Oberschränke 105cm - ist es nicht nicht zu viel und welches Offnungssystem?

irenkamk

Mitglied
Beiträge
41
Hallo,

wir plannen unsere Küche von Nolte und haben Hochschränke (edit: Oberschränke) 105cm aufgesucht, 60cm oder teilweise 40cm breit.

Jetzt frage mich und nirgends war es zu lesen, ob solche riesige Schränke praktisch sind.. Kann jemanden berichten?

Uns ist es ok die mit push to open auf zu machen (ich habe Angst das die schnell kaputt gehen), oder wäre Bodengrieffleiste eventuell besser? Ist das viel teuerer und braucht man dafür mehr Platz? war uns nicht angeboten.. Griffe kommen nicht in Frage

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
Warum sollen Hochschränke mit 1,05 m zu hoch sein? Die sind üblicherweise über 2 m hoch.
oo ich denke ich habe hier ein Sprachproblem: ich meine die Hängeschränke, Oberschränke ist vielleicht richtiger?

Vielleicht deshalb finde ich nichts :/

Anbei die Pläne wie es sein sollte und was wir heute geplannt haben, aber ich wollte keine Diskussion über die Form der Küche eröffnen :-)
 

Anhänge

  • A59E36FD-C704-4C74-8045-96D36B048FF0.jpeg
    A59E36FD-C704-4C74-8045-96D36B048FF0.jpeg
    143,4 KB · Aufrufe: 196
  • EECCEDCD-8C49-4A08-AC16-328ECCDF9FBF.jpeg
    EECCEDCD-8C49-4A08-AC16-328ECCDF9FBF.jpeg
    159,5 KB · Aufrufe: 185
Ich tippe ja drauf, dass @irenkamk keine Hochschränke meint, sondern Oberschränke (umgangssprachlich auch Hängeschränke) meint.
 
Da kommt es jetzt auf die Raumhöhe an. Zwischen Unterkante Oberschrank und Arbeitsplatte sollte genug Abstand sein, um auch bei hohen Töpfen hineinschauen zu können, ich hatte da in meiner alten Küche unter 50 cm und das hat mich über 20 Jahre etwas gestört. Das in deinen Bildern schätze ich ebenfalls auf unter 50 cm. Es geht, ist halt der Kompromiss für mehr Stauraum Jetzt sind es großzügige 60 cm. Bei raumhoher Planung bleiben wohl nur Drehtüren.
 
Auf den Fotos sind Drehtüren zu sehen.

Ich würde eine Griffleiste P2O vorziehen.
Bei dieser Höhe wirst du an den Inhalt im oberen Bereich nur mit Tritt/Leiter kommen.
Das ist bei Hochschränken aber auch nicht anders.
 
Ja, wie hoch ist denn die Nische? Da steht auch der KVA .. den wird man wohl oft vorziehen müssen, um Bohnen oder Wasser nachzufüllen.
 
vielen Dank! also die Raumhöhe ist 270cm.
leider habe ich die neuen Maßen nicht, aber wenn in die Urspünglische Variante gucke da sind 56cm, das sollte gut sein oder?
Wir haben die Küche nur etwas schmaller gemacht und dann die ganz Obereschränke rausgenommen, und auf 105 gewechselt. Ich frage mich ob 90 stattdessen besser optisch und praktisch wäre :/ Habe vergessen gestern zu fragen. Weil jetzt bleiben oben 18cm, und das ist nicht komplett raumhoch und auch nicht mit guter Luft.. was meint ihr? Sind 90cm praktisch?

Mit dem Griff fanden wir nicht schön :( aber ich frage mich was es noch gibt, Griffmulden soll es noch geben? Ich kann die aber nicht finden.. Sieht es dann so aus wie auf dem Bild?
 

Anhänge

  • 12CEF091-576A-4B03-8850-BC75000D1692.jpeg
    12CEF091-576A-4B03-8850-BC75000D1692.jpeg
    33,1 KB · Aufrufe: 134
  • 31E105D1-A4B7-4D02-96C9-76BA99542D4D.jpeg
    31E105D1-A4B7-4D02-96C9-76BA99542D4D.jpeg
    67,2 KB · Aufrufe: 126
  • 6D057023-EF38-48D8-8DE9-18B134BCB090.jpeg
    6D057023-EF38-48D8-8DE9-18B134BCB090.jpeg
    176,5 KB · Aufrufe: 145
Und darf ich euch noch etwas fragen zum Farbe und Material?

Auf dem Boden haben wir Parkett, und am besten haben dazu gepasst:
1. Menhatten Uni in Chalet Eiche (Preisgruppe 1)
2. Lugno Echt Lack Eiche Champaigner (Preisgruppe 2)

Preisunterschied ist 1800eur, aber selbst wenn der Preis egal wäre, bin ich mich nicht sicher ob wir den Holz wollen. Die Platten sehen so grob mit viel Struktur, Poren, weißt ihr was ich meine? Ist das trotzdem (oder deshalb?) schön? Ich wollte eine unauffällige Küche zu haben, aber die sollte auch gut lang bleiben - bei der PG 1 bin ich nicht so sicher :/

Die andere Fronten sind Sahara Softlack (matt) und die Arbeitsplatte Beton Weiß.

Jetzt denke ich wenn wir die Schränke auf 90cm reduzieren wird der Preisunterschied weniger und dann echt Holz nehmen?
 
Wenn du die Hängeschränke kürzer nimmst, willst du dann die Nische vergrößeren oder die Hochschränke auch eine Nummer kleiner nehmen.

Aktuell ist Unterkante Hängeschrank bei 12+75+2+56=145 cm, wäre dann bei 160 cm, für die Kopffreiheit auf jeden Fall gut. Wie groß seid ihr denn?
 
Wenn du die Hängeschränke kürzer nimmst, willst du dann die Nische vergrößeren oder die Hochschränke auch eine Nummer kleiner nehmen.

Aktuell ist Unterkante Hängeschrank bei 12+75+2+56=145 cm, wäre dann bei 160 cm, für die Kopffreiheit auf jeden Fall gut. Wie groß seid ihr denn?
ich denke dann die Hochschränke auf die Seite auch kleiner, das es am Ende alles in eine Linie ist. ich hoffe das geht, würde ich später bei der Planner von Nolte testen

und wird sind 170 und 174cm groß - wenn wir die 90ger nehmen können wir die noch etwas höher hängen - wäre das besser?
 
Naja .. habt ihr schon vor einer Zeile gestanden mit 145 cm Unterkante Hängeschränke im Vergleich zu 160 cm Unterkante Hängeschränke?

Und, die DAH, wird die unterhalb der Hängeschränke einen Auszugsschirm haben? Auch das sollte man mit den unterschiedlichen Unterkanten Hängeschränken probieren.

Und, welchen Stauraum wollt ihr in den Hängeschränken generieren. Ich sehe bei den Unterschränke große Fronten .. sind das Auszüge mit Innenauszügen?

Stichwort * Stauraumplanung * .. ich persönlich bin ein Fan davon, alles Wesentlich im guten Zugriff von oben in Auszügen zu haben.
 
Naja .. habt ihr schon vor einer Zeile gestanden mit 145 cm Unterkante Hängeschränke im Vergleich zu 160 cm Unterkante Hängeschränke?

Und, die DAH, wird die unterhalb der Hängeschränke einen Auszugsschirm haben? Auch das sollte man mit den unterschiedlichen Unterkanten Hängeschränken probieren.
Nein, habe ich nicht probiert, wo wir gerade sind ist die Unterkante noch niedriger als 145cm denke ich, was ist dann optimal? 160cm kann zum arbeiten praktisch sein, aber dann kommst du selbst auf die zweite Reihe in die Oberschränke schlecht hin oder? Ich kann jetzt bei den 75cm Oberschränke bis zum oben alles erreichen, das finde ich auch praktisch. Und mit dem Kopf finde ich auch ok..
DAH kommt raus noch, richtig..

Stauplannung habe ich detaliert gemacht, unten sind alle Auszüge mit Ihnenauszüg, und eigentlich hat bei mir alles reingepasst ohne die letzte Reihe von Schränke oben zu benutzen.
Wie verteilt man normalerweise einer 90cm Oberschrank ? Kann man 3 statt 2 Einlegebögen bestellen und konfigurieren? So 2x25 und 2x20 vielleicht oder so? Dann wäre das bestimmt genug. Nur 3 und dann aber so hoch (30) bringt nicht viel kann man gleich 750 auch nehmen finde ich :/
 
Ich würde die Hängeschränke dann gleich auf 120cm Höhe setzen.
Dann entsteht lt- Plan eine 3cm-Schattenfuge zur Decke-sieht m.E. besser aus, als die "unentschlossenen" 18cm, die ihr jetzt habt. Damit die Luft vom Dunstabzug dann oben gut autritt, muß der Haubenschrank hinter der Front in der Höhe gekürzt werden.
Wenn da eine Flachschirmhaube gedacht ist, sollte der Haubenschrank unten dann gleich um deren Schirmhöhe gekürzt werden, damit der Schirm in der Kontur liegt.
 
Ich würde die Hängeschränke dann gleich auf 120cm Höhe setzen.
Dann entsteht lt- Plan eine 3cm-Schattenfuge zur Decke-sieht m.E. besser aus, als die "unentschlossenen" 18cm, die ihr jetzt habt. Damit die Luft vom Dunstabzug dann oben gut autritt, muß der Haubenschrank hinter der Front in der Höhe gekürzt werden.
Wenn da eine Flachschirmhaube gedacht ist, sollte der Haubenschrank unten dann gleich um deren Schirmhöhe gekürzt werden, damit der Schirm in der Kontur liegt.
ja, so wollte ich es ursprünglich haben, mit 70 und 45 Schränke, aber der Berater sagte 3cm ist so wenig, wusste nicht wie es mit der DAH funktioniert usw ich haben wir es so gemacht.

Deshalb denke ich manchmal jetzt 18+15=33cm sieht besser aus, und nicht wie ob die Küche nicht in die richtige große ist..
 
Ist die Arbeitshöhe 89? Finde das ein bisschen niedrig für eure Größe. Ich bin 172, Unterkante Oberschränke 150 mit 84 cm hohen Oberschränken. Ich komme bis in die letzte Reihe.
Die Nischenhöhe ist 57, in der alten Küche hatte ich 54 und die 3cm merkt man. Unter 56 würde ich nicht mehr gehen.
Vielleicht hilft das.
 
ich habe eine wichtige Frage: wie heißt so ein System bei Nolte , sind das die Griffmolden? Und noch wichtiger, braucht man mehr Platz wenn die Oberschränke sich so offnen? Gehts es oben so und unten mit Griff?

Unserer Berater hat gesagt unten haben wir kein Platz für grifflose Küche, geht es aber nur oben vielleicht?

Das wäre für mich jetzt die beste Variante
 

Anhänge

  • EA9A2951-C546-4569-8040-6861D4421058.jpeg
    EA9A2951-C546-4569-8040-6861D4421058.jpeg
    36,8 KB · Aufrufe: 83
  • BEC7775F-86EA-4A92-8987-B32FADB4BD68.jpeg
    BEC7775F-86EA-4A92-8987-B32FADB4BD68.jpeg
    96,3 KB · Aufrufe: 85
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben