Küchenplanung Offene Küche in Doppelhaushälfte

chho

Mitglied

Beiträge
5
Offene Küche in Reihenhaus

Wir Planen aktuell den Umbau unseres neuen Zuhauses.
Ist ein Altbau (Doppelhaushälfte. bzw Pseudoreihenhaus) mit Anbau zum Garten. Aktuell ist die Küche im Altbau untergebracht (typische alte, abgetrennte, kleine Küche).
Neu soll die Küche in den Anbau integriert und als offene Ess / Familienküche geplant werden.

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
3
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 1.96, 1.74
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 96 (ev.97)

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen möglich, Eigentum
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): Aktuell 90, kann angepasst werden da neue Fenster & Fassadendämmung
Fensterhöhe (in cm): 110, weniger wenn höhere Brüstung
Raumhöhe in cm: 230
Heizung: Heizkörper, geplant: Ersatz durch Bodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Backofen, Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 90, bzw. was auch immer falls Kochfeld mit Muldenlüfter

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 220 x 100
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Essen, Aufenthalt, Gäste

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Küchenmaschine, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Allesschneider (z.B. in Schublade), Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Häufig und gerne.
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gemeinsam, allein, für Gäste, mit Kindern -> darum offene Essküche.
Meistens für Familie, gerne auch für Gäste.


Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: nein
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Aktuell in einer Mietwohnung, offene Küche mit Halbinsel, Spühlbecken unter Fenster, passt soweit.
Unterschränke mit Türen sind mühsam -> Schubladen
Bartresen mit Hocker vorhanden, wird selten gebraucht

Neue Küche:
- Alltäglicher Bedarf soll in Küche gelagert werden. Grössere Mengen können im Keller gelagert werden.
- grosser Kühlschrank, ev. Weinkühler in der Insel
- Schubladen statt Türen
- Oberschränke müssen nicht sein.
- Grosser Arbeitsbereich ( Vorbereiten, Backen, etc.)
- Wasser & Abwasserrohr aus Badezimmer im OG muss in der Ecke untergebracht werden -> siehe Plan (20 x 20cm sollten reichen, eventuell weniger).
- Barhocker können aber müssen nicht sein

Aktuell schwanke ich zwischen Zeile mit Kochinsel oder L mit Insel
Tendenz zu L mit Insel wegen Nutzung des Fensters.

Preisvorstellung (Budget): N. a.

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Grundriss_EG.jpg
    Grundriss_EG.jpg
    66,4 KB · Aufrufe: 168
  • LmitInsel_Holzakzente_2.jpeg
    LmitInsel_Holzakzente_2.jpeg
    81,7 KB · Aufrufe: 173
  • LmitInsel_Holzakzente_2_Grundriss.jpeg
    LmitInsel_Holzakzente_2_Grundriss.jpeg
    98,3 KB · Aufrufe: 160
  • ZeileMitInsel_2.jpeg
    ZeileMitInsel_2.jpeg
    71,5 KB · Aufrufe: 148
  • ZeileMitInsel_2_Grundriss.jpeg
    ZeileMitInsel_2_Grundriss.jpeg
    69,2 KB · Aufrufe: 154
  • ZeileMitInsel_v3.POS
    9,8 KB · Aufrufe: 17
  • ZeileMitInsel_v3.KPL
    3,6 KB · Aufrufe: 17
  • LMitInsel_v7.POS
    10,8 KB · Aufrufe: 15
  • LMitInsel_v7.KPL
    3,6 KB · Aufrufe: 17
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied

Beiträge
17.228
Wohnort
Perth, Australien
Hallo und herzlich willkommen,

das sieht doch schon ganz gut aus. Kannst du die Fensterwand noch genauer vermaßen? Die Heizung ist wo?

wieviel Platz rechnet ihr für den Schacht?15x15 oder 20x20 ....
 

chho

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Ist ergänzt oben.

Bei der Heizung ist noch nicht ganz klar ob Bodenheizung möglich ist. Sonst halt Heizkörper, die können aber noch frei platziert werden.
Aktuell sind zwei Heizkörper unter den beiden Fenster installiert, wovon einer sowieso entfernt werden muss da das Fenster zur Balkontür wird.
Der Wärmebedarf des Raumes sinkt aber da eine Aussenisolation und neue Fenster kommen.
 

chho

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Die akutell offnen Punkte die sich mir stellen:
Layout: L mit Arbeitsinsel oder Kochinsel (gefühlt ist die Insel mit 180cm ein bisschen klein für vernünftig Arbeitsfläche neben einem Kochfeld mit Muldenlüfter ) oder als alternatives Layout eine Küchenzeile mit breiterer (240cm) Kochinsel.

Lohnt sich eine Sitzgelegenheit an der Insel wenn der Esstisch sowieso gleich im selben Raum ist oder besser denn für eine Bar benötigten Platz als Stauraum brauchen.
 

zizibee

Mitglied

Beiträge
40
Ob sich eine Sitzgelegenheit an der Insel "lohnt" wenn gleich daneben der Esstisch ist, kommt auf die Leute an, die da leben.
Ich finde es ist eher unangenehm am Esstisch zu sitzen, wenn ich mit dem rede, der in der Küche werkelt. Ist irgenwie unkommunikativ, weil direkter Blickkontakt nur schwer möglich ist. In unserer Küche (ohne Insel, aber mit Tisch) führt das dann dazu, dass derjenige nicht am Tisch sitzen bleibt, sondern am Kühlschrank lehnt und mir beim Kochen im Weg steht.
Bei meiner Freundin sitzt er dann an der Insel und man kann in der Küche arbeiten ohne dass derjenige im Weg ist. Gerade als unsere Kinder jünger waren und noch zur Schule gingen, waren die Thekenplätze häufig besetzt, damit man miteinander reden konnte, Hausaufgaben machen, etc. während gekocht wird. Obwohl die Kinder mittlerweile aus dem Haus sind, haben wir die Thekenhocker vermisst, als sie im letzten Jahr zum Aufpolstern und Neubeziehen außer Haus waren.
Ich kenne aber auch Theken an denen grundsätzlich nie jemand sitzt. Es gibt wohl keine allgemeingültige Lösung.

Liebe Grüße Claudia
 

chho

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Danke für die Überlegungen.

Irgendwie lief es bei uns immer darauf heraus, dass die Leute trotzdem um die (Halb)-Insel herum stehen. Aktuell haben wir zwei Barhocker, was meistens dann doch nicht reicht wenn mal Gäste da sind. Und für mehr würd der Platz wohl nicht reichen.

Aktuelle Planung läuft vermutlich eher ohne, da meine Frau den Look nicht mag :2daumenhoch:

Bleibt aktuell noch das grunsätzliche Layoutout (L-mit Insel) und ob es irgendwelche Überlegungsfehler drin hat. Oder in der Alternative die mir eingefallen ist.

Falls aber jemand noch komplett andere Ideen hat, immer her damit :-) je früher die Fehler auffallen, desto besser.

Gruss
 

chho

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
So, ich hab mal den aktuellen Plan (Grundriss) angehängt.
Wo ich mir unsicher bin ist, ob ich den Lemans einplanen soll oder durch einen 50er US mit Innenauszügen und einer toten Ecke ersetzen soll.
Aktuell fällt mir aber keine Option ein, wie ich die Elemente vor dem Fenster anders anordnen könnte damits kein 40er und 50er Unterschrank sein muss.
Bein Kochfeld hab ich aktuell eine 120er und eine 40er Schublade damit das Kochfeld (90er) gut reinpasst. Dann wird das 40er so ein Öl/Essig auszug. Andere Ideen?

Gruss
 

Anhänge

  • Grundriss.jpeg
    Grundriss.jpeg
    95,7 KB · Aufrufe: 26

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben