Obi-Küche "Florida"

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Masterkoen, 8. März 2009.

  1. Masterkoen

    Masterkoen Mitglied

    Seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    1

    Hallo,

    bin neu hier im Forum und habe ein großes Problem. Hoffe, hier kann mir jemand helfen.
    Habe in 2004 bei Obi eine Küche mit dem Namen "Florida" ( Front Birke und Alu-farben) gekauft. Leider kenne ich den Hersteller nicht
    (könnte das Wellmann oder Wellpack gewesen sein ?), denn der hat laut Obi vor einiger Zeit Pleite gemacht.
    Jetzt werde ich aber in zwei Monaten umziehen und brauche, weil ich meine Küche mitnehme, einen Eckunterschrank. Muß die Küche in L-Form aufbauen.
    Leider kann mir im Obi, noch irgendwo anders jemand weiterhelfen, wie der Küchenhersteller heisst und wo oder wie ich noch einen passenden Eckunterschrank bekommen kann.
    Wenn ich mir einen auf Maß bei einem anderen Küchenanbieter bestelle, bin ich mit rund 1000 € dabei. Das muß doch irgendwie anders gehen !?

    Bin für jeden Tipp und Hinweis dankbar.

    Gruß an alle
     
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Obi-Küche "Florida"

    Hallo masterkoen,

    ob der Schrank von Wellmann ist, weißt du ja gar nicht. Wellmann ist definitiv nicht pleite, höchstens bei OBI nicht mehr vertreten, da Sie Ihre Zusammenarbeit mit Küche&Co. aufgegeben haben. ( oder umgekehrt ) ;-)

    Stell doch bitte mal eine Foto deiner Küche ( oder Front ) ein, dann können wir evtl. mehr sagen.

    Zusätzliche Daten die helfen: Korpushöhe + Korpustiefe vom Unterschrank und Sockelhöhe. Foto von Schubkastenzarge

    P.S.: Im Einzelteilverkauf wirst du aber auch mit dem passenden Hersteller nicht günstiger fahren.
     
  3. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Obi-Küche "Florida"

    Momentan vertreibt Obi die Küchen von |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|.
     
  4. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Obi-Küche "Florida"

    Ein wunderbares Parade-Beispiel dafür, warum man keine "Handelsmarken" kaufen sollte, sondern immer besser damit fährt, wenn man den Hersteller kennt....

    mfg

    Racer
     
  5. Silberfisch

    Silberfisch Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    AW: Obi-Küche "Florida"

    Da gebe ich Dir Recht Racer ist aber nicht konstruktiv .

    ;-)
     
  6. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Obi-Küche "Florida"

    Silberfisch, Danke, dass Du mir Recht gibst, konstruktiver ist Dein Beitrag aber auch nicht als meiner, oder ;D;D

    Sorry Hilfesuchender, aber bei Küchenmodellen, die Florida heißen und bei OBI verkauft werden, kenne ich mich echt nicht aus...(wußte nicht einmal, dass die auch ganze Küchen verkaufen:-[)

    mfg

    Racer
     
  7. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Obi-Küche "Florida"

    ich verstehe generell nicht, dass es zum Geheimnis gemacht wird, welcher Hersteller sich dahinter verbirgt, und trotzdem Leute kaufen???? Eine Ex-Kollegin von mir und mittlerweile gute Freundin schafft bei OBI und die sagt immer welcher Hersteller sich hinter der Hausmarke verbirgt. WIr haben auch zwei Hausmarken, bei mir würde nie ein Kunde unterzeichnen, wenn er nicht weiss, wer der eigentliche Hersteller ist. *grübel* Wellmann jedenfalls ist nicht pleite, aber Wellpack gibt es nicht mehr oder?
     
  8. Holgi03

    Holgi03 Mitglied

    Seit:
    24. Feb. 2009
    Beiträge:
    1
    AW: Obi-Küche "Florida"

    Hi,
    ich habe früher mal bei Fa. Wellpac gearbeitet :-[
    Im Jahre 2004 haben die auch Obi beliefert und es gab ein Programm namens Florida.
    Allerdings war das eine Birkefront auf Birkekorpus, oder?
    Bei Wellmann gibt es die gleiche Front heute noch.
    NG
     
  9. Bero88

    Bero88 Mitglied

    Seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    1
    AW: Obi-Küche "Florida"

    Hallo,

    auch ich habe eine Wellpac-Küche und ziehe um. Die Korpusse (schwarz) sind noch wie neu, obwohl sie ca. 12 Jahre alt ist und ich viel koche. Ich habe sie damals auch selber aufgebaut. Das war ein Kinderspiel. Lediglich die Fronten der Hängeschränke wellen sich an der Unterseite. In der neuen Küche bräuchte ich neue Fronten und noch ein paar Korpusse mehr wie Eckschrank und Hochschränke für Backofen und Kühlkombi. Von Firma Wellmann habe ich mir gerade einen Prospekt abgefordert. Oder wer kann sonst noch einen Tipp zur Lösung meines Problems helfen? Kann man noch irgendwo Insolvenzmasse erwerben oder so? Oder muß ich nun doch eine komplett neue Küche kaufen?

    Gruß
    Bero
     
  10. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Obi-Küche "Florida"

    Hallo Bero,

    Wer ist denn insolvent?
     

Diese Seite empfehlen