Fertig mit Bildern Offene Küche für Junge Familie

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.414
Wohnort
Schweiz
kleine Ausführungsänderungen, so wie Fenster etwas zu verschieben oder Brüstungshöhen anpassen - Innenräume anders gestallten, etc. das geht immer. Eine L-Küche mit freiem Esstisch wäre deutlich besser - es würde auch ermöglichen einen Ausziehtisch zu stellen.

Die Terrassentüren sollten unbedingt gegen Schiebetüren getauscht werden!
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.383
Wohnort
Perth, Australien
wenn ihr partout kein U wollt, ist das Fenster in der falschen Position, halb zwischen den Zeilen, halb in der Halbinsel. Das war sicherlich so nicht geplant und sieht nicht schön aus.

Eine 60cm breite Haube über einem 60er Kochfeld ist nicht zu empfehlen. Da wird mehr an den Unterboden der Schränke daneben hängen bleiben. Die Haube sollte breiter sein.

Warum Ceran nochmal? Das ist wie Bimmelbahn fahren anstelle von TEE.

Ich habe deine letzte Planung etwas korrigiert und den Stauraum beispielhaft zugeordnet. Für Vorräte bleibt da wenig Platz.

Auch habe ich die 1-1-2-2 Rasterung gewählt weil es weniger Stauraum bei 1-2-3 gibt, wenn keine Innenschublade unten eingebaut wird.

Die Flachschirmhaube hängt im Plan in einer realisten Höhe, eingebaut in einem 100er OS, 80cm breit, linksbündig.

Unter dem Kochfeld 2-2-2, weil es praktisch ist und eine 90er Schublade für Küchenhelfer in dieser Küche zuviel ist.

Problemtisch bleibt weiterhin der Platz für den Esstisch. In deinem und meinem Plan stehen KS und GSP gegenüber. Wenn ihr einen XXL GSP kauft (zu empfehlen), steht die Tür 64cm in den Raum. Die KS Tür 60cm. Dh, ihr bräuchtet min einen Zeilenabstand von 125cm.

Die rückseitigen US sind knapp 40cm tief. Dh, es bleiben für Tisch und Stuhl ca 270cm. Das ist knapp, die Terrassentür kann man nie öffnen und niemand darf auf der Inselrücksite sitzen, sonst kann man keine rückseitige Tür öffnen. Zwischen Möbel/Wand und Tisch muss min 90cm Platz sein, damit jemand vorbeigehen kann.

Aus diesem Grund, wenn es unbedingt ein 2-Zeiler sein muss, würde ich den KS neben die Tür stellen, damit du die Zeilen etwas enger stellen kannst.

Bedenke auch, wo du diverse Dinge permanent auf der AP abstellst und wieviel Platz dir dann noch zum Arbeiten bleibt.

cmp51.JPGcmp52.JPGcmp53.JPG cmp54.JPG
 

CMP-J

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
14
kleine Ausführungsänderungen, so wie Fenster etwas zu verschieben oder Brüstungshöhen anpassen - Innenräume anders gestallten, etc. das geht immer. Eine L-Küche mit freiem Esstisch wäre deutlich besser - es würde auch ermöglichen einen Ausziehtisch zu stellen.

Die Terrassentüren sollten unbedingt gegen Schiebetüren getauscht werden!
Wir werden fragen, was noch bei die Änderungen möglich ist.

Wegen L-Küche haben wir leider noch keinen passenden Lösung gefunden...Haben wir auch noch kein Zeit um wieder auf null im L anzufangen :(
Die erste Vorschlag, die wir hier bekommen haben hatte den gleichen Problem als bei U-Küche (KS und Tür,Spüler usw). War auch zu breit für den Terrassentür und wir hätten das Gefühl, dass wir viel Stauraum verlieren.

wenn ihr partout kein U wollt, ist das Fenster in der falschen Position, halb zwischen den Zeilen, halb in der Halbinsel. Das war sicherlich so nicht geplant und sieht nicht schön aus.
Wir wollten schon ein U ! Aber ich habe früher auch gesagt, es war uns abgeraten wegen die 2 hoch Schranken die direkt neben die Tür stehen.

Beim U Küche braucht man aber noch mehr Platz für die Küche und dann noch weniger für den Esstisch oder ? Wir finden, dass es problematischer ist...
@Evelin Warum findest du dann, das U eine bessere Lösung als 2Z wäre ?

Warum Ceran nochmal? Das ist wie Bimmelbahn fahren anstelle von TEE.
Haben wir auch erklärt (post 7), das ist, finden wir, Geschmacksachen. Wir fahren selbst gern mit Bimmelbahn, ist zwar langsamer aber man kann überall aussteigen! (Wir glauben, das spielt auch mit der Planung keine Rolle oder ?)

Ich habe deine letzte Planung etwas korrigiert und den Stauraum beispielhaft zugeordnet. Für Vorräte bleibt da wenig Platz.
Danke für den Beispiel, es gibt uns Ideen aber wir haben anderen Bedarf oder Gewohnheiten und auch schon überlegt wie alles eingeordnet wird. Zum Beispiel, die ganzen Besteck / Geschirr / Gläser zB, werden auf die andere Seite geräumt. Oder die kleine Menge Kartoffeln, die wir lagern werden, bleiben in der Keller ;-)

In deinem und meinem Plan stehen KS und GSP gegenüber. Wenn ihr einen XXL GSP kauft (zu empfehlen), steht die Tür 64cm in den Raum. Die KS Tür 60cm. Dh, ihr bräuchtet min einen Zeilenabstand von 125cm.
Die rückseitigen US sind knapp 40cm tief. Dh, es bleiben für Tisch und Stuhl ca 270cm. Das ist knapp, die Terrassentür kann man nie öffnen und niemand darf auf der Inselrückseite sitzen, sonst kann man keine rückseitige Tür öffnen. Zwischen Möbel/Wand und Tisch muss min 90cm Platz sein, damit jemand vorbeigehen kann.

Aus diesem Grund, wenn es unbedingt ein 2-Zeiler sein muss, würde ich den KS neben die Tür stellen, damit du die Zeilen etwas enger stellen kannst.
Wir verstehen nicht, wo den Problem mit KS und GSP liegt ? Man muss aber nicht gleichzeitig den TKS (der unten den KS steht) und den GSP öffnen zu können ? Kann man sicher ein paar Sekunden warten bis den TKS oder GSP zu ist !

Mir stört es mehr, beim U oder L Konfiguration (oder 2-Z wie du es vorschägst), wenn der KS geöffnet ist (KS bleibt schon länger als TKS geöffnet), dann kann niemand die Zimmertür öffnen (und sieht es auch von Diele nicht...).

Bezüglich Esstisch, wir haben viel überlegt über unsere Benutzung. Die ist meistens nicht ausgezogen und bleibt auf 140 cm lang. Wir werden meistens auch nur zu 4 (aktuell 3...) essen.
Wenn wir wirklich Besuch bekommen und drinnen bleiben sollten, können wir dann immer der Tisch quer stehen (parallel zum Terrassentür), wird dann knapper sein aber das stört uns für 2x pro Jahr nicht (ist bei vielen Bekannten/Familien auch so...).
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.560
#20 könnte man hübscher machen und hätte schon was. Nur der Sichtschutz vor der Spüle ist nicht so meins, das bringt auch nicht viel verhindert aber, dass man von der Tischseite ans Wasser kommt.
Die Dunstabzugshaube sollte breiter sein als das Kochfeld, insb. In einer offenen Raumsituation.

Habt Ihr mal eine Stauraumplanung für #20 gemacht? Reicht es für Euch aus?

Ihr sollter außerdem prüfen, ob Arbeitshöhe 92 für die 1,64 große Person passt oder doch nicht zu hoch ist. Davon ist auch die Hersteller- und Schrankwahl abhängig. Faustregeln:
ARBEITSHÖHE ermitteln - 3 Methoden haben sich da etabliert:
  • abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
  • Höhe Beckenknochen messen
  • z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben. *
 

CMP-J

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
14
Danke @isabella !
Ich bin mit 1,64 die kleinste von meiner Familie und meinen Eltern haben immer noch höheren Arbeitshöhe gehabt und das hat mir nie gestört... (Nur das ich erreiche fast nicht in die Oberschränke ;-))

Ich werde diesen Messungen nehmen !
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.383
Wohnort
Perth, Australien
ihr könnt eure Küche planen wie ihr wollt. Ich schreibe aus eigener und anderer Leute Erfahrung. Ich bin auch sehr viel älter als ihr, kenne die Probleme mit Ecken in der Küche, KS und GSP nebeneinander und gegenüber.
 

CMP-J

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
14
ihr könnt eure Küche planen wie ihr wollt. Ich schreibe aus eigener und anderer Leute Erfahrung. Ich bin auch sehr viel älter als ihr, kenne die Probleme mit Ecken in der Küche, KS und GSP nebeneinander und gegenüber.
Und wir wissen es nicht und möchten dann auch gern wissen was für dich oder die anderen Leute problematisch ist mit KS oder GSP nebeneinander und gegenüber ?

Die Probleme mit den Ecken sehen wir schon besser.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.383
Wohnort
Perth, Australien
im Forum selbst wirst du wohl kaum jemanden finden, der diese Konstallation hat, eben weil die Leute im Forum gelandet sind und wir sie auf die praktischen und unpraktischen Aspekte hinweisen. Darum geht es im Forum und nicht um design. Und die, die ihre Küche schon haben, sind meist nicht mehr Aktiv im Forum, für sie hat sich das Thema Küche erledigt.

Blättere halt mal durch die Fertigen Küchen und such. Du kannst den user dann kontaktieren, vielleicht antwortet er/sie.
Diese Küche ist vom Platz her eurer ähnlich Zweizeiler mit Halbinsel und großer Arbeitsfläche| Küchenplanung einer Küche von Nobilia. Sowie in dieser Küche würde wohl jeder hier eure Wandzeile planen, KS am Eingang, GSP hinten in der Ecke, egal auf welcher Seite. Damit erreicht man, dass nicht jeder durch die ganze Küche zum KS laufen muss, um einen Joghurt zu entnehmen. Außerdem entzerrt es die Bereiche, die oft genutzt werden. Bei dir ist KS/Spüle/GSP alles in einem Eck.
 
Zuletzt bearbeitet:

CMP-J

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
14
Danke @Evelin, wäre auch eine Möglichkeit, die 2 Hochschränke seitlich am Wandzeile zu teilen.

Aber in diese Küche öffnet sich die Tür nach aussen und bei uns nach innen. Habe schon gefragt ob das nicht problematischer als den KS / GSP gegeneinander zu haben ?

Die freie Arbeitsfläche am Eingang war uns auch empfohlen, weil es immer praktisch ist, wenn man mit den Einkäufe nach Hause kommt, die direkt dort zu stehen ! Diese Idee hat uns gefallen.
 

russini

Mitglied
Beiträge
4.180
Du könntest auch als ersten Hochschrank an der Tür mit dem erh. Backofen machen, dann HS mit Kühlschrank, dann stört die geöffnete Kühlschranktür nicht bei der Eingangstür.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.383
Wohnort
Perth, Australien
naja, wo willst du die Einkäufe ablegen, wenn das Kochfeld da ist?

Wie Russini schreibt, KS als 2. HS, Einkäufe gegenüber auf der Halbinsel. Dazwischen ist ca 120cm Platz, kein Thema, Ein Dreh, und alles ist eingeräumt. Ganz abgesehen davon, ein Teil deiner Vorräte wird sicherlich auf der Inselrückseite verstaut.
 

CMP-J

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
14
Hallo !

Ich wollte seit ein paar Wochen ein Zurückmeldung geben, wir haben uns für die 2-zeilen Küche entscheidet und wir sind voll zufrieden !
So sieht unsere Küche aus : IMG_20200221_153127378.jpgIMG_20200221_153135301.jpgIMG_20200221_153504255.jpgIMG_20200221_153518519.jpg
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.560
Danke für die Rückmeldung und die Fotos! Das Grün ist schön frisch und ich wette, dass die von drei Seiten nutzbare Halbinsel sich als superpraktisch erwiesen hat :2daumenhoch:
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
5.537
Sehr erfrischend, das Grün.
Vor allem passen dieStühle auch sehr gut dazu.
Einzig die dunklen Lüftungsgitter gefallen mir nicht.
Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.
Hier würde ich nochmal überlegen, ob man die nicht weiss lackieren kann.
Bitte kein weisses PVC .. das gilbt im Laufe der Zeit.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben