Nolte Trend Lack in Rot

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von mk4000, 3. März 2012.

  1. mk4000

    mk4000 Mitglied

    Seit:
    24. Feb. 2012
    Beiträge:
    69

    Hallo zusammen,

    wir sind auf der Suche nach einer neuen Küche für unser neues Haus.

    Wir haben uns mehr oder weniger für die Nolte Trend Lack in rot entschieden.

    Hier ein paar Fragen die sich aus den ersten Planungsgesprächen in drei verschiedenen Möbelhäusern ergeben:

    - Kann man unter ein Induktionskochfeld trotzdem eine Schublade integrieren? (ein Berater sagt ja einer nein)
    - Wie ist die Qualität der Front bei der Trend Lack?
    - Ich habe hier oft gelesen das die großen Möbelhäuser mit ihren Rabattaktionen teurer sind als andere. Wo kauft man denn Nolte Küchen am günstigsten?
    - Worauf sollte man bei Einbaugeräten achten? Gibt es irendwelche Geräte die von Stiftung Warentest getestet wurden? (Die Händler empfehlen AEG oder Siemens)
    - Sollte der Backofen eine Pyrolyse-Funktion haben oder reicht "eco-clean"?

    Noch eine Frage: Wieso muss man hier im Planungsboard alles mit dem Alno-Planer machen? In dem gibt es weder meine Front noch meine Korpushöhe (75cm) geht das auch mit dem Nolte-Planer?

    Vielen dank für Eure Tipps.
     
  2. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    Hallo,

    ganz generell gesprochen:
    je dunkler die Farbe beim Lack, desto mehr sieht man evtl. Unebenheiten, Qualität in Form von einer Art "Orangenhaut".
    (Deswegen könnte ich mir auch vorstellen, je dunkler der Lack, um so mehr sieht man evtl. Fingertapsen.)

    Pauschal kann man bezgl. den Angebotspreisen nicht immer sagen, kleine Küchenstudios seien günstiger, (obwohl sich das hier oft bewahrheitet hat).
    Deswegen ist es immer sinnvoll ein Gegenangebot (EXAKT gleiche Planung und gleiche Geräte, etc) einzuholen. Schlußendlich kommt es ja auf den Endpreis für die "tupfengleiche" Sache an. Selbstverständlich kommt dann auch noch dazu:
    Stimmt die Chemie zwischen Kunde und KFB
    Wer macht die Montage
    usw.

    PS: Deswegen wenden die Küchenstudios z.B. auch oft einen Trick an, wenn sie weiße und schwarze Möbel mischen.

    • *tounge*
    In der Musterküche sind die Weißen Möbel Lack und dazu werden schwarze Glasfrontenmöbel gestellt, weil die dann keine "Orangenhaut" aufweisen. Achte mal darauf.

    PPS: Eine Schublade unter Induktion geht normalerweise schon. Es kommt hier aber auch z.B. auf die Stärke der APL an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2012
  3. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    Hallo,

    natürlich kannst du auch den Nolteplaner benutzen.

    Der Alnoplaner ist der flexibelste, und wenn man sich eingearbeitet hat, kann man recht schnell damit planen.
    Da es hier mehr um die generelle Schrankaufteilung bzw -optimierung geht, kann man eine Nolteküche auch gut im Alnoplaner mit der Arbeitshöhe 86cm planen; das ist ebenfalls ein 5-Raster-Korpus wie bei Nolte, nur eben, dass das Raster 13cm statt 15cm beträgt.

    Ich bin ja kein großer Freund der Nolteeinteilung und habe das mal so begründet (da ging es um die Frage ob Häcker mit 78cm Korpus oder Nolte mit 75cm Korpus gewählt werden soll):

    Der größte und auch für Laien sichtbare Unterschied ist das Raster, wie Michael schon sagte, und das spricht eindeutig für Häcker.

    Nachdem es bei dir anscheinend um eine kleine Küche geht (siehe Heizungsanfrage), kommt es wohl schon auf Stauraumoptimierung an.

    Selbst größere Töpfe bekommt man in 26cm hohen Auszügen unter, bei 30cm Auszügen hast du einfach 4cm mehr Luft, also ungenutzten Stauraum dazu.
    In die hohen 39cm Auszüge bekommst du dafür zB Flaschen, Mixeraufsätze, Cornflakesschachteln, die aber für 30cm Auszüge wiederum zu hoch sind.
    Und dein Besteck braucht auch keine 15cm hohe Schublade, 13cm reichen.


    [​IMG]

    Wenn ihr euch trotzdem bewusst für Nolte entscheidet, zB wegen der schönen Front, dann ist das natürlich okay!*top* Es sind allemal gute Küchen.
     
  4. mk4000

    mk4000 Mitglied

    Seit:
    24. Feb. 2012
    Beiträge:
    69
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    Wir haben heute festgestellt das die Trend-Lack (Preisgruppe 4) günstiger ist als die Manhatten (Preisgruppe 1). *clap*

    Kann mir jemand wegen der Einbaugeräte helfen?
    Sollte man möglichst alles von einem Hersteller nehmen?
    Lohnt sich bei der Kühl- Gefrier-Kombo A++ oder reicht A+?

    Wieso sollte ich im Alnoplaner ein 6er Raster wählen, wenn ich bei Nolte ein 5er Raster habe?
    Kann ich auch meine Planung aus dem Nolte-Küchenplaner im Planungsboard zur Diskussion stellen oder wird nur Alno akzeptiert?
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    ;-) Lies Dir doch bitte Menorcas Beitrag nochmal ganz in Ruhe durch - Du hast da ein paar Dinge falsch verstanden *w00t*.

    Ja, Du kannst auch die Nolte-Planung einstellen. Lies Dir trotzdem nochmal Menorcas Beitrag durch *kiss*
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    Danke, Vanessa!

    So missverständlich hatte ich doch eigentlich nicht geschrieben, oder?
    Für Nolte natürlich mit dem 5-Raster planen, und jeder Planer wird akzeptiert!

    Solltet ihr noch nicht 100% auf Nolte festgelegt sein, dann würde ich empfehlen, über einen 6-Raster Hersteller nachzudenken, da ihr deutlich mehr Stauraum bekommen würdet bei nur 3cm mehr Korpushöhe. Das habe ich oben gemeint.

    Geräte: dort, wo es auf die Optik ankommt (zB Dampfgarer neben oder über Backofen), sollte man den gleichen Hersteller nehmen. Alle anderen Geräte, die optisch unabhängig sind (Kochfeld, DAH,Kühlschrank, Geschirrspüler besonders wenn vollintegriert) können auch von verschiedenen Herstellern kommen.

    Hier im Forum gibt es mehrere Beispiele, wo unter dem Induktionsfeld eine Schublade eingebaut ist. Es kommt aber auch auf die Höhe der AP und die Einbauvorschriften des Feldes an. Bei den fertiggestellten Küchen kannst du mal schauen gehen.
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
  8. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    Hallo, ich finde, die Argumente von Menorca bezüglich des größeren Stauraums bei 6er-Raster-Küchen sehr valide. Rot liefert Dir fast jeder Hersteller. Frage doch noch einmal nach anderen Herstellern. In jeder Stadt gibt es Küchen-Fachhändler und Möbelhäuser... da hast Du sicher Auswahl.
     
  9. mk4000

    mk4000 Mitglied

    Seit:
    24. Feb. 2012
    Beiträge:
    69
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    Dann werde ich mal meine Planung im Planungsboard einstellen.

    Wir würden Nolte ungern verwerfen. Gibt es denn auch Argumente die für ein 5er Raster sprechen? Wieso hat Nolte dann auf Matrix 150 umgestellt?

    Danke für Eure Tipps.

    Hat evtl. jemand Erfahrung mit der Nolte Trend Lack?
     
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    5er-Raster und 75cm hoher Korpus eignet sich für kleine Menschen; wenn eine Arbeitshöhe von über 90cm angestrebt wird, dann ist ein 6er-Raster sinnvoller, ab 91/92cm Arbeitshöhe können auch XXL-GSP verplant werden.

    Warum habt ihr euch auf Nolte eingeschossen?
     
  11. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    Hallo mk,

    bei einem 15er Raster kann man die Linienführung besser realisieren, da es die Frontteile ja immer in 15er-Schritten gibt und somit ggf. keine Sonderanfertigungen nötig sind.

    PS: Lack rot sieht bestimmt gut aus, aber wie in Beitrag 1 von mir:
    Schaut Euch den Lack an EINER GROSSEN FLÄCHE AN, ob da evtl. eine "Orangenhaut" (also so Dellen) optisch zu sehen sind. Nicht umsonst wird der Trick (wie schon beschrieben) von den Küchenstudios oftmals angewendet.
     
  12. mk4000

    mk4000 Mitglied

    Seit:
    24. Feb. 2012
    Beiträge:
    69
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    Kann mir jemand hier weiterhelfen?
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    Hallo MK,
    gehe mal zu den Einbaugeräten. Da gibt es gerade ein paar aktuelle Threads, wo auch Gerätepakete vorgestellt wurden. Gleich mit Links zu den Herstellern etc. Da kannst du mal gucken, was dir davon auch gefallen würde. Ansonsten mit Geräten von BSH, AEG, Miele etc. machst du nichts grundsätzliches falsch.

    ==> Pyrolyse-Erfahrungen
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2012
  14. mk4000

    mk4000 Mitglied

    Seit:
    24. Feb. 2012
    Beiträge:
    69
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    Kann mir hier jemand weiterhelfen?
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    Hast du denn mal den von mir verlinkten Thread zu Pyrolyse gelesen? Was sind denn deine Schlußfolgerungen daraus?
     
  16. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    Hi kerstin !
    Bei mir funzt der Link nicht .:-[
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    Brauchst nicht rot werden ... ich muß *kiss* werden. Habe den Link repariert *rose*
     
  18. mk4000

    mk4000 Mitglied

    Seit:
    24. Feb. 2012
    Beiträge:
    69
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    So mit dem neuen link habe ich den thread jetzt auch komplett gelesen.

    Klingt so als ob man in Pyrolyse investieren sollte.
    Welches Gerät ist den besonders empfehlenswert und bezahlbar?
    Wieviel teurer wird es denn mit Pyrolyse?
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    Es wird schon teurer mit Pyrolyse. Beliebt sind da immer Geräte aus dem Hause BSH.

    Wenn du in der Suche mal Pyrolyse eingibst und das auf das Forum "Einbaugeräte" eingrenzt, dann findest du jede Menge Threads, wo auch Geräte vorgeschlagen sind. Da kannst du dir mal einen Überblick verschaffen.
     
  20. mk4000

    mk4000 Mitglied

    Seit:
    24. Feb. 2012
    Beiträge:
    69
    AW: Nolte Trend Lack in Rot

    Welche Geräte kann man denn ohne Probleme selbst einbauen?

    Fast alle Geräte gibt es bei Internethändlern 30% günstiger als im Küchenstudio.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nolte TrendLack vs. NovaLack Teilaspekte zur Küchenplanung 30. Jan. 2013
Hilfeeeeee!!! Nolte Nova Brilliant weiß oder Trend Lack Hochglanz weiß Küchenmöbel 20. Juni 2012
"Trend Lack" von Nolte oder "Manhattan"-Front von Bauformat Küchenmöbel 25. Jan. 2012
Nobilia vs Nolte Teilaspekte zur Küchenplanung 2. Nov. 2016
Häcker Systemat/ART Glas oder Nolte MatrixArt Glas Tec plus Küchenmöbel 19. Okt. 2016
Nolte-Küche erweitern / Teile nachkaufen Tipps und Tricks 15. Juli 2016
Schüller, Nolte oder Bauformat? Küchenmöbel 22. März 2016
nolte matrix 150 Küchenmöbel 24. Feb. 2016

Diese Seite empfehlen