Novy Pureline Pro 6940

MKme

Spezialist
Beiträge
308
mea culpa, das hatte ich falsch im Kopf!
Er ist aus gutem Grund bei allen anderen Herstellern, die solche und ähnliche Sensoren anbieten, besser oder sehr gut geschützt. Wobei man aber sagen muss, dass eine schlechtere Erkennung oder ein Totalausfall kaum einer Kundin / einem Kunden auffallen wird.
Elektronik in feuchtwarmer Umgebung ist nie eine gute Idee.
 

Andrej

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
272
Ich werde gerne berichten wie gut sich der Sensor über die Zeit schlägt und wann bzw. ob er den Geist aufgibt. Was sich die Ingenieure bei Novy gedacht haben wissen wir wahrscheinlich nicht, eben so wenig welche Eigenschaften/Vorkehrungen man an dem Sensor vorgenommen hat um diesen möglichst haltbar zu machen.

Der Aussage, dass eine schlechtere Erkennung oder gar ein Ausfall kaum einem Kunden auffallen würde, würde ich widersprechen und frage mich wie Du darauf kommst? Bei der Novy ist es so, dass diese beim einschalten auf der niedrigsten Stufe läuft und dann im Laufe des Kochvorgangs, wenn es zu dampfen und riechen beginnt, automatisch hochschaltet. Das wird bei anderen Herstellern vermutlich nicht anders sein. Sollte das Hochschalten aufgrund eines Defekts am Sensor nicht erfolgen, warum sollte Kunde das dann nicht bemerken? Es würde ja automatisch stärker riehen in der Küche bzw. im Haus...
Verfügt Deine DAH zuhause über einen solchen Sensor bzw. kochst Du regelmäßig und nutzt diese Funktion?
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
19.630
Wohnort
Perth, Australien
ich habe mir den Preis deiner neuen und alten Haube angeschaut.
LED-Band als Licht, Geruchssensor, Konnektivität via App, ...
Das doppelte für diese 3 Gimmicks zu bezahlen, um mich mal nur darauf zu beziehen, wäre sicherlich keine Kaufentscheidung für mich.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben