Fertiggestellte Küche Offene Küche braucht eure Meinung

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.760
Wohnort
Schweiz
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

ok ... ich berichtige ;D bequemer!!!!! das ist was ich meine mit "besser" :p

Am Team7 gefällt mir das drehen - find ich prima und bequem find ich ihn auch, wobei ich noch keinen ganzen Abend drauf gesessen bin, sondern nur im Möbelhaus; auch den Hülsta hab ich nur mal kurz ausprobiert...

Es soll ein RICHTIG bequemer Esszimmerstuhl werden, wo man gerne auchmal länger sitzenbleibt. von unseren jetzigen Stühlen flüchte ich immer - die werden nach ner 1h richtig ungemütlich :stocksauer: für ausgedehnte "italienische" Soupes denkbar ungeeignet
 

Cooki

Team
Beiträge
8.894
Wohnort
3....
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

OK, und wie sieht der Tisch dazu aus? :clap:
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.760
Wohnort
Schweiz
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

:( Cooki: den Tisch muss ich erst noch finden :rolleyes: - ich wünsche mir einen Ovalen, ausziehbaren Holztisch... schwierig zu finden - zur Zeit sind die Tische alle Rechteckig ...


wir haben einen Ovalen Holztisch, aber nicht ausziehbar. die Platte ist schön (Nussbaum mit eingelegter Schieferplatte) die Füsse sind grässlich - Louis IXX meets Gründerzeit ...

Und dann hätte ich noch einen ausziehbaren Ovalen schwarzen Steintisch ... ich mag aber keine Stein oder Glas-Esstische und Schwarz ist für mich sowieso ein NoGo :knuppel:

Im Zweifel lass ich unter die Nussbaumplatte einen anderen Fuss machen ...
 

Cooki

Team
Beiträge
8.894
Wohnort
3....
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

Hmmmh neko, ich finde zu solchen Stühlen gehört ein passender Esstisch.

Weiß nicht, ob Nußbaum und Granit da so toll passen. :rolleyes:

Ich finde, so oder ähnlich müsste er sein, unabhängig von der Größe des Tisches. ( Frau beachte den Fuß :-) )

Esstisch.jpg
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.760
Wohnort
Schweiz
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

;-) Danke Cooki, der ist schon chic - aber auch nicht ausziehbar ;D

ich hab schon so einige Tische gefunden, die mir gefallen würde - aber alle nicht ausziehbar :knuppel:
 

ulla

Premium
Beiträge
4.520
Wohnort
München
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

Hallo Cooki, apropos, merkst Du, Du sprichst Vanessa immer mit Neko an ;D...

Zum Thema Einrichtung entfachst Du wieder meine Such-Leidenschaft, Vanessa.
Es soll ein RICHTIG bequemer Esszimmerstuhl werden, wo man gerne auchmal länger sitzenbleibt.
Genau, genau, das habe ich auch gesucht: Endlich einen richtig knuffig-gemütlichen Esstisch-Stuhl. Vielleicht interessiert Dich der "Taormina" vom ital. Hersteller Alias:
Alias
Alias - taormina / tindari

Von allen Stühlen, die ich probegesessen hatte, der bequemste. Es gibt ihn in Leder und mit Stoff, ich finde nur den mit Stoff schön. Gibt ihn in vielen tollen Stoff-Farben (ROT mmmh!!) und als Vierbeiner, mit Rollen und mit Kufen.

Wir hatten 15 Jahre lang Vierbein-Stühle, die kreischten immer, wenn man sie übers Parkett schob. Und die Filzgleiter darunter hielten immer nur 4 Wochen, dann waren sie ab. Wir haben jetzt einen Loom-Stuhl, den "Joe" von Vincent Sheppard, mit Kufen und das mit den Kufen ist sehr angenehm. Ist aber Geschmackssache.

Hier der Taormina. Kosten um 600 Euro. (Unser "Joe"-Loom-Stuhl lag bei 370, deswegen fiel unsere Wahl auch nicht den Taormina). Gruß, Ulla
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.441
Wohnort
Schorndorf
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

Frauchen und ich haben uns auch Gedanken über ein grosses esszimmer gemacht.
Vorläufiges Ergebnis:
Dieser Schreiner baut einen Tisch, nein ... eine Tafel für bis 10 Leut,
wahrscheinlich aus einem Stamm schöner deutscher Nussbaum mit herrlicher Farbe, den ich jetzt schon 2 Jahre hüte wie meinen Augapfel;D.
Nix zusammenschiebbar.
Dazu wollen wir uns lauter verschiedene neue Stühle zusammengaunern, wann immer wir einen tollen entdecken (Netz, Flohmarkt, Antikhändler)
Da ich den Nussbaum natürlich trocknen lassen werde... Projektdauer noch mind. 3 Jahre.

Allerdings denke ich parallel auch an Kirschbaum, europäischen, mit viel Splint *sabber*
oder an meine kleine Zwetschge-Sammlung *schnief*

*winke*
Samy
 

ulla

Premium
Beiträge
4.520
Wohnort
München
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

Ich liebe Nußbaum.... schöne Idee, Sam.

Vanessa, aber nur, wenn es zu Eurer zukünftigen Küchenfarbe passt, falls die Küche eng am Essbereich steht.

Deswegen bei uns kommt zur Sandpinie passend: Tisch in Eiche geräuchert = Dunkelbraun mit grauen Schlieren. Der Tisch kommt aber erst in 6 Wochen... ich kann es kaum erwarten. Ich wollte auch erst einen Ausziehtisch, aber Preise (schluck) und das, was ich auf dem Markt fand, haben mich nicht überzeugt.

Der italienische Hersteller Kristalia ist bekannt für sehr gute Technik bei Ausziehtischen. Oder More Möbel....

Viele Grüße, Ulla
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.760
Wohnort
Schweiz
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

:kiss: UI die sind aber auch schöne Zeitgenossen "Taormina" .. meine Backe *gg* .. die Team7 / Hülsta-Konsorten kommen auch nicht günstiger :'( deshalb hab ich sie ja noch nicht ..

Mal schaun ob ich mich in Taormina niederlassen kann - zum probesitzen :2daumenhoch:
 

ulla

Premium
Beiträge
4.520
Wohnort
München
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

;D...sonst komm' einfach hierher: In den "Neuen Werkstätten" in München steht der Taormina 6 x in Rot um einen langen Nussbaum-Tisch herum, wirklich toll... :-)

Hier mein Loom-Stuhl, ist sehr gemütlich, kann ich sagen nach 2 Wochen stundenlangen Soupers und langen Abenden, an denen alle in der (Wohn-)Küche bleiben statt im Wohnzimmer... Und endlich "kreischt" es nicht mehr, wenn man die Stühle hin- und herbewegt, dank der Kufen. :cool::cool:

Daß die Stühle von Hülsta oder Team7 auch so teuer sind, dachte ich mir fast :(
 

Anhänge

Cooki

Team
Beiträge
8.894
Wohnort
3....
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

Hallo Cooki, apropos, merkst Du, Du sprichst Vanessa immer mit Neko an ;D...
......... und ich glaube, das mache ich schon den ganzen Tag !!! :-[ :kiss: :rose:

Sag ja, man soll entweder schreiben oder Putzen. Männer sind halt nicht multitaskingfähig.

Danke trotzdem für den Hinweis Marion, werde jetzt weiterbügeln. :cool:
 

ulla

Premium
Beiträge
4.520
Wohnort
München
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

Klar, Adalbert, kannst meine gleich mitbügeln :w00t::-[;D;D...

Ich liebe Männer, die Hausarbeiten übernehmen können:dance:!! Sorry für off-topic....
 

ambergm

Mitglied

Beiträge
15
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

Hallo Vanessa,

schau dir doch auf der website von tonon die Stühle an. www.tononitalia.net
Da könnte auch etwas für dich dabei sein.
Allerdings sind die Stühle auch nicht billig.
Ich habe mir zu unserem neuen Nußbaumtisch die Tonon Swing in cremefarbenen Leder gekauft (Preis ca 750,-- Euro pro Stuhl).

viele Grüße
Marianne
 

neko

Mitglied

Beiträge
2.290
Wohnort
München
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

http://www.moebelum.de/cms/index.php?id=61

oder ist Euch das zu einfach?

Das ist hier in München ein Möbelhaus mit teilweise ganz netten Ideen, Schreinerwerkstatt hinten dran und Massiholzmöbeln. Für die Münchner: Ingolstädter Strasse kurz vorm Frankfurter Ring auf der rechten Seite Stadtauswärts.

ne'Mein Bett ist von da und ich liebe es immer noch, jeden Abend wieder'ko
PS: nicht nur in München, deutschlandweit -> Filialliste auf der Webseite.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.441
Wohnort
Schorndorf
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

mal nochmal zur Küche zurück Vanessa...
Habt Ihr schon Küchen angeschaut, die grifflos mit Öffnungshilfen sind ? mechanisch oder elektrisch ?.
Habt Ihr irgendwo ein Detail über die Leicht-grifflos-Griffe ?? (ich kenn mich net so aus mit dem was die Konkurenz so anbietet;D ).
*winke*
Samy
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.760
Wohnort
Schweiz
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

... Bei der Leicht-Grifflos ist oben einfach ein Spalt und es ist abgeschrägt... aber irgendwie wenig grifftiefe - für mich ist das keine Sache, aber mein GöGa stellt sich irgendwie an ;-)

Bei einer elektrischen öffnungshilfe lege ich mir quer *crazy* find ich einfach *crazy* ; mechanisch wäre ok (gibts den sowas?) wir hatten früher einfach "Schnapper" heute nennt sich das wohl "push to open" aber das scheint Leicht nicht zu haben (gibts noch einen Küchenhersteller der das macht?) bei uns wars auch von nem Schreiner.. der war aber ansonsten leider schrottig - Bei den Schränken lösst sich nach noch nichtmal 50 Jahren schon das Resopal und die Furniere und die Türen klemmen z.T. :sleep:
 

ulla

Premium
Beiträge
4.520
Wohnort
München
AW: Offene Küche braucht eure Meinung

Hallo Vanessa, ich kenne die Leicht grifflos, sie lässt sich sehr greifen nach meiner Meinung, sie ist gebaut wie die B1, also abgeschrägte Front. Lasse vielleicht Deinen Mann noch einmal probieren.

Du kannst in jeder Küche den Tipp-to-Open-Mechanismus einbauen, auch in eine Leicht-Küche. Er ist hersteller-unabhängig.

VG Ulla
 

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben