Öl-Flaschen etc. in Unterschrank

Analog

Mitglied
Beiträge
23
Hallo zusammen,

wir planen gerade unsere Küche, welche ohne Hängeschränke auskommen soll.

Nun frag ich mich gerade, wo man seine Öl-Flaschen zum Braten, etc. in Kochfeldnähe unterbringt. Bei der klassischen Rasterung 1-2-3 in 78er System passen die Flaschen ja nur in den untersten Auszug. Man will sich ja aber nicht immer dafür bücken, oder?

Wir planen um den Herd und gegenüber nur mit 80er, 90er und 100er Unterschränken mit Auszügen. Bspw. so einen kleinen 30er Apotheker wollten wir zum einen wegen der Optik nund zum anderen wegen den Kosten nicht, da ja viele kleine Schränke teurer sind als wenige große.

Habt Ihr einen Tipp für mich?

Zur Verdeutlichung habe ich mal die Planung angehängt, wobei die gezeigten Aufteilungen der Auszüge nicht verbindlich sind...
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Tja, dann wählt man lieber die 1-1-2-2 Rasterung und hat rundum eine Stauebene mehr ;-). Denn so viele hohe Sachen hat man ja gar nicht. Und könnte es dann wie ich machen. Unter meinem Kochfeld habe ich die Fronten von der 2. Schublade und dem 1. Auszug verstiften lassen und dahinter dann quasi einen 3-rasterigen Auszug.

Hier sieht man die Verstiftung ganz gut und kann auch erkennen, dass ich die Lücken zwischen den Töpfen mit den hohen Flaschen gefüllt habe:
full?d=1402356813


Und hier noch ein Blick von oben:
full?d=1402356975
 

Analog

Mitglied
Beiträge
23
Hallo Kerstin,

vielen Dank für deine Antwort.

Das ist echt clever gelöst von dir...

Ich befürchte nur, dass das bei einer Lackfront nicht so ohne weiteres geht.

Die 1-1-2-2- Rasterung ist mir auch schon eingefallen als grundsätzliche Idee, leider war noch nichts zündendes hinsichtlich der hohen Flaschen dabei.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Auch da geht das ohne Probleme. Suche mal nach der Userin weis28 .. die hat auch verstiftete Fronten.

Zum Angucken, wie Stauraum genutzt werden kann:
Gerbera mit ganz vielen übertiefen Auszügen
Stauraumnutzung von doppelkeks und die Küche dazu
Küche von Moiree
Küche von KerstinB und nach dem Umzug (hier kann man gut sehen, was man alles alleine in Schubladen unterbringen kann)
Küche von Jelena
Küche von Ulla
Nekos Küche
Darlas Küche
Magnolias Küche
Vanessas Küche
Hemerocallis Küche
Littlequeenies Küche
Angelikas Küche
Küche von atmos
Küche von biggimaus
Küche von Bodybiene
Küche von Missjenny
Küche von Conny (auch übertiefe Auszüge)
Küche von träumerle
Muckelinas Küche (interessante Variante mit aufgesetzten Griffen)
Mr. Woms (Esthers) ;-) Schreinerküche
Küche von Ullmann
Küche von chrome17
 

Analog

Mitglied
Beiträge
23
Hallo Kerstin,

vielen Dank für deine Mühe, da sind gute Eindrücke dabei.

Ich werde wohl nicht umhin kommen entweder Öl, etc. in kleine Flaschen abzufüllen, oder aber im untersten Auszug zu deponieren und mich zu bücken...

Viele Grüße,

Analog
 

Bärbel123

Mitglied
Beiträge
775
Ich würde ja auf der Hochschrankseite 1-1-2-2- Raster nehmen und die Symmetrie auf der Spülen- Kochfeldseite etwas außer Acht lassen und einen 30er oder 40er Schrank mit 3-3 für MUPL und Flaschen einplanen. Ich habe meine Flaschen unter dem MUPL und das empfinde ich als sehr angenehm - viel Bücken muss ich mich da nicht, da man die Flaschen ja eigentlich von oben erkennt und am Verschluß greift und hebt. Ich habe auch einen (umgewidmeten) Schrank mit 3-3 als Spülenschrank - der oberste Auszug wurde etwas verkürzt w/ Abfluß, aber der nimmt alle Folien u.ä. auf und darunter sind alle Alkoholvorräte (geht nur, wenn die Kinder ein gewisses Alter erreicht haben), aber für uns ist das super praktisch gelöst
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
Also, selbst wenn die Flasche im unteren Auszug steht ist allein die Flasche schon mal locker 30 bis 35 cm hoch.. dazu kommt ein wenig Konstruktion und der Sockel natürlich. Wenn man die Flasche somit am Kopf von oben aus dem Auszug holt, sehe ich nicht unbedingt die Notwendigkeit des Bückens da sich der Flaschenhals irgendwo zwischen 45 und 50 cm vom Boden befinden dürfte... oder irre ich da ?

mfg

Racer
 

Analog

Mitglied
Beiträge
23
Hab die Planung noch mal mit dem Küchenstudio durchgegangen...

Wir haben jetzt - wie Bärbel123 es empfielt - die Aufteilung auf der Rückseite in 1-1-2-2 geändert. Dies passt mit der geplanten Bestückung tatsächlich besser!

Die Ölflaschen in dem untersten Auszug zu haben ist in der Tat nicht mit Problemen verbunden, ist nur ungewohnt, wenn man vorher solche Dinge im Oberschrank hatte...

Bei Alno gibt es den 3 -3 Spülenschrank sogar als regulären Spülenschrank. Da muss ich unser Küchenstudio nochmal darauf ansprechen.

Vielen Dank bis hierhin.
 

Mitglieder online

  • Elba
  • Rebecca83

Neff Spezial

Blum Zonenplaner