Normaler Stecker dran oder nicht?

Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.723
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Hallo ihr Experten!

Habe gerade einen großen Schreck bekommen. Ich dachte bei den hochgebauten Einbaubacköfen heißt es nur noch Stecker rein und fertig. Ich will ja den hier haben
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
und lese auf Seite 45/46 von der Bedienungsanleitung gerade:
Anleitung​
• Öffnen Sie mit einem Schraubenzieher den Deckel der
Anschlussklemme an der Hinterwand des Backofens.
Entriegeln Sie mit dem Schraubenzieher die Sperrklinken, wie
auf der Abdeckung der Anschlussklemme dargestellt.
• Das Anschlusskabel unbedingt durch eine
Zugentlastungsvorrichtung führen, die das Kabel vor dem
Herausziehen schützt. Wenn die Zugentlastung nicht
angebracht ist, bringen Sie diese so an, dass sie an einem
Ende auf der Abdeckung des Klemmengehäuses einrastet.
• Führen Sie danach den Anschluss gemäß dem
entsprechenden Anschluss-Schema durch. Bei abweichenden
Netzspannungen müssen die Verbindungsbrücken
entsprechend neu installiert werden!
• Schrauben Sie die Zugentlastung fest und schließen Sie die​
Abdeckung.

Habe ich da was falsch verstanden? Muß ich dem Elektriker jetzt was anderes erzählen was die Steckdosen angeht??

Muß ich jetzt Stecker und Kabel extra kaufen?

LG
Sabine
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Normaler Stecker dran oder nicht?

Ob an diesem Gerät nun ein Kabel mit Stecker dran mitgeliefert wird oder nicht, weiß ich nicht. Sollte kein Kabel mitgeliefert werden, macht der Elektriker ein entsprechendes dran. Steckdose reicht.
 

Mitglieder online

  • Lianste
  • K.A.
  • Snow
  • mozart
  • bibbi
  • Doganitos
  • russini
  • Kläri
  • moebelprofis
  • psy-prog
  • SanniK

Neff Spezial

Blum Zonenplaner