Nolte Küchen - Typenliste

Beiträge
5
Hallo zusammen.

wer kann mir sagen, wo ich eine aktuelle Typenliste zu Nolte Küchen herbekomme? Danke!

Herzliche Grüße
Daggi4us
 
Beiträge
5
Hallo Timo,
leider hilft mir Deine Antwort nicht weiter.

Ich bin zwar Privatperson, verstehe aber nicht, warum ich die Typenliste nicht bekommen soll, bzw. warum diese mir nichts nützt. Ich fühle mich selber in der Lage, eine Küche zu planen und dafür brauche ich diese - Maße und Ausstattungsvarianten.

HG
Heinz

PS Eine Diskussion über meinen Bedarf möchte ich nicht
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
... was auch immer ;-) nichts desto trotz, schätze ich Deine Chancen, eine zu sehen zu bekommen, als ziemlich gering ein.

Andererseit: geh mal davon aus, dass das, was Du haben möchtest, realisiert werden kann :-) - wenn nicht von Nolte, dann bei einem anderen Hersteller.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.070
Damit du mal einen Eindruck erhältst, wieviel in so einer Liste überhaupt steht, hier der Katalog der nicht mehr existenten Fa. Cristini ... und, Küchenplanung ist nicht nur die Aneinanderreihung von Schränken. Und dann empfehle ich noch den Artikel zur Blockverrechnung .. damit sollte dir klar werden, dass solche Kataloge an den Endverbraucher nichts bringen.

Rudimentär stellt Nolte übrigens in seinem
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
die Typen zur Verfügung.
 
Beiträge
5
Hallo zusammen,

ich will mit meiner Bitte keinen Küchenplaner arbeitslos machen ;-)

Aber die Planungsgespräche dauern ziemlich lange, also möchte ich vorbereitet kommen und meine Ideen vorab mit meiner Frau besprechen. Ausserdem wollte unser letzter PLaner ausser dem Endpreis, uns keine Informationen geben, bevor wir nicht einen Vertrag zur Lieferung einer Küche unterschrieben haben. Wie soll ich da die Preise und Leistungen zwischen den Anbietern vergleichen können? Oder ist diese Transparenz nicht gewollt???

Ich habe bereits einen Entwurf mit dem Nolte Küchenplaner erstellt und mittels Screenshot auch zu Papier gebracht. Warum kann ich hier nicht wenigstens den Grundriss ausdrucken??? Zudem war ich noch nicht einmal in der Lage, eine vorhandene Spülmaschine mit Deckplatte vorne zu planen.

HG
Daggi4us
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.070
Spülmaschine geht doch mit dem Nolteplaner. Auch drucken der Planung geht, es wird sogar eine PDF-Datei erzeugt. Evtl. solltest du dich mal mit den Möglichkeiten des Planers auseinandersetzen ;-)
 
Beiträge
5
Dann bitte ich um Hinweis, unter welchem Thema ich die Spülmaschine finde und wo die Druck-/PDF-Funktion zu finden ist. Danke!
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Am besten machst Du hier einen Planungsthread auf; dann plane mal mit dem Alno-Planer und wir helfen Dir gerne weiter.

Doofe KFB gibt es leider. Am besten Preise vergleichen kannst Du, wenn Du eine fertige Planung genau so von verschiedenen Küchenstudios anbieten lässt.
 
Beiträge
5
Danke für die Tipps. Möchte ja auch meine Planung selber erstellen und dafür hätte ich gerne die Typenliste ;-)
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.070
Im Nolteplaner sind Spülmaschinen unter dem Menüpunkt Spülmaschinen .. da wird halt die volle Position ausgeplant. Und drucken kannst du ganz am Ende .. einfach mal probieren. Ich kannte den Nolteplaner nicht, habe aber alles in 3 Minuten gefunden. Fühle mich jetzt allerdings nicht bemüßígt, dafür eine Bedienungsanleitung zu schreiben ;-) ;-)
 
Beiträge
757
Wohnort
Wien
1. Zum Thema Typenliste

Ich würde meine Typenliste nicht hergeben. Aber nicht weil sie top secret ist sondern weil ich sie selbst brauche.

Wenn der TE seine Küche gerne mit dem Original Katalog planen möchte, warum nicht? Steht alles drin nur die Preisfindung läuft halt weiterhin mit Zauberstab bzw. Blockverrechnung . Sind sogar Infos darin, die sonst untergehen. Welcher Küchenkäufer interessiert sich schon für die Sockelfüße z.B.

In unserer Küchenausstellung liegen handliche Werbematerialien herum, darunter die "Typenübersicht" die jeder haben kann. Damit sollte die Küchenplanung schon sehr gut möglich sein. Es steht darin, welche Möbel es gibt und wie groß sie sein können.

Mit etwas Geschick ist das auch zu googeln.

Und mit etwas Geschick sind auch die Verkaufsunterlagen von anderen Küchenherstellern im Internet zu finden. Die haben eh alle zu 98 Prozent die gleichen Schränke. Bei Ikea kann man den gesamten Küchenmöbel-Katalog mitnehmen, das ist ein kleines Heftchen. Der Katalog von Nolte ist ein ganzer Ordner voll.

Lieber Daggi, das wird eine ziemlich schwierige Lektüre, lass Dich nicht entmutigen wenn Du Dich eine ganze Woche lang intensiv mit einer Typenliste auseinandersetzen musst.
 
Beiträge
757
Wohnort
Wien
2. Zum Thema langes Planungsgespräch.

Ja, diese Gespräche dauern lang und sind für beide Seiten äußerst anstrengend. Wenn eine der Parteien sich nicht voll einbringt, wird das Gespräch nicht erfolgreich sein. Für mich kommt vor der eigentlichen Küchenplanung das gegenseitige Kennenlernen, Beschnuppern und Vertrauen gewinnen. Der Kunde muss das Vertrauen gewinnen, dass er bei mir die optimale Leistung erhält, und ich muss auch das Vertrauen gewinnen, dass ich einen seriösen Kunden habe, der mir eine echte Chance gibt und nicht nur einen Preisvergleich haben möchte. Eine echte Partnerschaft kann man nicht in 30 Minuten aufbauen.

Selbst wenn Du mit einem hier im Forum erstellten kompletten Plan zu mir kommst wo auch draufsteht (z.B.) nolte, Trend Lack, weiß, Griff soundso, Wangenausführung soundso, die und die Arbeitsplatte blabla, kommst Du bei mir unter 1 Stunde Kennenlernen und 1 weitere Stunde Detailverhandlung nicht weg.

Grüße kingofbigos
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
428
Die einzige, die ich finden kann ist aus 2013:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Aber wenn man das mit dem Online Journal (achtung 50 MB) vergleicht, dann sollte das relativ aktuell sein:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Das einzige was fehlt sind die Matrix 900 Schränke. Wobei ich mich auch frage, ob die Typenliste 2013 überhaupt vollständig ist.

Nervt mich auch, dass man nicht selbst nachschauen kann welche Schranktypen es im Detail gibt. Der Preis ist mir dabei völlig gleichgültig. Und wegen jedem Kleinkram zum Berater fahren will ich auch nicht.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben