Oberschrank bis an die Decke "hängen"?

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von JohnOSX, 5. Apr. 2015.

  1. JohnOSX

    JohnOSX Mitglied

    Seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    113

    Hallo,

    ich plane mit 78er Hängeschränken die zusammen mit 221er Hochschränken (+7er Sockel) ein "Bild" ergeben sollen.

    Es würde sich recht gut ausgehen wenn ich die Hängeschränke ca. 15mm unterhalb der Decke setze.

    Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher welches Bild das ergibt und wie das dann wirkt.

    Habt ihr schonmal eine Küche gesehen bei der die Hängeschränke bis auf eine kleine Schattenfuge ganz an der Decke hängen?

    Welchen Abstand wählt man normalerweise?

    danke für eure Hilfe & frohe Ostern!

    Grüße,
    John
     
  2. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.617
    Welche Deckenhöhe hast du denn?Hochschränke müssen aufgestellt werden und Hängeschränke müssen in die Schienen eingehängt und waagerecht ausgerichtet werden.
    LG Bibbi
     
  3. JohnOSX

    JohnOSX Mitglied

    Seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    113
    Hallo Bibbi,

    meine Deckenhöhe für die Küche beträgt 230,5 cm - der Raum vorderhalb ist allerdings ein gutes Stück höher (die Küche steht unterhalb eines Vorsprungs der darüberliegenden Galerie) - das Aufstellen der Hochschränke ist bei mir also recht einfach weil diese vorderhalb aufgestellt und dann praktisch nur zurückgeschoben werden müssen.

    Bezüglich der Hängeschränke & Schienen habe ich im Küchenstudio schon gefragt, laut deren Info reichen ganz wenige mm um die Hochschränke einzuhängen (habe irgendwas erklärt bekommen mit erst einhängen und dann noch "hochstellen").

    Diese beiden Punkte sind also schon geklärt und wurden mir als machbar bestätigt.

    Ich bin mir nur nicht ganz sicher wie es wirkt wenn die Hängeschränke bis auf einen ganz kleinen Spalt (Warmluftabfuhr Kühlschrank) oben hängen.

    Grüße,
    John
     
  4. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    Wir montieren sehr oft Deckenblenden mit Schattenfuge. So ähnlich könnte man es sich mit den Oberschränken bis kurz unter die Decke auch vorstellen.

     
  5. JohnOSX

    JohnOSX Mitglied

    Seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    113
    Hallo Michael,

    welchen Abstand nehmt ihr üblicherweise als Schattenfuge? 10mm? 15mm ?
     
  6. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    Ich meine hier sind es 20mm.
    Dann kann man noch mit den Fingern hintergreifen um sie zu entnehmen und hat genug Luft um zusätzliche Belüftungsmaßnahmen für Kühlgeräte zu vermeiden.
     
  7. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.370
    Ort:
    Barsinghausen
    Im HWR haben wir rundum 22mm Deckenblende, deckenbündig. Die Schränke gehen also alle bis fast unter die Decke. Optisch ist das kein Problem und wäre es auch ohne Blende nicht. Du solltest den Abstand zur Decke allerdings so groß wählen, dass auf den Schränken auch mal der Staub entfernt werden kann. Da reichen 15mm. Dann kommst Du mit einer Leiste und einem darum gelegten Handtuch den Staub weg, wenn auch etwas mühsam.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Falscher Oberschrank, bestellter passt angeblich nicht Mängel und Lösungen 17. Nov. 2016
Leicht - Schwebende Oberschränke Küchenmöbel 30. Sep. 2016
Warten Neue Küche im Altbau - 2 Zeilen ohne Oberschränke Küchenplanung im Planungs-Board 23. Sep. 2016
Einbaumikrowelle für 50er Oberschrank Einbaugeräte 13. Juli 2016
Abstand Oberschränke/DAH zu Kopf Tipps und Tricks 9. Apr. 2016
Übergang Nische - Oberschränke Tipps und Tricks 5. März 2016
Relingsystem an Oberschrank Tipps und Tricks 4. März 2016
Anordnung Oberschränke/Regale Küchenmöbel 14. Jan. 2016

Diese Seite empfehlen