Ofen reparieren oder erneuern?

Jacero

Mitglied
Beiträge
2
Guten Abend,
Bin heute zum ersten Mal hier in dem Forum. Freue mich über alle Tricks, die mir hier helfen oder Hinweise, die ich zu beachten habe.
Folgendes Problem. Bei unserem Ofen schließt schon länger die Tür nicht richtig. Die Energieverschwendung und der Geruch davon wurden bisher einfach hingenommen. Nun ist es so, dass auch der Türgriff und scheinbar die ganze Fassade der Tür langsam abfällt. Der Ofen gehört meiner Mutter und sie hat wenig Lust sich einen neuen zu kaufen. Er hat zugegebenermaßen auch schon einige Jahre auf dem Buckel. Über 10 soweit ich weiß.
Ich habe keine Ahnung von Öfen und generell wenig vom Reparieren von Großgeräten. Kennt hier vielleicht jemand eine Lösung für das Problem? Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass die angehangenen Bilder nicht alle Informationen geben, die gebraucht werden. Ich kann gerne noch weitere hochladen, wenn ich denn weiß, was von Interesse ist.
Wenn das ein hoffnungsloser Fall ist und ihr der Meinung seid, dass nach so viel Jahren auch mal ein neuer Ofen angeschafft werden kann, würde ich mich auch sehr freuen, eure Empfehlungen und eine Preisvorstellung zu hören. Sie glaubt dass das Kochfeld an den Ofen gekoppelt ist. Das wäre zwar noch in Ordnung aber muss daher wohl vielleicht auch ausgetauscht werden. Ein neuer Dunstabzug wäre eventuell auch mal angebracht.

Ich freue mich wirklich über alle Meinungen und Ratschläge. Danke schon mal!

LG
Cedric
 

Anhänge

  • PXL_20210604_101847957.jpg
    PXL_20210604_101847957.jpg
    70,4 KB · Aufrufe: 85
  • PXL_20210604_101851420.jpg
    PXL_20210604_101851420.jpg
    96,4 KB · Aufrufe: 84
  • PXL_20210604_101902055.jpg
    PXL_20210604_101902055.jpg
    56,2 KB · Aufrufe: 85

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
11.669
Wohnort
Barsinghausen
Ich tippe darauf, dass lediglich die Tür nicht richtig eingehakt ist. Wie das geht, steht in der Bedienungsanleitung, Deshalb RTFM.
 

Tux

Mitglied
Beiträge
1.393
Es ist ein Herd, kein Backofen.

Ist die Tür von selbst auseinander gefallen oder hat sie jemand zerlegt und nicht mehr richtig zusammengebaut? Am Griff fehlt recht das Distanzstück. Ist es zerbröselt oder beim Basteln verloren gegangen?

Auf der Webseite von Constructa gibt es einen Ersatzeilshop. Dort kannst du sehen, ob es noch Ersatzteile gibt und ob eine Eigenreparatur lohnt. Du siehst auch, wie die Tür zusammengehalten wird, falls in der Bedienungsanleitung nichts dazu steht.
 

Jacero

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
2
Danke für die Antworten und die Aufklärung!
Die Tür ist von selbst auseinander gefallen. Da hat niemand dran rumgebastelt. Dass das Distanzstück fehlt ist uns auch aufgefallen. Das ist leider in zwei geteilt irgendwann abgefallen. Wie es dazu kam ist mir auch ein Rätsel.

Danke euch beiden auf jeden Fall mal für die offensichtliche Lösung, die mir gekonnt entgangen ist. Ich schau mal, ob ich das Ganze wieder repariert kriege.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.188
Wohnort
München
Wenn du mit den Tipps von oben es selbst hinbekommst, prima. Wenn nicht: neuen Herd kaufen (also Backofen mit Bedienleiste plus Kochfeld, das über die Bedienleiste gesteuert wird.

Einen Service kommen lassen, lohnt bei dem Alter des Geräts nicht mehr.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben