nutzbare Tiefe Jalousieschrank?

Beiträge
35
Wir sind aktuell noch am Überlegen, ob wir einen Jalousieschrank nehmen werden oder nicht. Dabei ist die Frage aufgetaucht, wieviel nutzbare Tiefe in dem Schrank eigentlich sein wird!?
Korpustiefe des gewählten Schranks ist 43cm (Hersteller: Brigitte -Küchen). Hat jemand Erfahrungen, wieviel Platz nun noch für Rückwand und Jalousieführung davon abgeht?
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: nutzbare Tiefe Jalousieschrank?

Hi,

ich habe einen Glasrollo-Schrank in außen = 35cm. Innen sind es glaub grade mal so knapp 25cm. Große Teller gehen nicht rein, genausowenig meine Induktionsplatte.
Kannst also davon ausgehen, dass hinten mindestens 10cm verloren gehen. Also hat man letztendlich das Volumen eines normalen Hängeschrankes.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: nutzbare Tiefe Jalousieschrank?

Mindestens 10cm gehen ab; je nach Konstruktion auch mehr. Jalousieschränke sind teuer und wie man hört, störanfällig.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.501
Wohnort
Wiesbaden
AW: nutzbare Tiefe Jalousieschrank?

Hi,
ich darf vorsichtig anmerken, daß viele Rolladensysteme NICHT hinter der Möbel-Rückwand herunterlaufen, sondern sich oben entweder aufrollen oder in ein "rechtwinkliges" (und dadurch platzsparendes) Schneckengehäuse laufen, damit sich die Lamellen nicht berühren und so nicht verkratzen. Diese Bauweise benötigt hinten keinen zus. Bauraum. Da die Führung vorne meist aufliegend ausgeführt ist, sollte bei dieser Bauweise von der Korpustiefe nichts wegfallen.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Grüße,
Jens
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
Das ist richtig Jens, nur wissen wir jetzt bei aller Möglichkeiten noch nicht, wie es Brigitte macht und das wollte der TE ja wissen. :-)
 

Ähnliche Beiträge

Oben