Nolte Küche- Schichtstoff oder LUX Lack

Tomee

Mitglied
Beiträge
9
Hallo,

ich bin jetzt ein wenig im Zugzwang, da ich mich entscheiden sollte welche Ausführung ich in meiner Küche haben möchte.

Eigentlich war bis jetzt gedacht Schichtstoff Nova Brilliant 29W.

Da ich eigentlich jetzt doch eine Grifflose Küche möchte, gibt es diese allerdings nur in Lack oder Echt Holz usw.. leider aber in keinen Schichtstoff.


Nolte bietet bei der Grifflosenvariante u.a das Model LUX an, welches laut Verkäufer KEINE Folie besitzt und 4 oder 5 mal lackiert ist (Lackminat Oberfläche).

Hat wer Erfahrung mit Lackierten Küchenfronten evtl sogar LUX von Nolte (bei mir wirds in der Farbe Weiss).

Ich hab noch keine Kinder, wobei ich sagen wir mal in 3-4 Jahren es evtl. anders ausschauen könnte...

Wie ist das so heutzutage mit den Lackierten Fronten, Kratzer usw. ist die Qualität hier mittlerweile eine andere ?



Vielen Dank


Gruss

Tom
 
Zuletzt bearbeitet:
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Ich rate Dir von Lack eher ab .. meine Küche hat inzwischen schon ne Menge Macken, über welche ich mich ärgere. Ich hätte doch Schichtstoff wählen sollen *gml*.
 

Tomee

Mitglied
Beiträge
9
Ja das kann durchaus sein, jeder hersteller hat seine vorteile u. nachteile denke ich mal.
Nolte hat auch grifflose variation bei Schichtstoff, allerdings sieht diese nicht ganz so elegant aus.

Bei Lack nennt sich das Matrix ART


Bei Schichtstoff Matrix LINE (
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
... den Unterschied in der Eleganz siehst Du nur im direkten Vergleich ;-), wenn die Küche erstmal steht und gut geplant ist, schaut sie mit einer guten Schichtstofffront genauso edel aus...
 

Mitglieder online

  • Razcal

Neff Spezial

Blum Zonenplaner