Nur 1-Phase Herdanschluss für Autarken Backofen/Herd

ager24

Mitglied
Beiträge
8
Hallo liebe Community,
am Montag kam endlich unsere Langersehnte und eine Küche, in der wir viel Zeit/Geld investiert haben, diese zu planen.

Nun kam bei der Montage der Schock , dass die Monteure nicht unseren Backofen und Herd anschließen wollten über einen Herdsplitter, da der Herdanschluss nur einphasig war. Der Backofen kann aber auch nicht an einer Steckdose angeschlossen werden, weil der Kühlschrank sowohl der Backofen dann auf einer Sicherung laufen würden.

Nachdem wir den Vermieter kontaktiert haben, war dieser bereit, auf unseren Kosten ein Elektriker zu schicken, dieser hat nun gestern den Herd sowohl den Backofen angeschlossen. Der Vermieter hat von uns bestätigen lassen, dass wir das Kochfeld und Herd nicht gleichzeitig benutzen dürfen und werden.

Wir sind natürlich etwas verärgert, da uns Laien niemand jemals gesagt hat, das wir in Erfahrung bringen sollen, was und ob die Elektrik unserer Wohnung überhaupt den Anschluss "Autarken E-Geräte" überhaupt hergibt. Dementsprechend hätten wir umgeplant oder den Vermieter angehalten, diesen Anschluss bereitzustellen, da sowieso die halbe Wohnung renoviert wurde.

Da wir unsere neue Küche eingeschränkt nutzen können stellt sich uns die Frage wer jetzt verantwortlich ist und was für Maßnahmen man ergreifen kann. Ein Aufmaßtechnicker war da.


Viele Grüße
Chand
 

ager24

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
8
Installationsplan ?

Meinst du so ein plan den wo angezeigt sind welche Anschlüsse vorhanden sind ? Das haben wir erhalten.
 

Michael

Admin
Beiträge
16.725
Ein Installationsplan sollte eigentlich angeben welche Anschlüsse erforderlich sind.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.184
Wohnort
Berlin
Wurde die Elektrik denn vorher nicht geprüft? Und sprach sich der Elektriker dagegen aus, Kühlschrank und Backofen an den gleichen Stromkreis zu legen?
 

ager24

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
8
Wurde die Elektrik denn vorher nicht geprüft? Und sprach sich der Elektriker dagegen aus, Kühlschrank und Backofen an den gleichen Stromkreis zu legen?
Also von uns nicht Bzw. Wir wussten garnicht ob da was zu überprüfen gibt da wir ausgingen das ein Herdanschluss immer ausreicht.

Ja wollte er nicht.

Ein Installationsplan sollte eigentlich angeben welche Anschlüsse erforderlich sind.

Haben keinen erhalten.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.184
Wohnort
Berlin
da wir ausgingen das ein Herdanschluss immer ausreicht.
Ach so, ist der Backofen denn unterm Kochfeld? Dann solltet ihr auf einen Herd (Backofen-Kochfeld-Kombi) umsteigen statt zwei autarker Geräte.

Was sagt denn der Sicherungskasten zum Anschluss, wieviel Ampere?

Habt ihr denn schon mit dem Küchenstudio geredet? Was sagen die denn, sie haben schließlich Aufmaß gemacht, da werden doch auch die Anschlüsse geprüft?
 

ager24

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
8
Ne, dass ist ja nun das Problem, wir haben unterm Kochfeld Schubladen.

Leider weiß ich gerade nicht genau wieviel Ampere es hat. Es gibt aufjedenfall nur ein Anschluss bzw. eine Sicherung.

Wir haben geredet und die sind bislang sich keine Schuld bewusst. Ich dachte auch das zum Aufmaß es zugehört das die Anschlüsse überprüft werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.711
Wohnort
Ruhrgebiet
Kochfeld und Backofen kommen vom Küchenstudio ?

Mal so aus der Praxis,ich schau auch nicht in jeden Sicherungskasten und mittlerweile ist die Trennung mit einem Splitter gängige Praxis.
Da rechnet man nicht unbedingt mit einem einphasigen Anschluss.
 

Dominic_MS

Mitglied
Beiträge
141
Ich hab vom Küchenstudio damals eine Liste bekommen welche Geräte welchen Anschluss voraussetzen und dass ich dafür zu sorgen habe.
Könnt ihr für den Kühlschrank keine andere Dose bereitstellen? Von der Spülmaschine oder so?
Oder was gibt es sonst noch für Steckdosen?
Kannst du mal ein Foto von der Sicherung machen? Dann kann man sehen wie viel Amper die hat.

Edit: ich nehme mal an dass während der Renovierung keinerlei arbeiten an der Elektrik der Küche gemacht wurden, oder? Weil sonst hätte der Elektriker sich nicht an die aktuelle Norm gehalten, wonach 3 Phasen Anschlüsse Pflicht sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

rebellot

Mitglied
Beiträge
12
Etwas Geschichte: 21.7.21 "Also wir kaufen uns eine neue Küche und besorgen unsere Elektrogeräte selber"
Mitte Oktober fehlt es HINTER der Steckdose :w00t:.
Wenigstens weiss man, was besorgt wurde. Damit hätte ein Elektriker mal eine Basis für eine Offerte. Er findet auch einen Weg, die fehlenden Phasen nachzuziehen und die Anlage korrekt abzusichern. Über den Kostenteiler wird man mit dem Vermieter diskutieren.
unschön
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.148
Wohnort
Oberfranken
Na dann ist ja alles geklärt. Ich hätte als KFB zumindest den Textvermerk in der Zeichnung hinterlassen, dass der Kunde sich, für seine selbst besorgten Geräte, auch selbst die korrekten Anschlüsse aus der Bedienungsanleitung der jeweiligen Geräte zusammensucht und selbst um den Anschluss kümmern muss.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.184
Wohnort
Berlin
Ne, dass ist ja nun das Problem, wir haben unterm Kochfeld Schubladen.
Ok, aber wieso seid ihr dann davon ausgegangen, dass zweite Geräte an unterschiedlichen Orten über einen Anschluss bedient werden können? Das find ich ja etwas riskant, das prüft man ja schon irgendwie vorher mal.

stellt sich uns die Frage wer jetzt verantwortlich ist und was für Maßnahmen man ergreifen kann
Ihr seid es, und ich würde da einen Elektriker beauftragen, einen neuen Anschluss zu setzen.
 

zizibee

Mitglied
Beiträge
35
Auch wenn in der Wohnung renoviert wurde, scheint man die Elektrik nicht renoviert zu haben. Damit gilt dafür Bestandsschutz, so lange die keiner anfasst.
In dem Moment, in dem irgendwas daran geändert werden soll, muss die gesamte Elektrik der Wohnung auf den aktuellen Stand gebracht werden und genau das wird der Vermieter vermeiden wollen.

Also mit einfach einen Herdanschluss beim Elektriker beauftragen wird es hier nicht getan sein (und in jedem Fall müsste der Vermieter dem vorher zustimmen).

Liebe Grüße Claudia
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben