Unbeendet Offene Küche (mit Insel) + Zweitküche in HaWiRaum

MKuecheL

Mitglied

Beiträge
1
Offene Küche (mit Insel) + Zweitküche in HaWiRaum

Liebe Community,

wir haben das Glück, in einem zu sanierenden Objekt unsere neue Küche einplanen zu dürfen. Damit sind wir frei in der Platzierung von Wasseranschlüssen, Stromanschlüssen und selbst den Fenstern.

Die angehängten Dateien und Pläne sind etstmal eine Idee, die wir jetzt häufiger aufgegriffen haben.

Es gibt zwei Räume, einen großen Wohn-/Essbereich (Hauptraum) und gem. Grundriss drunter liegened einen Vorratsraum. Die Wand im Hauptraum würen wir am liebsten mit einer Küchenfront einkoffern. Das habe ich im ALNO Planer noch nicht so gut hinbekommen. Den Durchgang in den Vorratsraum würden wir mit einer Tür in Frontendesign realisieren.

Nicht zu verändern sind:
  • Glas-/Türelement rechts, somit stehen rechts max. 150cm in den Raum hinein zur Verfügung (an der Wand ist aber aktuell nichts geplant, genauso auf der gegenüberliegenden Seite).
  • Im Vorratsraum ist oben rechts ein Mauerblock. Das ist ein Vorsprung des Kellerabgangs "hinter der Wand".
  • In der Hauptküche sieht man ganz oben rechts eine Fensterfront. Es gilt dabei zu beachten, dass im Boden eine Kante, ein Vorsprung dort beginnt. Soll heißen, dass die Fensterfront etwa 10cm höher liegt. Wir überlegen noch, ob wir diese ganz wegschlagen. Für die aktuelle Planung muss aber erstmal berücksicht werden, dass Esstisch und Stühle nicht noch höher wandern können.
Wir planen ein hellen Fliesenboden, die Küche wird bzgl. Fronten und Korpus schwarz, die Arbeitsplatte darf sich gerne absetzen, aktuell tendieren wir auch hier zu (sehr) dunklen Tönen. Der Korpus sollte im inneren der Schränke gleichfarbig zur Außenseite sein.

Auf die Insel sollte das Kochfeld und evtl. ein kleineres (als bisher auch eingeplantes) Spülbecken reinkommen.
Ein größeres Spülbecken kann im Vorratsraum vorgesehen werden.

Wir haben einen Kühlschrank in der Hauptküche, einen Gefrierschrank im Vorratsraum geplant.
Auch bei diesem Thema sind wir flexibel und würden im Zweifel Geräte austauschen.

Entschuldigt bitte, wenn die Dateien des ALNO Planers einige technische Unzuläglichkeiten aufweisen. Habe mich heute den ganzen Tag damit beschäftigt und mich sehr bemüht, präzise zu arbeiten.

Vielen Dank für eure Unterstützung und Kreativität!

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
5
Davon Kinder: 3
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 173 + 160
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen möglich, Eigentum
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): N. a.
Fensterhöhe (in cm): N. a.
Raumhöhe in cm: 260 (Hauptraum) + 215(Vorrat, in Schräge an niedriegster Stelle)
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Eigenständiges Gerät bis 178 cm Höhe
Dunstabzugshaube: N. a.
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: N. a.
Hochgebauter Geschirrspüler: ja
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 90

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 8
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: N. a.
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: N. a.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 2x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gemeinsam, seltener mit Gästen, aber mit Kindern.

Spülen und Müll
Spülenform:
Noch nicht festgelegt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Nein, jedoch Muldenlüfter bei Kochfeld.
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Eine Kochinsel wäre sehr schön. Die Hauptküche kann ansonsten "minimalistisch" gestaltet werden, da im Vorratsraum genug Fläche für Geräte und Stauraum gegeben ist.
Preisvorstellung (Budget): 20000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Idee_Kueche_blank_MitMaße.jpg
    Idee_Kueche_blank_MitMaße.jpg
    62,2 KB · Aufrufe: 153
  • PLAN1_Hauptraum.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 21
  • PLAN1_Hauptraum.POS
    9,8 KB · Aufrufe: 22
  • PLAN1_Vorratsraum.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 16
  • PLAN1_Vorratsraum.POS
    6,4 KB · Aufrufe: 21
  • PLAN1_Hauptraum_Kamera1.JPG
    PLAN1_Hauptraum_Kamera1.JPG
    70,9 KB · Aufrufe: 165
  • PLAN1_Hauptraum_Kamera3.JPG
    PLAN1_Hauptraum_Kamera3.JPG
    66,4 KB · Aufrufe: 147
  • PLAN1_Vorratsraum_Kamera1.JPG
    PLAN1_Vorratsraum_Kamera1.JPG
    31,8 KB · Aufrufe: 141
  • PLAN1_Vorratsraum_Kamera2.JPG
    PLAN1_Vorratsraum_Kamera2.JPG
    39,5 KB · Aufrufe: 140
Zuletzt bearbeitet:

charli

Mitglied

Beiträge
466
Hallo und willkommen im Forum!

Um zu helfen ist ein komplett vermaßter Grundriss der Küche und Zweitküche unabdingbar.
Außerdem ein Grundriss der ganzen Etage, um z.B. Laufwege verstehen zu können und zu sehen wieviel Platz für die Küche ist bis zum Esstisch. Stelle auch bitte die Entwürfe als 2d Grundriss ein.

Was mir spontan auffällt, ist, dass es in der Hauptküche kaum Arbeitsfläche gibt. Mir scheint die Insel zu klein für Kochfeld und Spüle. Aber um das zu beurteilen müssen Maße und Raummaße her.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
54.280
Und, für Planungen, die man vorgenommen hat, sollte auch immer eine Grundrissansicht eingestellt werden, idealerweise in derselben Ausrichtung wie der leere vermaßte Grundriss.

Brüstungshöhe der Fenster wäre auch sinnvoll.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben