1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Offene Küche auf kleinem Raum

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von rschip, 13. Mai 2012.

  1. rschip

    rschip Mitglied

    Seit:
    13. Mai 2012
    Beiträge:
    8

    Hallo zusammen,

    wir haben ein neu gebautes Haus in Hamburg gemietet. Die Küche müssen wir selber installieren, und leider haben wir nur 2,3*2,5 m dazu in der eigentlichen Küche. :( Die Küche ist offen zum Ess- und Wohnzimmer, daher sollte man sich die Bilder unbedingt ansehen - die auf dem Grundriss angegebene Wand auf der Südseite der Küche gibt es nicht (dort wo rot "SOW Schornstein" steht). Ebenso ist die Tür in die Küche nicht vorhanden, dort habe ich jetzt drei Hochschränke eingeplant. Der Grundriss ist hier als PDF angehängt:

    Den Anhang Grundriss für Küchenplanung.pdf betrachten

    Jetzt ist endlich auch die Planung mit dem Alno Planer fertig - die beiden Alno Dateien sind angehängt. Hier schon mal die Screenshots, die lassen die Küche aber irgendwie grösser wirken als sie ist. Thema: Offene Küche auf kleinem Raum - 195323 -  von rschip - Ansicht aus Wohnzimmer.jpg

    Daher folgende Fragen:
    1) Wie kann ich am besten alternative Küchen zum Ikea Vorschlag finden, die vielleicht etwas mehr Qualität bieten?
    2) Hat jemand noch Vorschläge, wie ich das neue Alno Design verbessern kann? Ich wollte eigentlich Schränke in Übertiefe, aber die scheint es nicht für Kochplatten zu geben.

    Noch kurz zum Schluss die Dinge die mir beim Entwurt wichtig sind:
    - Ergonomie - etwas eingeschränkt weil Herd nicht im Arbeitsdreieck liegt, und Geschirrspüler nicht auf Brusthöhe ist)
    - Offenheit der Küche so dass man zusammen kochen kann
    - ein schlichtes, elegantes Design, dass sich gut in das offene Wohnzimmer einfügt (Faktum weiss Hochglanz, schwarze oder graue Arbeitsplatte). Die Fliesen in der Küche sind dunkelgrau)
    Thema: Offene Küche auf kleinem Raum - 195323 -  von rschip - Sicht von WZ in Küche und EssZ.jpg Thema: Offene Küche auf kleinem Raum - 195323 -  von rschip - Küche.jpg

    Außerdem hier noch mal als Anregung: ein Entwurf eines dänischen Küchenstudios, den ich sehr gut finde. Aber meine Frau kann sich nicht so damit anfreunden - sie will die Spüle vor dem Fenster. Thema: Offene Küche auf kleinem Raum - 195323 -  von rschip - Daenisches Design.jpg
    Zur Preisvorstellung: Ich will etwa 6000 für die Küche ohne Elektrogeräte ausgeben.
    Im Voraus schon mal vielen Dank für Euer Interesse und jede Hilfestellung für meine Küchenplanung!
    Den Anhang Küche rschip_neu.KPL betrachten Den Anhang Küche rschip_neu.POS betrachten

    Thema: Offene Küche auf kleinem Raum - 195323 -  von rschip - Planungssicht rschip.jpg
    Checkliste zur Küchenplanung von rschip

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170, 180
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 93
    Fensterhöhe (in cm) : 102
    Raumhöhe in cm: : 244
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 230 * 120
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kein Sitzplatz geplant - Esszimmer ist gleich davor
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, am Wochenende auch schon mal richtig. Die Küche wir täglich genutzt.
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : meist alleine, aber auch mit und für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Geschirrspüler nicht auf Brusthöhe, wenig Platz in der Küche, Ergonomie nicht optimal mit drei Hochschränken außerhalb der eigentlichen Küche.
    Neue Küche soll sich gut in den offenen Raum einfügen, ergonomisch sein, Stauraum bieten, und Kochen mit Gästen ermöglichen
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2012
  2. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Rschip ,herzlich Willkommen hier im Küchenforum:welcome:

    Hier ist eine Menge los und es würde die Arbeit ungemein erleichtern, wenn du einen vermaßten Grundriss der jetzigen Küche einstellen würdest und neben dem Grundriss aus dem Alnoplaner, ein zwei Ansichten deiner geplanten Küche...
    wie man mit dem Alnoplaner umgeht findest du hier:https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/bebilderte-kurzanleitung-incl-pdf-zum-herunterladen.2883/

    Übrigens der dänische Entwurf ist gefällt mir super gut.....
     
  3. rschip

    rschip Mitglied

    Seit:
    13. Mai 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Hallo Tara,

    vielen Dank für den Hinweis - der erste Anhang hat wohl nicht richtig funktioniert. Jetzt ist der Grundriss als PDF drin, und die aktuelle Planung habe ich abfotografiert und eingefügt. Ich werde mich jetzt mal mit dem Alno Planer anfreunden...:rolleyes:

    rschip
     
  4. rschip

    rschip Mitglied

    Seit:
    13. Mai 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Kann mir jemand sagen, ob man mit dem Alno Planer auch tiefe Unterschränke für die Kochplatte planen kann? Ich würde gern an der kurzen Seite der Küche tiefe Schränke benutzen, um mehr Stauraum zu haben. Vielen Dank! :cool:
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Unterschrank auswählen, in denen Plan ziehen, anklicken, F4-Taste drücken und die Tiefe auf das gewünschte Maß (üblicherweise 70-75cm) bringen. Einzelne Kochfelder findest du unter Sonderartikel-> Sonderartikel.
     
  6. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Hallo rschip,
    erst mal meine Hochachtung, wie schnell du es gelernt hast mit dem Alno Planer umzugehen*top*
    Ich habe mal deine Planung ein wenig angepasst.

    Planrechts:
    Geschirrspüler nach außen, so dass man beim Kochen nicht darüberstolpert, wenn die Klappe mal aufstehen sollte...
    60er Spüle, ohne Abtropfe...gute Entscheidung für die kleine Küche*top*
    45 er Auszugschrank, entweder für Müll unter der Arbeitsfläche dann 3raster und 3 Raster oder ganz normale Auszüge, das müsste deine Stauraumplanung entscheiden....
    dann tote Ecke

    Planoben:
    nach der toten Ecke die gewünschten übertiefen Schränke einmal 60 und einmal 90 cm.....
    den Herd hab ich dir nach planrechts verschoben, damit du genügend Arbeitsfläche zum Schnibbeln bekommst...
    die Wange könnte im Moment 10 cm betragen. Iich hab die Maße deiner Küche noch nicht überprüft, aber vielleicht könnte man da noch einen ultraschmalen Schrank für Backbleche basteln.....

    Was mir nicht so gefällt, ist der relativ lange Weg vom Backofen zur Ablage, denn mit einem heißen Blech kann der scheinbar kurze Weg sehr lang werden.


    Soweit erstmal.....
     

    Anhänge:

  7. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Ich würde wohl einen 2 zeiler bevorzugen.

    Spülenzeile:

    Blende
    60cm hochgebaute GSP
    60cm Müll unter APL (Schnippelplatz vor dem Fenster ;-) )
    60cm Spülenuneterschrank - oben Putzreling, unten Stauraum
    40cm tiefer, 60cm breiter Drehtürenschrank zum Wohnzimmer hin zu öffnen, mit Einlegeböden, für Gläser etc.

    Kochzeile in 75cm tiefe (Klasse zum Teig ausrollen etc sowie arbeiten in 2 Reihen - hinten steht das Öl/Essig, davor wird geschnippelt) und für den Stauraum (ca 36% mehr)
    Blende
    90cm 1-1-2-2 Kochfeld etwa 30cm vom Rand entfernt, hier mit 80cm breite (überlegt euch das , es ist wesentlich komfortabler vom Platzangebot und gute Greöte haben auch mehr anstelle der 2 großen Topfkreise bis zu 4 große Kreise, was gerade bei heranwachsenden Kindern super ist ;-) oder kocht ihr so viel in en kleinen Töpfen?
    90cm 1-1-2-2
    90cm 1-1-2-2
    Blende

    Hochschrankblock:
    Blende
    60cm Kühli
    60cm BO/Micro hinter Lifttür
    60cm mit Innenauszügen

    Das Stromkabel für den Herd ums Eck zu legen sollte kein Problem darstellen, das geht relativ einfach mittels eines Kabelkanals auf Putz im Sockelbereich und kostet wirklich nicht viel.

    Nachtrag: :-[Es ist wohl doch schon zu spät,:-[ ich sehe gerade das der GSP leider so ins Fenster ragt :/ Also müsste dieser doch in normaler Höhe eingebaut werden, ansonsten gleiche Austeilung! - Sorry:-[
     

    Anhänge:

  8. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Zu deinem Nachtrag Qeeni,
    doch das müsste gehen laut Plan müsste die Wand 81 cm haben bis zum Fenster...
    aber da müsste rschip nochmal nachmessen und uns die genauen Maße nennen....
     
  9. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Ich hab deine Insel doch nochmal nachgebaut, denn optisch finde ich das ja schon ansprechend.
    Ganz glücklich bin ich mit der Planung nicht, da eigentlich der Geschirrspüler an der falschen Stelle steht, aber wenn ich den direkt ans Fenster stelle, ist da kaum noch Arbeitsfläche...
    Durchgangsbreite wären paarnachtzig cm...hmmm...

    aber als Überlegung wärs wert, und gesehen muss man es auch mal haben....zumal da direkt der Wasseranschluss ist....
    deine Frau guckt quasi mit einer viertel Drehung aus dem Fenster.
    Deine Frau hätte die spielenden Kinder im Blick.
    Der Weg vom Backofen mit dem heißen Blech ist kürzer.
    Deine Frau könnte besser mit ihren Freundinnen quatschen...
    steht der Fernseher nicht auch im Blickfeld?
    Und mehr Stauraum für (was wünscht sie sich?) hätte sie auch.....
    Du siehst man muss nur Argumente finden;-)
     

    Anhänge:

  10. rschip

    rschip Mitglied

    Seit:
    13. Mai 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Wow! Erst mal vielen Dank für die vielen Hinweise und Umplanungen. Ich finde auch dass die Insellösung am besten aussieht. Man kann den Stauraum für Backbleche usw vielleicht in einem der Hochschränke einplanen - dann kann man einen breiteren Spülenschrank nehmen und kommt etwas vom Fenster weg. Muss ich jetzt noch mal machen.

    Warum ist die GSP an der falschen seite von der Spüle?

    Ich habe das Design übrigens gerade meiner Frau gezeigt - sie findet das jetzt auch ganz gut!
    Wenn ich die Datei lade bekomme ich Fehlermeldungen - "G000ULINKS" not found usw. ziemlich viele die ich alle wegklicken muss. Funktioniert aber trotzdem, nur der Herdschrank war weg. Jetzt habe ich einen neuen reingetan, der aber automatisch die grosse Herdfläche (90cm) einplant. Wie kann man das ändern?

    Noch eine Frage zum L-Design: warum tote Ecke und nicht Eckschrank? Verschenkt man da nicht Stauraum?

    rschip
     
  11. rschip

    rschip Mitglied

    Seit:
    13. Mai 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Mir fällt noch ein Problem bei der Insellösung auf: der Gang zwischen den beiden Anrichten ist nur noch 79 cm breit. Das ist noch so gut, wenn der GSP offen ist, aber man kann nicht einräumen, weil ggü-liegende Schublade nicht aufgeht.

    Da fallen mir nur folgende Möglichkeiten ein:
    - weniger tiefe Anrichte (60cm) für Kochfeld usw
    - die 36-Aufbauschränke weg - auch Schade, aber vielleicht die beste Lösung. Dann kann man die APL immer noch 30cm überstehen lassen, und die ganze Insel 20 in den Raum schieben
    - die Insel wie sie ist in den Raum schieben.

    Denkt ihr nicht, dass man die APL etwas überstehen lassen sollte, damit man auch an der Insel sitzen kann?
    Was denkt ihr zum Abstand zw. den beiden Anrichten - 79cm ist zuwenig, oder? Empfohlen ist 120cm soweit ich weiss.
     
  12. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Hupsala, ja du hast recht, 90 cm sollte der Zeilenabstand schon sein,

    Hatte dort eigentlich planoben auch normaltiefe Unterschränke gedacht....Planungen durcheinandergewürfelt:-[

    Mit den Fehlermeldungen beim Öffnen der Planungen, die hab ich auch gehabt, das liegt wohl an den unterschiedlichen Versionen des Alnoplaners. Wenn man eine andere Front oder andere Griffe wählt, gehts meist....

    Wenn du an einen Arbeitsplattenüberstand an der Spülhalbinsel denkst, musst du bedenken, dass du vom Wohnraum, nur sehr umständlich an die mindertiefen Schränke kommst.

    Wenn der Geschirrspüler an der Stelle steht und er ist geöffnet, muss man um die Klappe zum Wohnraum laufen....und du stehst ein wenig eingezwängt hinter der Spüle.

    Nö, bei der L Form gewinnst du Platz mit der toten Ecke....hierzu mal ein wenig Lesestoff:: https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/warum-tote-ecken-gute-ecken-sind.1616/
    und du kannst ja mal beide Planungen vergleichen, einmal mit Eckschrank und einmal mit toter Ecke....
    Töpfe gehen wunderbar in einen Auszug...da braucht man keine Stauraumfresser...
     
  13. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Für den Herd nimmst du einen normalen Unterschrank und platzierst darauf das Kochfeld .
    Dies findest du unter "Sonderartikel/ Sonstiges" und dann wieder "Sonstiges" anklicken.
     
  14. rschip

    rschip Mitglied

    Seit:
    13. Mai 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Hallo ihr,

    wir waren gestern noch mal bei einem grossen Möbelhaus und bei einem kleineren inhabergeführten Küchenstudio. Wir bei beiden die Insellösung, so wie von Tara geplant angefragt. Zum gleichen Preis gibt es beim gr. Möbelhaus eine smart Küche (Billigmarke von Alno) und beim kleineren Küchenstudio eine Häckerküche...


    Das Problem mit dem Zwischenraum ist gelöst - ich schiebe die Insel 20 cm in den Raum hinein - passt noch genau mit dem Wasseranschluss und ist bündig mit der anderen Küchenwand. Dann kommen wir trotz übertiefer APL hinten auf 100cm *w00t*

    An der Herdseite nehmen wir jetzt 60 - 100 - 60-er Schränke, damit eine 90er Induktionsplatte draufpasst. Der Spülenschrank bekommt eine normale Klapptür.

    Vor dem Küchenfenster wird die APL duchgezogen, dort ist noch keine Fensterbank. Ich denk 25cm tief oder so. Muss ich noch im Alno Planer machen, wenn ich wieder zuhause bin.

    Jetzt überlegen wir nur noch eine gute Beleuchtungslösung - wahscheinlich zwei Regalbretter neben der DAH und darunter LED Beleuchtung oder so.

    Schon mal vielen Dank, die Küchenplanung kommt jetzt in das Endstadium und wir haben ein gutes Gefühl beim Preis/Leistungsverhältnis des letzten Angebots und dem jetzigen Entwurf!

    rschip
     
  15. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Das hört sich doch gut an, aber eine kleine "Bemerkung" sei gestattet, Kochfelder müssen nicht nur auf einem Schrank sitzen, meines ist auch über zwei verteilt, z.B. bei mir nicht ganz Syyemtrisch, bei der Userin Magnolia genau in der Mitte der beiden Schränke.
     
  16. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Zu der Beleuchtung, man könnte auch von der Decke herab lange Pendel hängen lassen, oder die Decke etwas abhängen und Einbauspots installieren, das könnte man dann auch über der Insel machen, das sieht auch stylisch aus.
     
  17. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Warum bekommt der Spülenunterschrank eine Klapptür? Das finde ich unpraktisch. Du könntest dort zwei Schubladen haben. Eine tiefengekürzte für Kleinkram und eine normale.
     
  18. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Wieviele Raster haben denn deine Küchenangebote? Häufig werden einem nämlich 5 Raster angeboten? Aber damit verliert man eine Stauraumebene.

    Und welches Frontmaterial?
     
  19. rschip

    rschip Mitglied

    Seit:
    13. Mai 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    Zum Spülenunterschrank: der wasseranschluss ist seitlich an der Vorderkante des Schranks. Dann kann man die Laufschienen für die Schubladen nicht mehr montieren.

    Raster - weiss ich ehrlich gesagt nicht. Ich habe zwar im Alno Planer alles mit 6-er Raster geplant, aber im Angebot kann ich das nicht sehen. Wie kann ich das feststellen? Korpushöhe ist auf jeden Fall 78cm, aber ich glaube das ist unabhängig, nicht?

    Frontmaterial: A 517 AV 1030 weiss glänzend (Häcker). Es ist kein Lack, aber der Händler meinte es sei härter als Folie. Kann man das aus dieser Bezeichnung ersehen?

    Ich habe noch versucht zu verhandeln, aber der Händler will leider nichts mehr am Preis machen :( insgsamt soll die Küche jetzt 8000 kosten, wenn wir keine übertiefen Schränke an der Kochseite machen (2000 Euro Unterschied). Wenn ich die Geräte kaufe, komme ich auf 2500. Die Küche ohne Geräte soll 5200 Euro kosten.

    Zum Vergleich: Ikea wäre 1700 Euro billiger. Was meint ihr - in Anbetracht der Tatsache, dass wir mieten?
     
  20. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Offene Küche auf kleinem Raum

    rchip, ich persönlich bin da überfordert und kann dir da nix zu sagen.....
    bin da noch zu unerfahren...aber ich glaube 78 cm hören sich gut an...

    lass dir noch von anderen Küchenstudios Angebote machen...

    Und auf Antworten wie Fronten und Raster würde ich bestehen! Da sind die KFB sehr findig mit waschigen Antworten....

    lass dir die Planung mit allen Details geben und wenn nicht, gehst du halt...zumal wenn es sich um eine finale Planung handelt...
    es gibt andere Küchenstudios...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Herausforderung: Offene Küche im Reihenendhaus mit Kochblock Küchenplanung im Planungs-Board 24. Nov. 2016
Offene Küche mit Halbinsel in Neubau-EFH Küchenplanung im Planungs-Board 17. Nov. 2016
Status offen offener Wohnessbereich mit Küche, schwieriger Grundriss Küchenplanung im Planungs-Board 3. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Status offen Offene Küche in Neubau DHH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Offene 6 qm Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 31. Okt. 2016
Offener Küchen-, Wohn,- Essbereich. Optik Bodenbeläge Teilaspekte zur Küchenplanung 27. Okt. 2016
Status offen Halb-offene L-Küche mit Trennwand zum Essbereich Küchenplanung im Planungs-Board 23. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen