Novy Pureline Pro 6940

Andrej

Mitglied
Beiträge
250
Hallo Zusammen,

wir sind gerade bei der Planung/Umsetzung unserer neuen Küche und es soll wieder eine Novy DAH zum Einsatz kommen.

Ursprünglich geplant haben wir die Novy Pureline 6843 die wir in vergleichbarer Ausführung allerdings mit Spots auch schon hatten und sehr zufrieden damit waren.

Jetzt bin ich über die neue Novy Pureline Pro 6940 gestolpert, kann dazu im netz aber keinerlei Erfahrungsberichte finden.
6940 Deckenhaube Pureline Pro Compact Edelstahl - Novy

Irgendwie reizt mich das neue Modell schon sehr, da es auch viele neue interessante Features wie ein Auto-Modus gibt der die stärke der Kochdämpfe erkennt und die Drehzahl stufenlos reguliert. Die DAH ist auch per App steuerbar was ich für mein entstehendes Smarthome sehr interessant finde. Die App erinnert einen auch die Fettfilter zu wechseln oder das LED Licht lässt sich damit dimmen, etc.

Hat jemand hier bereits erste Erfahrungen gemacht mit der Pureline Pro und kann berichten?

Vielen Dank vorab und Grüße,
Andrej
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.240
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
die ist so kurz am Markt, da wird es schwierig Erfahrungsberichte von Endanwendern zu finden. Aber es ist gewohnte Novy Qualität!
 

Andrej

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
250
Danke, so etwas in der Art habe ich mir auch gedacht. Evtl. meldet sich ja noch jemand, ansonsten werde ich nächstes Frühjahr einen Erfahrungsbericht abgeben können falls es die Pro wird.
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.148
Wohnort
Oberfranken
Der Mehrpreis für die vielen zusätzlichen Features ist moderat. Ich würde die nehmen.

Du hast oben die falsche Haube verlinkt. Pureline Pro und Pureline Pro Compact sind unterschiedlich
 

Andrej

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
250
Danke für den Hinweis. Komisch das mit dem Link, da dieser zur Pureline Pro führt und nicht zur Compact oder übersehe ich da etwas? Was ist der Unterschied zur Compact?

Was mir an der technischen Spezifikation aufgefallen ist, ist dass der Motor bei der Pro nicht mehr abnehmbar ist. Ist das so? Bei der aktuell geplanten Küche sollte das kein Problem darstellen, da ich die Abluft gerade nach links in einem Wandkoffer abführen kann.
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.148
Wohnort
Oberfranken
Die Pro ist 31 cm hoch und du kannst auch Rundrohr anschließen. Die Pro Compact ist nur 20 cm hoch und geht nur noch mit Flachkanal. Dementsprechend kann auch dein Trockenbau unterschiedlich hoch werden.
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.148
Wohnort
Oberfranken
Zitat: "Flexible Installationsmöglichkeiten durch drehbaren Motor in alle Richtungen (links, rechts, vorne, hinten oder nach oben) oder abnehmbar und im Gebäude extern platzierbar"
6940 Deckenhaube Pureline Pro Compact Edelstahl - Novy

Der Haubenkörper ist 81 mm hoch. Der Flachkanal ist jedenfalls nochmal 89 mm noch.

Frag mich jetzt bitte nicht, wie das entsprechende Umlenkstück/Verbindungsstück aussieht. Hab ich noch nicht gesehen, steht aber bestimmt in den Handbüchern irgendwo.

Macht also minimum 17 cm. Dann kannst du auch gleich die Novy Pro Compact nehmen. Die ist insgesamt nur 19 cm hoch.
 

Justifier

Mitglied
Beiträge
81
Dh ich kann nicht einfach mit dem Schlauch dort oben (blau eingekringelt) ansetzen und senkrecht mit dem Schlauch nach oben wegfahren zum Motor auf dem Dach? Würde mir nämlich nochmal die 89mm vom Flachkanal sparen. :-)
 

Anhänge

  • dah.jpg
    dah.jpg
    72,7 KB · Aufrufe: 20
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben