Nolte Matrix900 - Spülmaschine mit Vario Scharnier und große Spüle für 25mm Arbeitsplatte

Patrick_e30

Mitglied

Beiträge
2
Hallo Zusammen,
bei meiner Recherche bin ich auf euer Forum gestoßen und bin begeistert von der detaillierten Hilfsbereitschaft.
Leider konnte ich meine Fragen noch nicht ganz beantworten.
Deshalb wende ich mich mit zwei Problemen an euch und hoffe auf eure Hilfe.

Ich habe für mein neues Haus eine Nolte Matrix 900 Küche geplant und von XXXL Hiendl gekauft.
Diese wird Mitte März aufgebaut.

Die Spüle und Spülmaschine wollte ich selbst einbauen, da mir die angebotenen Preise zu hoch waren.

Folgende Eckpunkte hat die Küche:
  • Sockel 12cm
  • Arbeitsplatte 25mm Dickkante Zement Anthrazit Z14
  • Arbeitshöhe 1008mm
  • Türfront für voll integrierbaren Geschirrspüler YGSBD60-90-6-U9
  • Spülenschrnak YSABD60-90-6-1 mit Abfallsammler COX Base
  • Griffmuldenprofil 595
Spüle
Ich wollte eigentlich eine Blanco Metra 6S in felsgrau einbauen, da mir das Zwischenbecken sehr gut gefällt. Meine Verkäuferin hat mir aber mitgeteilt, dass bei einer 25mm starken Arbeitsplatte maximal eine 5S eingebaut werden kann. Dies liegt an den Innenradien, die hier gebraucht werden um den Steg der Arbeitsplatte zu erhalten. Hier ist das Gesamtmaß des Beckens entscheidend, da die Arbeitsplatte vorne, hinten, links und rechts mit 50mm Leisten verstärkt wird und dann das Becken nicht mehr reinpasst. Es wird hier sehr schwierig überhaupt ein Zwischenbecken einzubauen, da diese alle zu groß sein werden.
Könnt Ihr mir sagen, ob diese Aussage so korrekt ist und ob tatsächlich die Metra 6S nicht reinpasst?

Geschirrspüler
Angeblich sind die einzigen passenden Geschirrspüler Siemens SX758X46TE oder Studioline SX858D36TE, da diese ein Vario Scharnier haben.
Ich hätte allerdings gerne einen Geschirrspüler mit Innenraumbeleuchtung und Timelight Funktion.
Gibt es so einen Geschirrspüler, den ich bei mir verbauen kann?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe
 

Anhänge

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.994
Wohnort
Ruhrgebiet
Die Aussage des KFB ist korrekt.Es muss eine kleinere Spüle eingebaut werden.
Der Ablauf muss ausserdem über die Spülmaschine in Kombination mit der dünnen Arbeitsplatte passen.
Beim Geschirrspüler musst du halt noch ein wenig recherchieren.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.598
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
die Maße sind unstimmig:
Mit 12cm Sockel, 90cm Korpus und 2,5cm APL liegt die Arbeitshöhe bei 104,5cm-Du schreibst aber 1008mm?
Mit 12er-Sockel brauchst Du kein Gerät mit Varioscharnier . Allerdings wird der GS dann deutlich niedriger eingebaut, als dies möglich wäre. Wie hoch, kannst Du bei Siemens in den techn. Daten nachlesen. Ich würde hier einen Miele nehmen-der kommt ohne Varioscharnier aus und kann sehr hoch gedreht werden.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.994
Wohnort
Ruhrgebiet
1o4.5 steht auch auf der Zeichnung.
Bei einem Gerät ohne Varioscharnier müsste die Front ca 8cm überstehen,es sitzt ja unterm Greifraumprofil .
Mit Varioscharnier ca 3cm weniger ,aber mindestens die Höhe des Greifraumprofils ca 5-5,5cm.
Ich würde ein passendes Gerät beim KFB bestellen und auch montieren lassen.
 

Patrick_e30

Mitglied

Beiträge
2
Hallo Zusammen,
vielen Dank für eure Einschätzung.
Stimmt, bei der Arbeitshöhe habe ich mich leider vertan.

Das mit den Miele Geschirrspülern ist ja schonmal ein
Ich hätte gerne ein Modell ohne Varioscharnier und mein KFB kann nur mit Varioscharnier einbauen.

Ich würde nur gerne verstehen, warum eine Metra 5S passt und eine Metra 6S nicht. Von den Maßen her passt diese problemlos hinein. Einziger Unterschied ist, dass sie 14cm breiter ist.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.994
Wohnort
Ruhrgebiet
ch würde nur gerne verstehen, warum eine Metra 5S passt und eine Metra 6S nicht.
Das hat dir dein KFB doch erklärt.Die dünne Arbeitsplatte mit den Verstärkungsleisten ist der Grund.
Bei einer 4cm Platte wäre es möglich.
Eigentlich sind die dünnen Arbeitsplatten eher für Becken ohne Abtropffläche konzipiert.
Bei grossen Aussschnitten "hängen die durch"und bekommen deshalb einen Verstärkungsrahmen.Es ist wie es ist.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben