebherr ICNf 5103https://home.liebherr.com/de/deu/produkte/hausger%C3%A4te/einbauger%C3%A4te/einbau-k%C3%BChl-gefrier-kombinationen/details/icnf-5103_92200.html
GeschirrspülerAEG Electrolux FSE63807Phttps://www.aeg.de/kitchen/dishwashing/dishwashers/built-in-dishwasher/fse63807p/
OfenNeff N90 BCS4524Nhttps://www.neff-home.com/de/produktliste/backoefen-herde/backoefen/backoefen/B45CS24N0
HerdNeff N90 T58TL6EN2
Neff N90 T58PL6EX2
https://www.neff-home.com/de/produktliste/kochfelder/induktions-kochfelder/T58TL6EN2

Danke und viele Grüße
Felix

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): Frau 175, Mann 186
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91-100

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen möglich, Miete
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 90
Fensterhöhe (in cm): ca. 180
Raumhöhe in cm: 270
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: keine
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 90x210 für 6 Personen
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Kein Sitzplatz

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Messerblock, Küchenmaschine, Brotbehälter
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Allesschneider (z.B. in Schublade), Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Hauswirtschaftsraum, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Von schnellem Essen bis "Slow Food". Im Herbst und Winter gerne Schmorgerichte
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gerne mit Gästen

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Schüller
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Neff
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: großzügiger Abstand zwischen den Zeilen, damit man sich nicht über den Haufen rennt
Preisvorstellung (Budget): Bis 15.000€

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Grundriss.jpg
    Grundriss.jpg
    127,6 KB · Aufrufe: 273
  • Entwurf_Alno.jpg
    Entwurf_Alno.jpg
    55,8 KB · Aufrufe: 276
  • PLAN3.KPL
    3,4 KB · Aufrufe: 55
  • PLAN3.POS
    5,8 KB · Aufrufe: 52
  • Schüller Schiebetür.jpg
    Schüller Schiebetür.jpg
    46,4 KB · Aufrufe: 279

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.612
Wohnort
Perth, Australien
Hallo und herzlich willkommen,

meine erste Frage ist, wieso ist die Küche genau da und nicht woanders?

Kochfeld und Spüle auf 270cm? ist nicht üppig
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.710
@Felix_muc ... noch Interesse?

Ich würde ja das Kochfeld in die Wandzeile setzen á la johaenes oder andrej
*Decken-DAH, Links und Bild im Lexikon * .. Spüle dann so, dass sich rechts und links 2 nette Arbeitsbereiche ergeben.

Leider hast du zur Aufteilung der Schränke wenig geschrieben. Das Grohe-System würde ich in die Rückseite der Insel verbannen. Von Alnoplanungen sollte man zumindest immer ein oder zwei Ansicht und die Grundrissansicht als Screenshots zur Verfügung stellen. So muss jeder erstmal 2 Dateien herunterladen, ermitteln mit welcher Version des Alnoplaners du gearbeitet hast und kann dann mal einen Blick werfen ;-).

Hast den GSP mal live ansehen können? Passt die Aufteilung? Vermutlich steht er in deiner Planung planlinks von der Spüle, also zwischen Spüle und Kochfeld im Hauptarbeitsbereich. Nicht gerade ideal ... aber, wie gesagt, wir sehen ja nicht was du verplant hast.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben