Novy D810

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von DirkZ3, 17. Nov. 2009.

  1. DirkZ3

    DirkZ3 Mitglied

    Seit:
    2. Sep. 2009
    Beiträge:
    37

    Hallo,

    nachdem unsere Küche fertig geplant ist, geht es nun nur noch um eine Dunstabzugshaube (Lüfterbaustein). Es soll der Novy D810 (vermutlich) werden.
    Lt. Beschreibung bei Kruse Design kann dieser Lüfterbaustein auch in Hängeschränke eingebaut werden. So möchte ich das auch gern machen. Platz für den Einbau ist vorhanden. Der Baustein soll mit Umluft betrieben werden.

    Nun habe ich aber an Euch Experten noch einige Fragen bzgl. der Effektivität (mein Küchenstudio führt Novy nicht).

    Also:
    Die Hängeschränke haben eine Tiefe von 35 cm. Das Kochfeld darunter ist ein normales 60-er. Die Hängeschränke sollen 48 cm über der APL hängen.
    Wäre der Lüfterbaustein in der Lage, Dampf von einem Topf, der sich vorn befindet einzusaugen? Schließlich hängt der Lüfter nur zu einem Teil über dem Kochfeld.

    Gibt es einen Tipp, wo man den Baustein zu einem guten Preis kaufen kann (ggf. auch Angebot per PN)?

    Ist das Umluft-Set überhaupt notwendig? Oder reicht auch der normale Aktivkohlefilter für Umluftbetrieb?

    Welche Alternativen würdet Ihr vorschlagen? Der Hängeschrank soll bleiben. So eine Dunstabzugshaube zum Ausziehen soll es aber auch nicht sein.

    Dirk
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Novy D810

    Hallo Dirk,
    mir fällt da als erstes der sehr geringe Abstand von 48 cm auf. Muss so eine DAH nicht mind. 65 cm Abstand zum Kochfeld haben?
     
  3. KurtHelmut

    KurtHelmut Spezialist

    Seit:
    10. Dez. 2007
    Beiträge:
    629
    AW: Novy D810

    Hallo Kerstin, hallo Dirk,

    bei Elektrokochstellen nicht unbedingt. Steht aber immer individuell in den technischen Daten.

    Die 65 cm gelten in der Regel bei Gas.

    Ein geringer Abstand ist zwar für das "in den Topf gucken" etwas hinderlich, der Absaugleistung kommts aber zugute.

    Gruß Kuhea
     
  4. Mirko

    Mirko Mitglied

    Seit:
    6. Nov. 2009
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hönow
    AW: Novy D810

    Hallo,
    das Mindestmaß ist bei Elektrokochfeldern 65 cm und bei Gaskochfeldern 75 cm.
    46 cm sollten jedoch kein Problem sein, da das Nischenmaß bei Nolte auch nur 46 oder 48 cm (hab das genaue Maß jetzt nicht im Kopf) ist. Flachschirmhauben sind ja bei Nolte montagetechnisch auch kein Problem.

    Gruß Mirko
     
  5. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Novy D810

    ??? :-\
     
  6. DirkZ3

    DirkZ3 Mitglied

    Seit:
    2. Sep. 2009
    Beiträge:
    37
    AW: Novy D810

    Zunächst mal Danke *2daumenhoch* für die Antworten.
    Aber auf meine eigentliche Frage ist noch niemand eingegangen.
    Schafft der Lüfterbaustein, eingebaut in einen Hängeschrank, effektiv seine Arbeit zu verrichten oder sollte ich über eine andere Lösung nachdenken?

    Dirk
     
  7. Mirko

    Mirko Mitglied

    Seit:
    6. Nov. 2009
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hönow
    AW: Novy D810



    hab ich was falsches gesagt?

    Gruß Mirko
     
  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.984
    Ort:
    München
    AW: Novy D810

    Hallo, Dirk,

    warum nicht eine Flachschirmhaube von Novy? Die sind extra dafür gemacht und du kannst den Wrasenfangraum durch herausziehen vergrößern: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  9. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Novy D810

    Sorry Mirko,

    konnte leider nicht schneller darauf eingehen.

    Der Mindestabstand bei Elektro beträgt 50 cm, bei Gas 70 cm.
    Wie hoch der Abstand der Hängeschränke zur APL ist, ist unerheblich, da der Haubenschrank dann eigentlich höher geplant wird. ( Dafür gibt es z.B. bei Nolte zum H 60-91 den passenden HWU 60-78, also 90er Höhe, Haube 78er Höhe in neuer Ausführung )
    Versuch mal bei 50 cm Haubenabstand und 30 cm Topfhöhe da noch den Löffel zum Umrühren reinzukriegen. ;-)
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Novy D810

    Hallo Dirk,

    ich sehe da keinen Sinn, im Umluftbereich solch eine Haube einzusetzen.

    Ich würde auch zur Flachschirmhaube raten, da diese, wie menorca schon schrieb, den Frasen auch vorne auffängt.

    Diese dann auch in eine vernünftige Höhe bringen. Bei der BSH kannst Du die Flachschirmhaube dann, Dank eines im Zubehör bestellbarem Absenkrahmens ( LZ46000 ), bei Nichtgebrauch auch unsichtbar machen.
     
  11. Mirko

    Mirko Mitglied

    Seit:
    6. Nov. 2009
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hönow
    AW: Novy D810


    Hallo Cooki,

    danke für die Antwort. Ich kann lediglich nur von meinen Erfahrungen mit Bedienungsanleitungen der Hauben bzw. Planungen der Küchenverkäufer berichten. Klar haben Verkäufer auch mal einen weniger hohen Schrank für Flachschirmhauben geplant. In der Regel werden bei uns aber (besonders wenn noch Lichleisten geplant sind) Schränke in gleicher Höhe geplant und montiert. Bei Nobilia, Alno und Co. aufgrund des Nischenmaßes kein Problem, bei Nolte wirds da schon eng - da hast du völlig recht!

    Mal 'ne andere Frage (auch wenn das vielleicht nicht zum Thema passt): Ist es normal, daß Nobilia in letzter Zeit auf die vordere Blende in den Hängeschränken für Flachschirmhauben (unter den Gewürzregalen) verzichtet? Man kann also direkt auf die Flachschirmhaube sehen, wenn man die Schranktür öffnet... *crazy*
     
  12. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Novy D810

    Mirko, sorry, bin leider kein Nobilia-Experte, und kann Dir die Frage nicht beantworten.
     
  13. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Novy D810

    Dirk, das ist doch deine Küche, oder?

    Warum machst Du es nicht so, wie Kerstin es gezeichnet hat.

    [​IMG]

    Da kann man vernünftig kochen und sieht doch auch gut aus.
     
  14. DirkZ3

    DirkZ3 Mitglied

    Seit:
    2. Sep. 2009
    Beiträge:
    37
    AW: Novy D810

    @Cooki
    Richtig beobachtet. Ja, das ist die Planung und so in etwa sieht die Küche aus. Wir haben uns aber entschieden, die Front komplett mit Schränken zu schließen. Somit passt auch keine Wandhaube hinein.

    Das mit der Flachschirmhaube wäre eine Überlegung (D663). Die ist aber lauter (ich habe da kein Vorstellungsvermögen, wie laut wie viel db sind) als die D810 und sichtbar.

    Vielleicht gibt es ja noch eine Lösungsmöglichkeit, die D810 doch zu verwenden. Die 48 cm sind kein "Muss" (bzgl. Löffel, rühren usw.).

    Dirk
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Novy D810

    Hallo Dirk,
    wenn du bei den Hängeschränken eine einheitliche Linie haben willst, wie wäre es denn, die Hängeschränke insgesamt ein Raster weniger hoch zu machen und sie dann mit Abstand 55 bis 60 cm zur APL zu hängen? Ich finde ja 48 cm sowieso recht eng.

    Am gebräuchlisten ist allerdings wohl den DAH-Schrank ein Raster kürzer zu machen.

    Mal ein paar Beispiele aus Samys Galerie.
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Novy D810

    Wenn die Hängeschränke niedriger hängen ist es zum arbeiten ungünstiger .. deshhalb ist kürzen die angenehmere Variante ...
     
  17. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Novy D810

    So ist es optisch und technisch perfekt gelöst. *clap*
     
  18. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Novy D810

    Sag mal Kerstin , aus welchem Album ist das Bild von der schönen Holzküche *kiss* die ist seeehhr schick
     
  19. ringohiro

    ringohiro Mitglied

    Seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    165
    AW: Novy D810

    Die ist von unserem guten Samy*2daumenhoch*

    Imke
     
  20. DirkZ3

    DirkZ3 Mitglied

    Seit:
    2. Sep. 2009
    Beiträge:
    37
    AW: Novy D810

    Ich habe mir jetzt noch einmal alles durch den Kopf *crazy* gehen lassen. Ich denke es ist besser, wenn ich die Flachschirmhaube nehme.

    Ich denke die Novy D663 wäre richtig - oder habt Ihr noch andere Vorschläge. Auf jeden Fall muss es eine 60cm breite Haube sein (leise aber effektiv).

    Und wenn ich mir das Bild der Küche von Samy angucke, dann kann ich auch noch eine Lichtleiste "nachrüsten".


    Dirk
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
DAH NOVY, GUTMANN, Siemens? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 26. Sep. 2016
Novy Vision Lautstärke Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 20. Sep. 2016
Novy Zen oder Mood Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 14. Sep. 2016
Novy Cloud 230 - jemand Erfahrungen/ Preise? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 8. Apr. 2016
Novy One Website online Einbaugeräte 17. Sep. 2015
Fettabscheidegrad Berbel Skyline vs. Novy Zen Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 10. Sep. 2015
Novy PureLine - intern oder extern Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 6. Aug. 2015
Mauerkasten für Novy PureLine + Problemstelle Kamin Lüftung 18. Juni 2015

Diese Seite empfehlen