1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Judith, 14. Juni 2011.

  1. Judith

    Judith Mitglied

    Seit:
    26. Jan. 2011
    Beiträge:
    25

    Hallo zusammen,

    ich lese schon lange die Beiträge in diesem Forum - was auch schon zu 2 geplanten "toten" Ecken geführt hat und zu einem regen Austausch mit Ulla zu Küchenstudios in München :-)
    Jetzt haben wir schon ein paar Termine mit Küchenanbietern geführt und etwas "Schönes" gefunden. Dazu hätte ich gerne Eure Meinung und evtl. Verbesserungsvorschläge von Euch. Ich habe zwar versucht, das hier Gelesene umzusetzen, aber ich habe bestimmt noch Einiges übersehen - es ist unsere erste Küche :-)
    Leider bin ich unfähig mit meinem Mac (bin Apple-Neuling) den Alno-Planer zu bedienen...
    Ich habe es - nicht ganz maßstabsgerecht mit Powerpoint versucht und die Maße dazugeschrieben. Da die Küche offen ist, sind ein paar Zentimert hin oder her nicht so schlimm...

    Das ganze Zimmer ist 42qm groß und fast quadratisch (6m * 7m) mit 1 Fenster (Küche) und insgesamt 5 bodentiefen Fenstern. Ein Durchgang (gegenüber der Küche) führt in den Flur. Dort ist keine Tür geplant. Das Zimmer ist ein Wohn-Ess-Küchen-Zimmer.

    Das ganze kommt in eine Wohnung, die zur Zeit im Bau ist und somit noch etwas variabel (soweit es der Bauträger zuläßt). Der Versorgungsschacht (neben der Spüle) ist allerdings fix.

    Der ganze Raum wird mit Schiffsparkett Eiche geweißt ausgelegt.
    Ganz wichtig ist die Kindertauglichkeit. Junior wird bald 3 Jahre alt und bleibt folglich noch eine ganze Weile im "Sauerei-Alter". Evlt. bekommt er auch noch ein Geschwisterchen - also sollte die Küche noch viele Jahre viel mitmachen können.

    Was ich nicht eingezeichnet habe ist die Abstellkammer in der Wohnung. Die ist fast 2qm groß (aber immerhin vorhanden...) und wird Staubsauger und Putzzeug etc. aufnehmen.

    Danke für Eure Unterstützung/Kritik/Ideen/Verbesserungsvorschläge/Denkanstöße schonmal vorab *rose*

    Judith


    Checkliste zur Küchenplanung von Judith

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 176, 184, (94)
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : Wird so gemacht, dass die Arbeitsplatte die Fensterbank "ersetzt" (94 cm)
    Fensterhöhe (in cm) : die unteren 40cm des Fensters sind fest
    Raumhöhe in cm: : 2,49
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60cm
    Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 100 rund, meistens 100*150, manchmal 100*200
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : In der Küche brauchen wir keinen. Unser Tisch steht ja direkt daneben.
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 94cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Wasserkocher, Toaster, Handrührgerät, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller, Abseiten
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, Kuchen/Plätzchen
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Alleine, zu zweit, oft mit Kind (evtl. mal mit Kindern)
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Die neue Küche steht in einer Mietwohnung und ist ca. 30 Jahre alt, aber schön groß mit viel Arbeitsfläche (die leider auch gerne voll gestellt wird..). Die neue Küche muß leise sein, da offen.
    Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2011
  2. KiLiTi

    KiLiTi Mitglied

    Seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    33
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Hallo Judith,

    ich bin absolut kein Experte hier. Aber ich plane gerade unsere 2. Küche und bin schon etwas schlauer geworden. Für einen Tipp bin ich heute, Mutter von 2 kleinen Kindern, total dankbar: Spülmaschine nach oben setzen!
    Dein Rücken ist mit den Kids sowieso recht strapaziert und dann wegen jedem Tellerchen nach unten krabbeln... ne danke. Ich finde das Ein- und Ausräume soooo angenehm. Und auch mit den Kleinen ist es ein Vorteil, wenn die Spüli mal offen steht, weil ich am Aufräumen bin, krabbelt da keiner rein.
    Überleg dir das. Die Spüli mach ich z.B. am Tag x-mal auf und zu. Im Vergleich dazu, den Backofen etwa 2x in der Woche....

    LG
    Tine
     
  3. Judith

    Judith Mitglied

    Seit:
    26. Jan. 2011
    Beiträge:
    25
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Hallo Tine,

    danke für den Tipp. Ich hatte das auch überlegt, aber dann müssten wir ja vom Versorgungsschacht 2 Wasserzu- und Abläufe haben. Das klingt teuer - aber ich weiß es nicht. Mein Kleiner räumt ganz gerne die Spüma ein und aus. Bei einer hoch eingebauten könnte er das ja in den nächsten paar Jahren nicht. Beim Backofen nehme ich das ganz gerne in Kauf, aber bei der Spüma finde ich es eigentlich ganz nett :-)

    Du hast allerdings recht, dass die Spüma mehrmals täglich auf und zugemacht wird und damit deutlich häufiger als der Backofen.

    Da muß ich nochmal überlegen.

    Kann eigentlich jede Spülmaschine hoch eingebaut werden?

    Liebe Grüße
    Judith
     
  4. KiLiTi

    KiLiTi Mitglied

    Seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    33
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Meine Große ist jetzt 3 1/2 und räumt auch die Spülmaschine aus. Sie hat einen kleinen Tritthocker von Ikea davor stehen und kommt dann auch an alles ran.
    Dass der Kleine eben nicht dran kommt, finde ich gut, weil ja auch scharfe Messer etc. drin stecken.
    Also wir haben vom Hauptversorgunsschacht eine Zuleitung für die Spülmaschine legen lassen, weil wir damals wirklich vergessen haben, dass eine Spülmaschine auch Wasser braucht :-[
    Das hat nicht viel gekostet. Das wird auch nicht in der Wand gelegt sondern hinter den Schränken. Funktioniert gut.
    Ich denke schon, dass jede Einbauspülmaschine auch hoch gebaut werden kann...

    Tine
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Ab-/Wasser für den GSP wird per Schläuche im Sockelbereich verlegt, das geht problemlos bis ca. 4m
     
  6. Judith

    Judith Mitglied

    Seit:
    26. Jan. 2011
    Beiträge:
    25
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Hallo Vanessa,

    ist das nicht etwas "waghalsig" den Schlauch dann s-förmig zu verlegen? Der ginge ja dann von der Spülenseite vorne einmal um den Versorgungsschacht und dann hinter die Sülmaschine. Das sind auf ca. 1m 2x 90 Grad Kurven... Und reichen da die 5cm hinter der Verblendung?

    Ganz abgesehen davon: Ist die hocheingebaute Spülmaschine der einzige Verbesserungsansatz? Das kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen...


    Liebe Grüße
    Judith
     
  7. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Hallo, ich kann die Bilder leider gar nicht sehen die du angehängt hast :( folglich fehlt mir ein Grundriss der Küche und der Wohnung.

    littlequeen
     
  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Du hast doch bestimmt "was wir brauchen" gelesen...

    Ganz ehrlich: so ohne Wohnungsgrundriss, Planungsbilder, verlinkte Küchengeräte etc. wirst Du nicht viel Resonanz bekommen ;-)

    Wir sind hier ein Forum aus Küchenbegeisterten und helfen hier gerne, Gratis und in unserer Freizeit ...
     
  9. Judith

    Judith Mitglied

    Seit:
    26. Jan. 2011
    Beiträge:
    25
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Hallo littlequeen,

    danke für die Rückmeldung. Das sind 2 Excel-Listen (pdf-Dokumente konnte ich nicht anhängen). Ich sitze jetzt im Büro und kann sie ohne Probleme aufmachen. Zuhause kann ich die Zeichnung nochmal fotografieren und las jpg enistellen. Das muß aber bis heute abend warten.
    Grob beschrieben: ca. 2,40m Wand mit Hochschränken, dann der Versorgungsschacht (etwa 40 * 60cm). Danach - kurzes U vorm Fenster - 2x60cm (Spüle und Spüma ohne Oberschränke). Die 3. Seite des Us offen zum Wohn-/Esszimmer. Gesamtgröße 3 x 1m. Davon auf der "Innenseite" des Us 2 x 90cm und 1x 60cm. Auf der "Außenseite" 5 x 60cm.
    Der Raum hat insgesamt 42qm (6 x 7m) und ist sehr hell.

    Der andere Anhang beschreibt die Schränke genauer un lautet:
    WANDSEITE VON RECHTS NACH LINKS


    1. GERÄTESCHRANK FÜR KÜHL-GEFRIERKOMBINATION

    2 Türen
    1 Konstruktionsboden
    Breite : 60 cm, Tiefe : 59,5 cm, Höhe : 208 cm

    2. VORRATSSCHRANK
    2 miteinander verbundene Türen
    4 Innenauszüge
    2 Innenschubkästen
    1 Einlegeboden
    Breite : 60 cm, Tiefe : 59,5 cm, Höhe : 208 cm

    3. GERÄTESCHRANK FÜR BACKOFEN UND MIKROWELLE ZUM STELLEN

    1 Tür
    1 Lifftür (für "normale" Microwelle)
    1 Klappe
    1 Frontblende
    Breite : 60 cm, Tiefe : 59,5 cm, Höhe : 208 cm

    4. HOCHSCHRANK (am Fenster)
    2 miteinander verbundene Türen
    1 fester Boden (Position zwischen der Türtrennung)
    3 Einlegeböden
    2 Innenschubkästen (unten)
    Breite : 60 cm, Tiefe : 59,5 cm, Höhe : 208 cm

    FENSTERSEITE VON RECHTS NACH LINKS

    1. UNTERSCHRANK FÜR EINBAUSPÜLE mit Mülltrennsystem und mit Metalldeckel
    1 Frontauszug (mit Fußhebelöffner)
    1 Metallabdeckung
    Breite : 60 cm, Tiefe : 59,5 cm, Höhe : 78 cm

    2. Vollintegrierte SPÜLMASCHINE
    Breite : 60 cm; Höhe 86 cm


    HALBINSEL VON RECHTS NACH LINKS (ZUR KÜCHE)

    1. UNTERSCHRANK
    2 Auszüge , davon 1 Auszug mit Innenschublade
    Breite : 90 cm, Tiefe : 59,5 cm, Höhe : 78 cm

    2. UNTERSCHRANK
    2 Auszüge
    Breite : 90 cm, Tiefe : 59,5 cm, Höhe : 78 cm


    3. UNTERSCHRANK
    1 Auszug
    3 Schubkästen
    Breite : 60 cm, Tiefe : 59,5 cm, Höhe : 78 cm


    RÜCKSEITE DER HALBINSEL VON RECHTS NACH LINKS (ZUM WOHNZIMMER)

    1. UNTERSCHRANK
    2 Türen
    2 Einlegeböden
    Breite : 120 cm, Tiefe : 37 cm, Höhe : 78 cm

    2. UNTERSCHRANK
    2 Türen
    2 Einlegeböden
    Breite : 120 cm, Tiefe : 37 cm, Höhe : 78 cm

    3. UNTERSCHRANK
    1 Tür
    1 Innenauszug
    2 Innenschubkästen
    Breite : 60 cm, Tiefe : 72 cm, Höhe : 78 cm



    Material: Melamin-Direktbeschichtung
    Front: Stärke 19 mm, mit Dickkante
    Oberfläche: hell (weiß, Magnolie,…), matt
    Arbeitshöhe: 94 cm

    Arbeitsplatte: Granit in nero assoluto, leather look, 2 cm
    Spüle: KeraDomo Einbauspüle Zeta 50F Nigra


    GERÄTE:
    Dunstabzug: Abluft, NEFF IBS 7945 N (falls noch Geld "übrig": Vorführgeräte Miele DA 5100; falls noch mehr Geld "übrig": Gutmann Palma)

    NEFF:
    MIELE:
    Gutmann:

    Kühl-Gefrier-Kombination: Miele KF 9757 ID-4


    Backofen: Miele H 4810 B ED


    Spülmaschine: Miele G 4170 SCVi XXL (evtl. G1383 SCVi, Vorführgerät und nicht XXL)

    oder



    Induktionsherd: Miele KM 6315

    Ich hoffe, das hilft... Auch wenn ein Bild mehr als 1000 Worte sagt...



    Hallo Vanessa,

    ich habe jetzt die links noch dazu gefügt. Stimmt, das hatte ich auch schon gelesen... Bilder habe ich sonst leider keine. Ich kann noch den Wohnungsgrundriss fotografieren und einstellen - aber ehrlich gesagt, da sind die Möbel völlig seltsam abgebildet (der Tisch zwischen Durchgang zum Flur und Kücheneingang) und mein Excel-Bildchen zeigt schon mehr als ein Drittel der Wohnung. Der Rest sind nur Flur, Badezimmer, 1 Schlaf- und 2 Kinderzimmer... Da ist nicht viel mehr (die Wohnung ist in München - da bekommt man für sehr viel Geld sehr wenig Wohnung....)
    Kannst Du wenigstens die beiden Excel-Listen aufmachen?
    Von den Küchenstudios (wir waren jetzt bei 3 Stück) bekommen wir erst nach Vertragsabschluss die Zeichnungen mit. Dann wird es aber mit Änderungen schwierig.
    Zur Auswahl stehen jetzt noch die grifflose Eigenmarke von ASMO, ein Schreiner der mit Schmidt-Küche kooperiert und ein ganz kleines Küchenstudio, dass mit Rempp arbeitet.
    Ein paar Dinge haben alle 3 gemeinsam: Sie raten uns zu Kunststoffbeschichtung wegen Kleinkind, sie raten zur U-Form und sie geben uns keine Zeichnung vorab...


    Liebe Grüße
    Judith
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juli 2012
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Schau mal statt dem Miele-Kühli, den baugleichen Liebherr-Kühli an, der hat zwei Lichtleisten und ist meist günstiger zu bekommen.

    Indu-Feld: sehr gut Aufteilung; Miele lohnt bei Indu aber nicht wirklich - schau doch, ob Du eine gleichgute Aufteilung bei BSH bekommst, dürfte billiger sein.

    Die Excellisten habe ich aufbekommen und auch die Schemazeichung gesehen.

    In Deinem Fall ist das U ok wegen dem Versorgungsschacht, allerdings ist bei der Spülen/GSP-Position jede 2 Person in der Küche im Weg. Wenn Du auch gemeinsames Kochen schätzt, dann wäre ein 2-Zeiler besser - könnte man in einer der beiden Dimensionen mehr Raum beanspruchen?
     
  11. Judith

    Judith Mitglied

    Seit:
    26. Jan. 2011
    Beiträge:
    25
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Hallo Vanessa,

    danke für die Tipps. Den Liebherr haben wir uns auch schon angeschaut. Leider will der Schreiner keine fremdgekauften Geräte akzeptieren. Wir hätten sonst den Liebherr und anstelle der GSP eine von BSH genommen. Da hätten wir XXL mit mehr Schnickschnack für's gleiche Geld. Aber der Schreiner würde sie noch nichtmal für einen Aufpreis einbauen.
    Wir haben zwar noch 2 andere Küchenbauer an der Hand (und zig andere in der Nähe) - allerdings hat der Schreiner eine wunderschöne Arbeitsplatte im Angebot. So was hatten wir noch nie gesehen - das ist eine Granitarbeitsplatte eingefaßt in Echtholz (Eiche dunkel)...

    Was den Zweizeiler angeht, so hat man uns gesagt, dass das dann mit den Hochschränken nicht funktioniert. Mit Spüle und Induktion und Arbeitsfläche auf der Halbinsel wird es dann sehr eng. Wir müssten dann die Spüle an die Wand stellen und das ist dann vielleicht eine Dunkelkammer. Ich möchte nämlich unbedingt einen hochgebauten Backofen, brauche eine Kühl-Gefrier-Kombi und hätte gerne einen Hochschrank für die ganzen Vorräte. Dann blieben nur noch 60cm eingequetscht zwischen Hochschränken und Versorgungsschacht.

    Was die Größe angeht können wir natürlich noch etwas verändern, wenn es Sinn macht. Allerdings nicht an der Gesamtgröße. Wenn es also länger wird, dann auch schmaler. Eigentlich war das mal eine 7qm Küche mit Wänden abgetrennt. Nach diversen Diskussionen mit meinem Gönnergatten sind die Wände jetzt weg und die Küche ist aktuell 3,07 x 2,90 m - also 8,9qm. Wenn ich mir noch mehr vom Wohn-Ess-Zimmer schnappe, bekomme ich Ärger...
    Wir hatten allerdings anfangs schonmal überlegt, die eine Seite mit 6,07m Länge als einzeilige Küche zu nehmen. Aber das sieht komisch aus und ist auch nicht sonderlich praktisch. Ich möchte nicht immer mit dem Rücken zum Geschehen schnippeln. Habe ich aber noch nie live gesehen.
    Glaubst Du, dass 1,30m zwischen den Zeilen so eng ist? Wir haben jetzt eine 2-zeilige Küche mit 1m dazwischen. Da muß man sich schonmal quetschen und wenn einer den GSP aufmacht, kommt der andere nicht mehr durch. Wir kochen schon oft zusammen - und dazwischen der Kleine auf der Trittleiter...

    Liebe Grüße
    Judith
     
  12. Judith

    Judith Mitglied

    Seit:
    26. Jan. 2011
    Beiträge:
    25
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Hallo zusammen,

    jetzt habe ich noch den Grundriss fotografiert. Der Detailplan ist leider nichts geworden - zu viele Knicke. Die Möbel werden bei uns wohl nicht so stehen. Da, wo auf dem Grundriss die Sofas stehen, kommt wohl unser Tisch hin - schön vor's Fenster.

    Auf meiner Handzeichnung passt auch etwas nicht mehr: an der Halbinsel sind es nicht mehr 3 Auszüge mit 80cm, sondern 2 x90cm und 1 x 60cm mit Schubladen.

    Vielleicht beflügeln die Bilder ja die Phantasie des einen oder anderen von Euch :-)

    Liebe Grüße
    Judith
     
  13. Judith

    Judith Mitglied

    Seit:
    26. Jan. 2011
    Beiträge:
    25
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    ... ich habe da nochmal so eine Frage: Hat einer von Euch einen Vorschlag, wo ich Backbleche und Handtücher verräumen kann? Für einen 30er Schrank sehe ich da keine echte Möglichkeit. Für Handtücher könnte ich noch eine Stange an den Versorgungsschacht machen. Das ist dann praktisch an der Spüle, trocknet und lüftet gut - sieht aber nur bei ganz frisch gewaschen und stylischen Handtüchern (haben wir nicht) einigermaßen aus...:-[

    Liebe Grüße
    Judith
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Hallo Judith,

    wenn du den Tisch so stellst, wie in deinem Excel-Plan, wie wird denn dann der Wohnzimmerbereich eingerichtet? Gibt es Sofa/Sessel (Maße?), die ihr unterbringen wollt? Fernseher, Schrankwand usw.

    Ich finde 6x7 m Raumgröße sehr schwierig zu gestalten und kann mir den Übergang WZ-Bereich noch gar nicht so richtig vorstellen.

    Seid ihr an den Schreiner schon gebunden? Hast du mal ein Foto von der Realisation Arbeitsplatte?

    Eigentlich gefällt mir die Küchenaufteilung noch nicht sehr gut. Weiter Weg zur Terrasse, Spüle recht in der Ecke.

    Wie soll denn die Abluft realisiert werden? Wo geht sie raus? Welchen Durchmesser hat das geplante Abluftloch?
     
  15. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Habs mal eben im Alno nachgebastelt, falls wer schieben mag. ;-)

    Spülenposition find ich auch eher unglücklich, nachdem da auch mal zu mehreren bzw mit Kindern gewerkelt werden soll - wofür das U sowieso nur bedingt ideal ist.
     

    Anhänge:

  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    *kiss* Taylor, so fleissig *2daumenhoch*
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Ich habe mal das Küchen-U entfernt.

    Lange Zeile mit viel Stauraum - von rechts nach links:
    - 60 cm Vorräte/ Spiele / Geschirr
    - 60 cm Kühlschrank
    - 60 cm BO/MW
    - 60 cm hochgebaute GSP, Fach obendrüber z. B. Kaffeetassen etc.
    - 60 cm Unterschrank mit Innenauszügen wg. der Optik
    - 30 cm für Backbleche / Handtücher
    - 60 cm Spülenschrank
    - 60 cm Müll unter der APL
    - 80 cm Stauraum für alles, was man beim Arbeiten so braucht, Küchenhelfer, Schüsseln, Tupper usw.

    Kochinsel:
    -45er für Gewürze/Öle/typische reine Kochvorräte
    - 90er für Kochbesteck, Töpfe, Pfannen, Auflaufformen etc.
    - 45er für alles mögliche
    und Rückseite
    -2x90er für Geschirr, Gläser, Besteck, Tischdecken, Tischdeko, Vasen, Kerzen etc.

    2 relativ kleine 2-Sitzer Sofas, Fernseher

    Tisch in voller Größe

    Der Freiraum im Raum liegt hauptsächlich im Eingangsbereich.
     

    Anhänge:

  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    .. und nochmal so, dass der Tisch weiter nach links kommt und der Freiraum mehr unten rechts vor der Terrassentür liegt. Schränke alle identisch nur anders aufgeteilt.
     

    Anhänge:

  19. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Sowas wie deine Variante 1 war mir spontan auch durch den Kopf gegangen - wenn die ganze Wand für die Küche ausgenützt wird, entfällt das Problem, Wohnzimmermöbel irgendwie stimmig an den Hochschrankblock anzuschließen. *top*

    Variante 2 würde mir nicht so zusagen, da wäre mir an der Spülenarbeitsfläche das Tageslicht doch zu sehr ausgeblendet.
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Offene Küche mit Halbinsel sucht Expertenmeinung

    Sehe ich auch so :cool:... außerdem würde mir der geschlossene Hochschrankblock besser gefallen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Herausforderung: Offene Küche im Reihenendhaus mit Kochblock Küchenplanung im Planungs-Board 24. Nov. 2016
Offene Küche mit Halbinsel in Neubau-EFH Küchenplanung im Planungs-Board 17. Nov. 2016
Status offen offener Wohnessbereich mit Küche, schwieriger Grundriss Küchenplanung im Planungs-Board 3. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Status offen Offene Küche in Neubau DHH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Offene 6 qm Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 31. Okt. 2016
Offener Küchen-, Wohn,- Essbereich. Optik Bodenbeläge Teilaspekte zur Küchenplanung 27. Okt. 2016
Status offen Halb-offene L-Küche mit Trennwand zum Essbereich Küchenplanung im Planungs-Board 23. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen