Küchenplanung Offene IKEA-Küche in Reihenmittelhaus mit ein paar Herausforderungen

Nörgli

Mitglied

Beiträge
7.571
Wohnort
Berlin
Und, weil ich von der Variante immer noch überzeugt bin, hier noch mal Nr. #17 mit Einbaukühlschrank, Kochfeldschrankverkleinerung und kleinerer Insel (ca. 85x130). Ich weiß auch nicht, was ihr alle mit der Klotür habt - als wäre das eine verbotene Zone. Mach halt die Tür zu beim Pipimachen. ;-)
 

Anhänge

  • Schoettelke_Noergli_V3_Grundriss.jpg
    Schoettelke_Noergli_V3_Grundriss.jpg
    75,6 KB · Aufrufe: 38
  • Schoettelke_Noergli_V3_3D_01.jpg
    Schoettelke_Noergli_V3_3D_01.jpg
    55,8 KB · Aufrufe: 42
  • Schoettelke_Noergli_V3_3D_02.jpg
    Schoettelke_Noergli_V3_3D_02.jpg
    56,7 KB · Aufrufe: 39
  • Schoettelke_Noergli_V3_3D_03.jpg
    Schoettelke_Noergli_V3_3D_03.jpg
    62,2 KB · Aufrufe: 37

Ingolstadt

Mitglied

Beiträge
1
Bisher war ich nur stiller Mitleser und hab die Tipps genutzt, um unsere eigene Küche zu planen.
Aber bezüglich Siebträgermaschine:
Als Ideallösung haben wir Kühlschrank, Siebträger, Spüle nebeneinander geplant.
Aktuell haben wir Spüle neben Siebträger auf GSP wie von Nörgli illustriert. Spüle neben Siebträger (bzw. in der Nähe) ist für mich das Minimum, da man trotz trockenen Puck wie von den Vorrednern etwas reinigen muss. GSP braucht man parallel zum Siebträger nicht, daher kein Blockade-Problem.


Viele Freunde haben aber den Siebträger auch gegenüber von der Spüle auf einem eigenen Tisch. Mich persönlich würde es stören, aber sie vermissen nix und planen teilweise sogar genauso die neue Küche. Will damit sagen, Thema Siebträger würde ich nicht überbewerten, man muss nur dann sauberer arbeiten.
 

Ophelia

Mitglied

Beiträge
47
Hallo,
ich trage mal nichts zur Küchenplanung bei, da gibt es hier die Fachleute.

Aber ich rate euch auch dringend die Toilettentür zu ändern.
1. wenn ihr eh den Bereich umbaut, ist es einmal dreckig.
Das will man nicht mehr so schnell, wenn man das einmal hatte.
Glaube mir. Wir bauen hier gerade die Küche um.
2. wenn ich Gast bei dir wäre, würde ich auch nicht gerne auf die Toilette gehen wollen, die so in der Küche endet.
3. habt ihr mal Besuch und Kinder sind dabei, die müssen grundsätzlich das große Geschäft unterwegs , egal wo sie sind.
Jedenfalls war es bei meiner Tochter so.
Da zieht immer was durch die Tür.
Stell dir das beim gemeinsamen Kochen mit Freunden vor.


Es gibt noch etliche Gründe mehr, aber so würde ich es auf keinen Fall lassen.

Ich weiß gar nicht, wie ein Architekt sowas planen könnte.

Ansonsten wünsche ich viel Glück bei der weiteren Planung und beim Umbau.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben